incidents

Data source: Verschiedene Organisationen und Projekte

16,915 rows

View and edit SQL

id ▼ description date url rg_id city county chronicler_name title factums motives postal_code state latitude longitude address age official tags contexts orig_county orig_city country orig_address district street house_number point_geom
101 Aus einer Gruppe von etwa 20 Rechtsextremen heraus wurde ein Mitarbeiter des Jugendclubs in der Karl-Liebknecht-Straße angegriffen und verletzt. 2000-02-25 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/premnitz-90 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/premnitz-90 Premnitz Havelland Opferperspektive       14727 Brandenburg 52.53112 12.33563           Havelland Premnitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
102 Ein Mitglied des Jugendclubträgers PreJu e.V. wurde im Eingangsbereich des Jugendclubs von zwei Rechtsextremen geschlagen und getreten. 2000-02-15 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/premnitz-84 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/premnitz-84 Premnitz Havelland Opferperspektive       14727 Brandenburg 52.53112 12.33563           Havelland Premnitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
103 Anlässlich des ersten Todestags des Algeriers Farid Guendoul demonstrierten rund 300 Menschen in Guben. Vom Balkon eines Wohnhauses aus wurde auf diese Demonstration geschossen. 2000-02-13 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/guben-41 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/guben-41 Guben Spree-Neiße Opferperspektive       03172 Brandenburg 51.9513 14.71658           Spree-Neiße Guben Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
104 Ein Spätaussiedler aus der ehemaligen Sowjetunion wurde durch Faustschläge und Fußtritte am Betreten einer Diskothek gehindert. Zwei Türsteher schlugen den 24-Jährigen zu Boden und traten ihn. 2000-02-13 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/rathenow-120 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/rathenow-120 Rathenow Havelland Opferperspektive       14712 Brandenburg 52.60945 12.34015           Havelland Rathenow Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
105 Mehrere türkische und ein afrikanische Fußballspieler aus Berlin wurden am 12. Februar von Zuschauern angepöbelt. Von einem Turnier in Premnitz reiste das Team der »Reinickendorfer Füchse« deshalb vorzeitig ab. Rund 15 Jugendliche hatten die ausländischen Fußballer lauthals beschimpft. Als sich die Mannschaft von der Tribüne in die Kabine zurückzog, folgten die Jugendlichen den Spielern und versuchten, die Berliner zu attackieren. Sicherheitskräfte konnten das verhindern. 2000-02-12 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/premnitz-94 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/premnitz-94 Premnitz Havelland Opferperspektive       14727 Brandenburg 52.53112 12.33563           Havelland Premnitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
106 Ein 26-jähriger pakistanischer Asylbewerber wurde von drei Deutschen in einem Hausflur beleidigt und ins Gesicht geschlagen. 2000-02-11 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/rathenow-121 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/rathenow-121 Rathenow Havelland Opferperspektive       14712 Brandenburg 52.60945 12.34015           Havelland Rathenow Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
107 Ein dunkelhäutiger Mann wurde von sieben rechtsextremen Jugendlichen mit Steinen beworfen. Das Opfer flüchtete und blieb unverletzt. 2000-02-10 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/perleberg-18 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/perleberg-18 Perleberg Prignitz Opferperspektive       19348 Brandenburg 53.0757 11.862           Prignitz Perleberg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
108 Der türkische Betreiber einer Imbissstube wurde von zwei jungen Männern tätlich angegriffen. Einer der beiden trat den 30-jährigen Kioskbesitzer unvermittelt mit dem Fuß in die Seite. In dem anschließenden Handgemenge, in das auch ein türkischer Gast eingriff, ging eine Vitrinenscheibe im Wert von 1500 DM zu Bruch. 2000-02-10 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/sperenberg-4 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/sperenberg-4 Am Mellensee Teltow-Fläming Opferperspektive       15838 Brandenburg 52.16811 13.40193           Teltow-Fläming Am Mellensee Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
109 Ein langhaariger 18-Jähriger wurde von zwei Rechtsextremen provoziert und durch Faustschläge verletzt. Die Täter hatten ihn für ein Mitglied der linken Szene gehalten. Beim Weggehen riefen sie Nazi-Parolen. Am Abend wird dasselbe Opfer in der Rathenower Bahnhofstraße von einem Rechtsextremen noch einmal geschlagen. 2000-02-09 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/premnitz-91 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/premnitz-91 Premnitz Havelland Opferperspektive       14727 Brandenburg 52.53112 12.33563           Havelland Premnitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
110 Ein 47-jähriger Deutscher pakistanischer Abstammung wurde in seiner Wohnung von zwei Männern zusammengeschlagen. Gleichzeitig wurde ein Brandanschlag auf eine Lagerhalle verübt, die dem Mann gehört. 2000-02-08 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/tantow-2 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/tantow-2 Gartz (Oder) Uckermark Opferperspektive       16307 Brandenburg 53.20818 14.39224           Uckermark Gartz (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
111 Ein 15-jähriger Kurde und ein 13-jähriger Albaner wurden aus einer Gruppe deutscher Jugendlicher heraus attackiert und getreten. 2000-02-06 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/neuruppin-63 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/neuruppin-63 Neuruppin Ostprignitz-Ruppin Opferperspektive       16816 Brandenburg 52.9228 12.80422           Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
112 Der 24-jährige Kay Sch. wurde von zwei bis drei Tätern vor dem Bahnhof von einem Imbissstand weggezogen und mehrfach ins Gesicht geschlagen. Nach Angaben eines Zeugen hatten die Schläger vermutet, dass ihr Opfer Ausländer sei. Erst als sich der Zeuge einmischte und glaubhaft machte, dass der Mann Deutscher sei, ließen die Täter von ihm ab. Der 24-Jährige wurde mit einem Kieferbruch ins Krankenhaus gebracht und dort stationär behandelt. 2000-02-06 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/bernau-51 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/bernau-51 Bernau bei Berlin Barnim Opferperspektive       16321 Brandenburg 52.68073 13.58338           Barnim Bernau bei Berlin Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
113 Mehrere Rechtsextreme störten eine Party in Premnitz-Süd. Ein Partygast wurde von mehreren Personen angegriffen und geschlagen. 2000-02-05 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/premnitz-92 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/premnitz-92 Premnitz Havelland Opferperspektive       14727 Brandenburg 52.53112 12.33563           Havelland Premnitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
114 Ein 17-Jähriger mit linkem Äußerem war mit zwei Bekannten im Bereich der Friedensstraße unterwegs. Als er auf eine zehnköpfige Gruppe von Rechtsextremen traf, drehte er um. Die Rechtsextremen folgten, umstellten ihn und schlugen ihn auf den Hinterkopf. 2000-02-04 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/premnitz-95 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/premnitz-95 Premnitz Havelland Opferperspektive       14727 Brandenburg 52.53112 12.33563           Havelland Premnitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
115 Ein türkischer Imbisswagen wurde durch einen Brandanschlag stark beschädigt. 2000-01-30 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/kyritz-10 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/kyritz-10 Kyritz Ostprignitz-Ruppin Opferperspektive       16866 Brandenburg 52.93962 12.39651           Ostprignitz-Ruppin Kyritz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
116 Ein türkischer Imbiss wurde mit Steinen angegriffen. Zwei Schaufensterscheiben und die Eingangstür gingen dabei zu Bruch. 2000-01-29 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/meyenburg-3 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/meyenburg-3 Meyenburg Prignitz Opferperspektive       16945 Brandenburg 53.31184 12.24211           Prignitz Meyenburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
117 Am Jugendclub in der Karl-Liebknecht-Straße provozierten drei Rechtsextreme. Sie belästigten Clubgäste und zerschlugen einer Person eine Flasche über den Kopf. 2000-01-28 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/premnitz-93 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/premnitz-93 Premnitz Havelland Opferperspektive       14727 Brandenburg 52.53112 12.33563           Havelland Premnitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
118 Eine Gruppe von mehr als 15 Rechtsextremen griff aus dem »Sietch-Club« heraus eine Gruppe von sechs nicht-rechten Jugendlichen an. Die Opfer wurden mit »Haut ab ihr Scheiß-Zecken! Verpisst euch!« beschimpft. Ein Opfer wurde von einer Flasche am Bein getroffen, ein anderes wurde mit einem Knüppel auf den Kopf geschlagen und am Boden liegend von mehreren Rechtsextremen getreten. Ein weiteres Opfer wurde zusammengeschlagen und mit Fäusten im Gesicht traktiert, wobei Brille und Uhr zerbrachen. Die Opfer trugen Prellungen am ganzen Körper, einen Kieferbruch und einen Augenhöhlenbruch davon. 2000-01-22 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/strausberg-64 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/strausberg-64 Strausberg Märkisch-Oderland Opferperspektive       15344 Brandenburg 52.57671 13.88207           Märkisch-Oderland Strausberg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
119 Drei Übersiedler wurden auf dem Parkplatz des »Dance House« von acht Rechtsextremen angegriffen und geschlagen. 2000-01-14 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/rathenow-122 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/rathenow-122 Rathenow Havelland Opferperspektive       14712 Brandenburg 52.60945 12.34015           Havelland Rathenow Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
120 Der 32-jährige Asylbewerber Andy J. aus dem Tschad wurde von fünf jungen Männern in der Nähe des Heims getreten und geschlagen. 2000-01-08 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/rathenow-123 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/rathenow-123 Rathenow Havelland Opferperspektive       14712 Brandenburg 52.60945 12.34015           Havelland Rathenow Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
121 Ein indischer Asylbewerber wurde von zwei 20 und 21 Jahre alten Deutschen in einem Lebensmittelmarkt mehrfach gegen den Kopf geschlagen. Das 28-jährige Opfer musste mit Blutergüssen am Kopf ambulant behandelt werden. 2000-01-07 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/belzig-20-2 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/belzig-20-2 Bad Belzig Potsdam-Mittelmark Opferperspektive       14806 Brandenburg 52.14361 12.58979           Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
122 Eine linke Wohngemeinschaft wurde am Nachmittag des Neujahr-Tages überfallen. Aus einer Gruppe von etwa 20 Skinhead aus Königs Wusterhausen und Cottbus, die in der darunter liegenden Kneipe Sylvester gefeiert hatten, wurde mit einer Flasche das Fenster eingeworfen. Nachdem die herbei gerufene Polizei wieder abgezogen war, versuchten mehrere neonazistische Skinheads die Wohnungstür einzutreten, was aber abgewehrt werden konnte. Beim anschließenden zweiten Polizeieinsatz wurde eine Polizistin von einem Stein an der Hand getroffen. 2000-01-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/koenigs-wusterhausen-40 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/koenigs-wusterhausen-40 Königs Wusterhausen Dahme-Spreewald Opferperspektive       15711 Brandenburg 52.29658 13.6285           Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
123 In der Neujahrsnacht marschierten etwa 30 Gubener Neonazis mit Reichskriegsflagge und »Sieg Heil« rufend durch die Stadt. Ein Polizist wurde durch Flaschenwürfe verletzt. Die Polizei nahm elf Beteiligte vorläufig fest, darunter auch drei Angeklagte im Prozess um den Tod Farid Guendouls. 2000-01-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/guben-43 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/guben-43 Guben Spree-Neiße Opferperspektive       03172 Brandenburg 51.9513 14.71658           Spree-Neiße Guben Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
124 Ein 22-Jähriger randalierte vor dem A-10-Center, weil er nicht an der Silvesterfeier teilnehmen durfte. Er beschimpfte die Polizisten, schlug auf einen Beamten ein und versetzte einem weiteren einen Fußtritt mit seinen Springerstiefeln, wobei er mehrfach »Sieg Heil!« brüllte. 2000-01-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/wildau-14 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/wildau-14 Wildau Dahme-Spreewald Opferperspektive       15745 Brandenburg 52.32805 13.63852           Dahme-Spreewald Wildau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
125 Ein 20-jähriger polnischer Student aus Slubice wurde von einem 17-jährigen Rechtsextremen zwei Mal gefragt, ob er Pole sei. Dann wurden ihm fünf Faustschläge ins Gesicht und ein Fußtritt versetzt. 2000-01-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-117 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-117 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
126 Vier nicht-rechte Jugendliche werden in der Nähe der Neonazi-Kneipe »Kiste« von einer 20- bis 25-köpfigen Gruppe von rechtsextremen Jugendlichen angegriffen. Die anwesende Polizei schreitet nicht ein. 2000-01-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/rathenow-124 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/rathenow-124 Rathenow Havelland Opferperspektive       14712 Brandenburg 52.60945 12.34015           Havelland Rathenow Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
127 Vier nicht-rechte Jugendliche wurden in der Nähe der Neonazi-Kneipe »Kiste« von einer 20- bis 25-köpfigen Gruppe von rechtsextremen Jugendlichen angegriffen. Die anwesende Polizei schritt nicht ein. 2000-01-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/rathenow-125 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/rathenow-125 Rathenow Havelland Opferperspektive       14712 Brandenburg 52.60945 12.34015           Havelland Rathenow Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
128 Ein Geflüchteter aus Syrien, der seit langem in Forst lebt, ist mit dem Fahrrad in der Stadt unterwegs. An einer Kreuzung fährt ihn ein Autofahrer an. Der Geflüchtete geht zu Boden und hat – am Boden liegend – Blickkontakt mit dem Autofahrer. Dieser fährt dann davon, ohne sich um den am Boden liegenden zu kümmern. Der Betroffene geht davon aus, dass er absichtlich angefahren wurde, aufgrund der Tatsache, dass er von dem Autofahrer als nicht- wahrgenommen wurde. Der Betroffene erleidet Knochenbrüche am Arm und muss im Krankenhaus behandelt werden. Zudem ist sein Fahrrad durch den Angriff beschädigt. 2021-06-16 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/forst-4 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/forst-4 Forst (Lausitz) Spree-Neiße Opferperspektive       03149 Brandenburg 51.74183 14.64333           Spree-Neiße Forst (Lausitz) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
129 In einem Linienbus beleidigt ein Mann mehrere Frauen aus rassistischen Motiven. Im weiteren Verlauf tritt er nach ihnen und wird übergriffig. Eine Zeugin bemerkt an einer Haltestelle den Vorfall und stellt die angreifende Person zur Rede, der daraufhin ihr Handy wegwirft. 2021-05-29 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-9 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-9 Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel Opferperspektive       14776 Brandenburg 52.40864 12.56292             Brandenburg an der Havel Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
130 Zwei Männer und eine Frau greifen am Marktberg einen Mann aus rassistischen Motiven an und verletzen ihn dabei. 2021-05-28 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/prenzlau-80 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/prenzlau-80 Prenzlau Uckermark Opferperspektive       17291 Brandenburg 53.31377 13.86147           Uckermark Prenzlau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
131 Drei stark alkoholisierte deutsche Männer im Alter von 36 und 37 Jahren verletzen in der Berliner Straße einen 23-jährigen Mann eritreischer Herkunft. Eine der angreifenden Personen beleidigt während der Personalienaufnahme durch die Polizei den Verletzten rassistisch und ruft den sogenannten „Hitler-Gruß“. 2021-05-13 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/zehdenick-14 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/zehdenick-14 Zehdenick Oberhavel Opferperspektive       16792 Brandenburg 52.97789 13.3313           Oberhavel Zehdenick Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
132 Ein 70-jähriger deutscher Herkunft beleidigt in der Slubicer Straße einen 18-Jährigen syrischer Herkunft rassistisch und greift ihn anschließend körperlich an. 2021-05-09 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-35 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-35 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
133 Eine unbekannte Person beleidigt zwei Jugendliche deutscher Herkunft aus rassistischen Motiven und verletzt die beiden. 2021-04-26 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/oranienburg-37 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/oranienburg-37 Oranienburg Oberhavel Opferperspektive       16515 Brandenburg 52.75641 13.24449           Oberhavel Oranienburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
134 Zwei unbekannte Männer beginnen unvermittelt zwei Männer, die sich auf dem Heimweg von ihrer Arbeitsstelle befinden, rassistisch zu beleidigen und bewerfen sie dann mit einer Bierflasche. Die Bierflasche verfehlt die Betroffenen, die daraufhin die Polizei rufen. Die Täter flüchten auf ihren Fahrrädern in Richtung der Walter-Bothe-Straße. 2021-04-20 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/oranienburg-36 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/oranienburg-36 Oranienburg Oberhavel Opferperspektive       16515 Brandenburg 52.75641 13.24449           Oberhavel Oranienburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
135 Eine unbekannte Person beleidigt einen Mann deutscher Herkunft rassistisch und verletzt ihn mit einem Gegenstand. 2021-04-05 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/wittstock-dosse-4 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/wittstock-dosse-4 Wittstock/Dosse Ostprignitz-Ruppin Opferperspektive       16909 Brandenburg 53.16384 12.48575           Ostprignitz-Ruppin Wittstock/Dosse Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
136 In der Hüfnerstraße im Stadtteil Sandow zeigt ein 33-jähriger Rechter zunächst den sog. “Hitlergruß” und greift danach einen 51-jährigen Mann körperlich an. 2021-03-27 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-244 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-244 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
137 An der Straßenbahnhaltestelle Fontanestraße beleidigt ein unbekannter Mann, etwa Mitte 20, einen 19 Jahre alten Mann syrischer Herkunft rassistisch, sagt ihm er solle nicht in die Tram einsteigen und dass dies nicht sein Land sei. Anschließend stößt er ihn gegen den Kopf und fährt mit der Straßenbahn in Richtung Hohenstücken davon. Der Betroffene alarmiert die Polizei und erstattet Anzeige wegen Körperverletzung und Volksverhetzung. 2021-03-24 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-8 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-8 Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel Opferperspektive       14776 Brandenburg 52.40864 12.56292             Brandenburg an der Havel Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
138 Im Fürstenwalder Stadtpark treffen sich abends Jugendliche, um gemeinsam was zu trinken und abzuhängen. Aus einer Gruppe heraus zeigt ein Jugendlicher den “Hitlergruß” und ruft die Parole “Heil Hitler”. Eine Jugendliche reagiert und zeigt Unmut gegenüber dem menschenverachtenden Verhalten des Rechten. Daraufhin wird die Jugendliche körperlich angegangen, geht zu Boden und wird mit alkoholischen Getränken übergossen. Beim Eintreffen der Polizei ergreifen die Angreifer:innen die Flucht und werfen eine Flasche auf die anrückende Polizei. 2021-03-20 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/fuerstenwalde-spree-2 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/fuerstenwalde-spree-2 Fürstenwalde/Spree Oder-Spree Opferperspektive       15517 Brandenburg 52.35779 14.06132           Oder-Spree Fürstenwalde/Spree Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
139 In Zehdenick greift ein unbekannter Täter aus rassistischen Motiven einen 13-jährigen Jungen syrischer Herkunft mit einem Gegenstand körperlich an. 2021-03-12 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/zehdenick-13 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/zehdenick-13 Zehdenick Oberhavel Opferperspektive       16792 Brandenburg 52.97789 13.3313           Oberhavel Zehdenick Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
140 Ein unbekannter Mann beleidigt auf der Straße eine Frau tschetschenischer Herkunft rassistisch und bedroht sie mit einer Flasche. 2021-03-10 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/schwedt-7 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/schwedt-7 Schwedt/Oder Uckermark Opferperspektive       16303 Brandenburg 53.06216 14.28383           Uckermark Schwedt/Oder Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
141 In der Nacht von Samstag auf Sonntag gehen zwei Männer und eine Frau auf der Zossener Hauptallee spazieren. Sie sind Geflüchtete pakistanischer Herkunft. Plötzlich rennen fünf unbekannte, vermummte Täter auf die drei Betroffenen zu und werfen Glasflaschen auf sie. Die drei Geflüchteten werden von den Angreifern festgehalten und massiv körperlich angegriffen. Die Betroffenen können sich befreien und flüchten vor den Tätern. In der Folge können sie ein Auto anhalten. Die Autoinsassen steigen aus und schreien die Verfolger an, so dass sich die Betroffenen in Sicherheit bringen können. Die zwei männlichen Geflüchteten werden bei dem Angriff verletzt. Das Motiv ist Rassismus. 2021-03-07 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/zossen-6 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/zossen-6 Zossen Teltow-Fläming Opferperspektive       15806 Brandenburg 52.21551 13.44803           Teltow-Fläming Zossen Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
142 Im Prenzlau beschimpft ein 12-jähriger Junge zwei 14-Jährige zunächst rassistisch und greift sie dann körperlich an. Zu dem Jungen sagt er, dieser solle dort hingehen, wo er hergekommen sei, und schlägt ihm anschließend mit der Faust ins Gesicht. Danach versetzt er ihm einen Schlag mit einer Bierflasche. Auch dem 14-jährigen Mädchen versetzt der Täter mehrere Schläge. 2021-02-25 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/prenzlau-79 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/prenzlau-79 Prenzlau Uckermark Opferperspektive       17291 Brandenburg 53.31377 13.86147           Uckermark Prenzlau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
143 Im Cottbuser Stadtteil Sandow belästigt ein Nachbar über einen längeren Zeitraum eine Familie aus rassistischen Gründen. Eines Tages hört die Familie plötzlich eine heftige Detonation auf ihrem Balkon und es bricht ein Feuer aus. Die Betroffenen vermuten, dass der Nachbar eine Brandsatz auf den Balkon geworfen hat, der dort explodierte. Den Betroffenen gelingt es, sich in Sicherheit zu bringen und das Feuer zu löschen. 2021-02-15 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-243 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-243 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
144 Ein 26-jähriger Rechter wirft einen Brandsatz auf das Spremberger Polizeirevier. Es entzündet sich ein Feuer, welches keinen Schaden anrichtet. 2021-01-30 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/spremberg-25 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/spremberg-25 Spremberg Spree-Neiße Opferperspektive       03130 Brandenburg 51.56903 14.37347           Spree-Neiße Spremberg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
145 In Neuruppin bespuckt ein unbekannter Mann eine Frau eritreischer Herkunft aus rassistischen Motiven. 2021-01-19 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/neuruppin-27 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/neuruppin-27 Neuruppin Ostprignitz-Ruppin Opferperspektive       16816 Brandenburg 52.9228 12.80422           Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
146 Drei unbekannte Personen dringen in die Wohnung eines jungen Mannes afghanischer Herkunft ein. Sie werfen Bierflaschen in die Wohnung, beschädigen eine Scheibe der Eingangstür und treten den Bewohner aus rassistischen Motiven. 2021-01-18 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/loewenberger-land https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/loewenberger-land Löwenberger Land Oberhavel Opferperspektive       16775 Brandenburg 52.89734 13.15381           Oberhavel Löwenberger Land Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
147 Zwei unbekannte Männer schlagen einen wohnungslosen Punk, der an seinen Aufnähern als Linker erkennbar ist, in der Nähe des Gewerbegeländes Babelsberg. Zuvor beleidigen sie ihn sozialdarwinistisch als “Scheiß Assi” und “Scheiß Penner”. Ein unbeteiligter Zeuge ruft die Polizei, woraufhin die Angreifer über die Schnellstraße fliehen. Der Betroffene erleidet eine Platzwunde am Auge. 2021-01-13 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-64 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-64 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
148 Kurz nach Mitternacht verlässt eine Familie aus Syrien ihr Haus im Ortsteil Wünsdorf, um draußen das neue Jahr zu feiern. Dabei beleidigen 3 Angreifer:innen den minderjährigen Sohn rassistisch, nachdem sie mitbekommen haben, wie dieser sich mit seinem Vater auf arabisch unterhält. Als die Mutter der Familie ihrem Mann zu Hilfe eilt, wird auch sie durch die Angreifer:innen angegangen. Dabei wird ihr das Kopftuch runter gerissen und ihr Kopf gegen eine Absperrung geschlagen. Die Familie kann sich im Anschluss in ihre Wohnung retten. Ein Nachbar verständigt die Polizei. 2021-01-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/zossen-5 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/zossen-5 Zossen Teltow-Fläming Opferperspektive       15806 Brandenburg 52.21551 13.44803           Teltow-Fläming Zossen Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
149 Zwei unbekannte Täter beschimpfen in Dallgow-Döberitz einen Mann und eine Frau polnischer Herkunft rassistisch und bewerfen sie dabei mit Steinen. 2021-01-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/dallgow-doeberitz https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/dallgow-doeberitz Dallgow-Döberitz Havelland Opferperspektive       14624 Brandenburg 52.53958 13.06098           Havelland Dallgow-Döberitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
150 Kurz nach Mitternacht greift eine unbekannte Gruppe im Nuthepark, in der Nähe zur Straße “Haag”, einen 23-jährigen Mann afghanischer Herkunft, mit einem flaschenähnlichen Gegenstand an. Bevor der junge Mann unvermittelt von hinten schwer am Kopf verletzt wird, beleidigt die Gruppe den Betroffenen und seinen Begleiter rassistisch. Der Freund des Verletzten ruft die Rettungskräfte, die ihn zur weiteren Behandlung in das Krankenhaus bringen. 2021-01-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/luckenwalde-18 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/luckenwalde-18 Luckenwalde Teltow-Fläming Opferperspektive       14943 Brandenburg 52.08987 13.17162           Teltow-Fläming Luckenwalde Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
151 Ein 30-Jähriger Mann beschimpft eine Gruppe Jugendlicher rassistisch. Als sich zwei der Teenager im Alter von 16 und 17 Jahren dagegen wehren wollen, holt der Mann eine Glasflasche aus der Tasche, schlägt mit dieser um sich und verletzt einen der Jugendlichen. 2020-12-23 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/wusterhausen-dosse https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/wusterhausen-dosse Wusterhausen/Dosse Ostprignitz-Ruppin Opferperspektive       16868 Brandenburg 52.89096 12.46218           Ostprignitz-Ruppin Wusterhausen/Dosse Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
152 Fünf Männer konsumieren gemeinsam in einer Wohnung erhebliche Mengen Alkohol und bestellen eine Pizza. Als der Pizzabote eintrifft, beleidigt einer der Männer ihn rassistisch. Ein weiterer Mann präsentiert ihm den sog. Hitlergruß, verfolgt ihn ins Treppenhaus und versucht ihm, die Beine wegzutreten. Er droht ihm, ihn beim nächsten Mal umzubringen. Der Betroffene kann einen Treppensturz knapp verhindern und entkommen. 2020-12-21 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-34 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-34 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
153 Eine 63-jährige Frau beschimpft ein zehnjähriges syrisches Kind rassistisch und sagt, es solle das Land verlassen. Sie versucht, den Jungen zu schlagen, dieser kann den Schlag abwehren. 2020-12-21 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-59 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-59 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
154 Am Hauptbahnhof beleidigt eine Gruppe von vier Personen einen Mann syrischer Herkunft und dessen Begleiter rassistisch. Anschließend versucht ihn ein Mann aus der Gruppe zu schlagen. Dem Betroffenen gelingt es, den Schlag abzuwehren. Eine Frau aus der angreifenden Personengruppe kommt jedoch hinzu und schlägt ihn mit der Faust ins Gesicht. Umstehende Zeug:innen greifen nicht ein. Die Angreifer:innen fahren daraufhin mit dem Bus davon. 2020-12-18 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-63 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-63 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
155 Ein 17-jähriger Jugendlicher schubst im Vorbeigehen einen 24-Jährigen iranischer Herkunft vor die Brust und versucht, ihn zu schlagen. Dabei beleidigt er ihn rassistisch. 2020-11-20 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/wandlitz-3 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/wandlitz-3 Wandlitz Barnim Opferperspektive       16348 Brandenburg 52.75666 13.47291           Barnim Wandlitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
156 Gegen 13:00 klopft es an der Wohnungstür einer muslimischen Familie in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Potsdam-Rehbrücke. Als der Familienvater die Tür öffnet, greift ihn ein fremder Mann ohne vorherigen Wortwechsel an. Er würgt den Betroffenen am Hals, stößt ihn gegen die Wand und dringt somit in die Wohnung der Familie ein. Der Unbekannte schlägt die Frau des Betroffenen, die erschrocken vor dem Kinderzimmer steht. Ihr Mann eilt zur Hilfe. Der Angreifer rennt anschließend in die Küche, holt eine Glasschale und will damit auf den Familienvater einschlagen. Dieser kann den Schlag abwehren, seine Frau ruft um Hilfe. Ein Nachbar reagiert auf die Hilferufen und wählt den Notruf der Polizei. Während des Angriffs ruft der unbekannte Mann aggressive rassistische Bedrohungen. Es stellt sich beim Eintreffen der Polizei heraus, dass der Mann der Familienangehörige einer Nachbarin aus dem Haus ist. Die vier Kinder der Familie waren zum Zeitpunkt des Angriffs glücklicherweise nicht in der Wohnung. 2020-11-12 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-65 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-65 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
157 In einem Supermarkt weigert sich eine 65-jährige Frau eine den Corona-Regelungen entsprechenden Mund-Nasen-Bedeckung aufzusetzen, also auch ein Attest vorzuzeigen, das sie von dieser Pflicht befreit. Als die Mitarbeiter:innen sie dazu bewegen wollen, den Laden zu verlassen, verletzt die Frau eine von ihnen. Gegenüber der Polizei gibt die 65-Jährige sich als „Mitglied einer Bewegung“ zu erkennen. 2020-11-07 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/hohen-neuendorf-3 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/hohen-neuendorf-3 Hohen Neuendorf Oberhavel Opferperspektive       16540 Brandenburg 52.67006 13.28464           Oberhavel Hohen Neuendorf Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
158 In der Nähe der Stadtverwaltung greift ein Rassist eine Frau kamerunischer Herkunft körperlich an. Er beleidigt die Betroffene rassistisch. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. 2020-11-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/koenigs-wusterhausen-16 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/koenigs-wusterhausen-16 Königs Wusterhausen Dahme-Spreewald Opferperspektive       15711 Brandenburg 52.29658 13.6285           Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
159 Gästefans von TuS Sachsenhausen beschimpfen einen Spieler der SV Altlüdersdorf rassistisch und geben Affenlaute von sich. Als der Fußballer sie zur Rede stellen will, spucken sie nach ihm. 2020-10-31 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/gransee-9 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/gransee-9 Gransee Oberhavel Opferperspektive       16775 Brandenburg 53.0068 13.15042           Oberhavel Gransee Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
160 Seit geraumer Zeit erlebt ein Ehepaar iranischer Herkunft rassistisches Mobbing aus seiner Nachbarschaft. Der Konflikt erfährt eine erneute Zuspitzung durch einen körperlichen Angriff: Beim Herausbringen des Mülls greifen zwei Nachbarinnen die Betroffene von hinten an, versetzen ihr mithilfe eines Rucksacks einen Schlag auf den Kopf und treten auf sie ein, nachdem sie zu Boden gefallen ist. 2020-10-29 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/hennigsdorf-22 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/hennigsdorf-22 Hennigsdorf Oberhavel Opferperspektive       16761 Brandenburg 52.63421 13.20657           Oberhavel Hennigsdorf Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
161 Im Stadtteil Waldstadt wird der Kinderwagen einer schwangeren Frau in einem Mehrfamilienhaus so stark beschädigt, sodass eine weitere Nutzung nicht möglich ist. Zuvor wird ihr Partner von einer Nachbarin rassistisch beleidigt, der Kinderwagen wird mehrfach beschädigt und mit Müll verunreinigt. Auch stehen eines Tages zwei unbekannte Männer mit Handwaffen vor der Haustür und bedrohen die schwangere Frau, ihre zweijährige Tochter und den Partner der Frau. Die gesamte Familie ist psychisch stark belastet und strebt einen Auszug an. 2020-10-23 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-61 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-61 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
162 Ein 30-Jähriger weißer Deutscher und ein 31-Jähriger türkischer Herkunft haben aufgrund eines Streits eine körperliche Auseinandersetzung. Als die Polizei eintrifft, äußert sich der weiße Deutsche islamfeindlich und rassistisch gegenüber dem Betroffenen. 2020-10-22 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/templin-19 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/templin-19 Templin Uckermark Opferperspektive       17268 Brandenburg 53.1184 13.50808           Uckermark Templin Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
163 Am späten Abend skandiert eine Gruppe von fünf rechten Jugendlichen auf dem Spielplatz in der Elbestraße Naziparolen und bedrohen vier Teenager, die sie als Nicht-Rechte wahrnehmen. Einer der Rechten sprüht Pfefferspray gegen die Betroffenen. Sie werfen rechtes Propagandamaterial und flüchten. 2020-10-21 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/petershagen-eggersdorf https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/petershagen-eggersdorf Petershagen/Eggersdorf Märkisch-Oderland Opferperspektive       15345 Brandenburg 52.54086 13.82597           Märkisch-Oderland Petershagen/Eggersdorf Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
164 Am späten Nachmittag greifen zwei 14 und 15-jährige Oranienburgerinnen in der Erich-Mühsam-Straße zwei gleichaltrige Schülerinnen an. Sie schubsen und schlagen sie und beschimpfen sie rassistisch. Eine der Betroffenen verletzt sich, als sie vom Fahrrad gezogen wird. 2020-10-13 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/oranienburg-35 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/oranienburg-35 Oranienburg Oberhavel Opferperspektive       16515 Brandenburg 52.75641 13.24449           Oberhavel Oranienburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
165 Ein Rassist beleidigt einen Schwarzen Deutschen im Eingangsbereich eines Supermarkts in der Ruhlsdorfer Straße. Zudem wirft er eine volle Getränkedose in Richtung des Betroffenen. Dieser kann dem Wurfgeschoss jedoch ausweichen. Daraufhin schlägt der Angreifer dem Deutschen mit der Faust ins Gesicht und beleidigt ihn erneut rassistisch. Die Polizei kann die Identität des Angreifers ermitteln. 2020-10-09 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/teltow https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/teltow Teltow Potsdam-Mittelmark Opferperspektive       14513 Brandenburg 52.39521 13.28186           Potsdam-Mittelmark Teltow Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
166 Ein deutscher Mann ruft vor einer Imbissbude einem Mann tansanischer Herkunft, der auf seinem Fahrrad vorbeikommt eine rassistische Beleidigung zu. Als dieser anhält und ihn fragt, was das soll, bezichtigt der Mann ihn des Fahrraddiebstahls. Nach einem kurzen verbalen Schlagabtausch schlägt der Mann dem Betroffenen mit einer Bierflasche zwei Mal gegen die Schläfe und schlägt ihn schließlich mit der Hand in den Nacken. 2020-10-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/biesenthal-2 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/biesenthal-2 Biesenthal Barnim Opferperspektive       16359 Brandenburg 52.76574 13.64413           Barnim Biesenthal Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
167 Im Unmut über Corona-bedingte Warteregeln stößt ein 65-jähriger Mann einen 41-Jährigen iranischer Herkunft vor die Brust und beleidigt ihn rassistisch. 2020-10-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/neuruppin-26 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/neuruppin-26 Neuruppin Ostprignitz-Ruppin Opferperspektive       16816 Brandenburg 52.9228 12.80422           Ostprignitz-Ruppin Neuruppin Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
168 Ein Mann aus der Nachbarschaft stört den Aufbau des jährlichen Sukka-Fests einer jüdischen Gemeinde in der Yorckstraße auf dem Hinterhof. Er verlangt, dass der Aufbau aufhören solle und blockiert den Platz provozierend. Als sich die Aufbauenden davon nicht abhalten lassen, weiterhin ihr Fest vorzubereiten, stößt der Mann ein Gemeindemitglied von der Leiter. Der Mann wird verletzt, die Polizei wird gerufen, es wird Anzeige wegen Körperverletzung aufgenommen. Schon Jahre zuvor hat der Nachbar das religiöse Fest gestört. In den vergangenen Jahren blockierte er den Platz des Festes mit Gehwegplatten aus Betonstein und einer Holzbank, welche er an dem Boden festschraubte. 2017 haben Unbekannte zudem ihren Unrat in der aufgestellten Hütte für das Fest hinterlassen. 2020-09-30 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-62 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-62 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
169 Ein Mann klopft oberkörperfrei und mit einem Hammer in der Hand aggressiv an die Wohnungstür einer Schwarzen Frau, die mit ihrer Tochter in einem Mehrfamilienhaus im Potsdamer Stadtteil Schlaatz wohnt. Er beleidigt die Mutter rassistisch und droht ihr mit einer Handgeste den Tod an. Der Mann bewohnt eine Wohnung unter der betroffenen Familie. Schon zuvor haben die verhältnismäßig neuen Nachbarn die Familie durch massives Klopfen und Poltern gegen die Decke Tag und Nacht belästigt. Die anhaltenden Ruhestörungen, Anfeindungen und Bedrohungen zwingen die Tochter der Frau dazu, aus der Wohnung auszuziehen. Die ältere Frau ist psychisch stark belastet, das Gewaltpotenzial seitens der Nachbarn hoch. Am 29. Oktober 2020 wurde die Tür der Betroffenen so stark beschädigt, dass diese nicht mehr schließt. Die ältere Frau muss Möbelstücke vor die Tür stellen, damit diese nicht offen steht. 2020-09-27 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-60 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-60 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
170 Gegen Mitternacht bemerkt ein Mann kamerunischer Herkunft eine vierköpfige Männergruppe. Als er an ihnen vorbei gehen möchte, schlägt ihm einer der Männer unvermittelt in den Nacken. Der Betroffene fragt, was das solle und wird als Antwort rassistisch beleidigt und erneut körperlich angegriffen. 2020-09-11 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/prenzlau-75 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/prenzlau-75 Prenzlau Uckermark Opferperspektive       17291 Brandenburg 53.31377 13.86147           Uckermark Prenzlau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
171 Laut Polizeiinformationen beleidigt eine Frau einen Mann antisemitisch, welcher sich in Begleitung eines Kleinkindes befindet. Anschließend wirkt die Angreiferin körperlich auf die betroffene Person ein. 2020-09-09 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-56 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-56 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
172 Während einer Busfahrt greift ein 16-jähriger Jugendlicher einen 13-jährigen Teenager irakischer Herkunft an. Er beschimpft ihn rassistisch und verletzt ihn durch einen Faustschlag im Gesicht. 2020-09-02 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/templin-18 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/templin-18 Templin Uckermark Opferperspektive       17268 Brandenburg 53.1184 13.50808           Uckermark Templin Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
173 In einem Wohngebiet nahe der Unterkunft für Geflüchtete beleidigt ein 23-Jähriger Mann einen 13-jährigen Teenager mit Staatsangehörigkeit der russischen Föderation rassistisch und greift ihn auch körperlich an. 2020-08-31 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/prenzlau-76 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/prenzlau-76 Prenzlau Uckermark Opferperspektive       17291 Brandenburg 53.31377 13.86147           Uckermark Prenzlau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
174 Unbekannte stecken ein Drohschreiben in den Briefkasten eines Familienangehörigen des SPD-Stadtverordneten Falk Kubitza. Enthalten sind eine leere Patronenhülse und eine handgeschriebene Botschaft mit den Worten: “Du rotes Schwein! Die Nächste wird scharf sein!”. Falk Kubitza ist sich sicher, dass diese Nachricht für ihn bestimmt war und nur versehentlich an seinen Sohn und dessen Familie gegangen ist. Für die Schwiegertochter ist die Nachricht ein Schock. 2020-08-24 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/jueterbog-10 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/jueterbog-10 Jüterbog Teltow-Fläming Opferperspektive       14913 Brandenburg 51.99017 13.07508           Teltow-Fläming Jüterbog Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
175 Ein Erwachsener Mann bedroht am Nachmittag im Wohngebiet Schlaatz zwei Kinder mit einem Messer und ruft dabei rassistische Beleidigungen. Die Jungen laufen weg und trennen sich. Der Unbekannte rennt mit gezogener Klinge einem der Kinder hinterher. Durch einen glücklichen Zufall bleibt der Rucksack des Angreifers an einem Gebüsch hängen und der Junge flüchtet zu Zeugen, die ihn zu sich rufen. Der Täter verschwindet, als er sieht, dass der Junge nicht mehr allein ist. Wenige Wochen später sieht der Junge den Mann wieder. Dieser verfolgt ihn abermals und beleidigt ihn. Der Junge kann mit dem Fahrrad flüchten. Der Junge ist stark verängstigt und wird seitdem im öffentlichen Raum durch seinen Vater begleitet. Schon zuvor ist der Mann der Familie aufgefallen. Er beleidigte die Mutter rassistisch, die ein Kopftuch trägt. 2020-08-22 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-57 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-57 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
176 Am Abend randalieren drei Rechte aus rassistischen Motiven vor einem Wohnhaus in der Köpenicker Str., bedrohen zwei Anwohner und versuchen sie auch körperlich anzugreifen. Auf ihrer Flucht vor der Polizei werden die Täter durch die Polizei gestellt, die sie ebenfalls attackieren. 2020-08-20 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/heidesee https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/heidesee Königs Wusterhausen Dahme-Spreewald Opferperspektive       15711 Brandenburg 52.29658 13.6285           Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
177 Ein 38-jähriger Deutscher beginnt am Bahnhof Nauen unvermittelt zwei 23 und 34 Jahre alte Geflüchtete aus Pakistan rassistisch zu beschimpfen. Unter anderem ruft er „Ausländer raus!“ und greift die Betroffenen schließlich körperlich an. Einen der beiden schlägt er mit der Faust gegen das Knie, als dieser noch sitzt, den anderen trifft er im Gesicht und wirft dann eine Bierflasche nach ihm, die dessen Kopf nur knapp verfehlt. Als die beiden sich der Situation entziehen wollen, zieht der Mann eine Schreckschusswaffe, läuft ihnen hinterher und zielt dabei auf sie, während er ihnen weitere rassistische Beschimpfungen hinterher ruft. Die beiden Betroffenen können sich in Sicherheit bringen und der Angreifer wird kurz darauf festgenommen. 2020-08-20 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/nauen-9 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/nauen-9 Nauen Havelland Opferperspektive       14641 Brandenburg 52.60892 12.87919           Havelland Nauen Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
178 Ein 30-jähriger Mann beleidigt in einem Angermünder Wohnviertel einen 20-Jährigen afghanischer Herkunft rassistisch und greift ihn körperlich an. 2020-08-17 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/angermuende-26 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/angermuende-26 Angermünde Uckermark Opferperspektive       16278 Brandenburg 53.01642 14.00036           Uckermark Angermünde Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
179 Ein 36-jähriger Mann greift eine 19-jährige Jugendliche körperlich so an, dass diese zu Boden fällt und sich am Kopf verletzt. Während des Angriffs beschimpft der Täter die Betroffene rassistisch. 2020-08-17 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/angermuende-27 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/angermuende-27 Angermünde Uckermark Opferperspektive       16278 Brandenburg 53.01642 14.00036           Uckermark Angermünde Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
180 Zwei Jugendliche, die in Syrien aufgewachsen sind, fahren mit dem Fahrrad in der Franz-Mehring-Straße in Cottbus-Sandow, als sie auf eine Jugendliche und einen männlichen Begleiter treffen. Die Frau beleidigt die beiden Radfahrer rassistisch mit ein paar Sprachfetzen auf arabisch, die sie dafür wohl extra gelernt hat. Als die beiden Jugendlichen anhalten und die Frau auf die Beleidigungen ansprechen, werden sie nunmehr auf deutsch rassistisch beleidigt. Die Frau schlägt zudem einem der Jugendlichen mit der Faust und mit starker Wucht ins Gesicht und trifft ihn am linken Auge. Die Verletzungen müssen später im Krankenhaus behandelt werden. Den beiden Jugendlichen gelingt es die Polizei zu verständigen, welche eine Strafanzeige wegen Beleidigung und Körperverletzung und die Personalien der Tatbeteiligten aufnimmt. 2020-08-05 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-118 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-118 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
181 In der Rathenower Innenstadt beleidigt ein unbekannter Täter ein 12-jähriges Kind deutscher Herkunft rassistisch und greift es mit einem Gegenstand körperlich an. 2020-08-03 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/rathenow-11 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/rathenow-11 Rathenow Havelland Opferperspektive       14712 Brandenburg 52.60945 12.34015           Havelland Rathenow Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
182 Am späten Abend beschädigen unbekannte Angreifer das Privatauto der Grünen-Kommunalpolitikerin Barbara Domke im Stadtteil Sachsendorf. Sie schlagen die Seitenfenster ein und zerstechen die Reifen des Fahrzeuges. 2020-08-02 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-241 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-241 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
183 Ein linker Antifaschist kommt kurz nach Mitternacht mit dem Zug in Bestensee an. Sofort wird er von zwei Faschos, die im Wartehäuschen Bier trinken, u.a. mit “Scheiß Zecke” und auch homophob beleidigt. Einer der Angreifer zeigt den sog. Hitlergruß in Richtung des jungen Antifas. Der Betroffene entfernt sich im Schritttempo von den Angreifern. Einer der Angreifer wirft daraufhin eine Bierflasche Marke Hasseröder auf Kopfhöhe und mit starker Wucht in Richtung des Angegriffenen. Die Glasflasche zerschellt an einem Bahnmast, ca. einen halben Meter vom Kopf des Betroffenen entfernt. Teilweise verfangen sich Glassplitter in der Jacke des Betroffenen. Der Angegriffene kann sich in der Folge auf die andere Seite der Schienen retten und weiteren Eskalationen entgehen. 2020-08-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/bestensee https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/bestensee Bestensee Dahme-Spreewald Opferperspektive       15741 Brandenburg 52.24137 13.65019           Dahme-Spreewald Bestensee Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
184 Am Cottbuser Hauptbahnhof beleidigt ein 26-Jähriger einen Jugendlichen, der laut Polizeiangaben die Staatsangehörigkeit der Republik Guniea besitzt, rassistisch und greift ihn körperlich an. 2020-07-23 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-120 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-120 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
185 Vor einem Getränkemarkt unterhält sich ein 26-Jähriger marokkanischer Herkunft mit einem Freund deutscher Herkunft, als ein Rechter auf die Beiden zukommt und anfängt, den 26-Jährigen rassistisch zu beleidigen. Dieser versucht sich der Situation zu entziehen, doch der Angreifer verfolgt ihn, äußert weitere Beleidigungen und schlägt ihm mit einer Bierflasche auf den Kopf. Der Betroffene erleidet eine Kopf- und eine Fußverletzung. 2020-07-20 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/muencheberg-7 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/muencheberg-7 Müncheberg Märkisch-Oderland Opferperspektive       15374 Brandenburg 52.50179 14.14345           Märkisch-Oderland Müncheberg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
186 In einer Bar im Stadtteil Nord beleidigen mehrere Rechte die Inhaber der Bar mit extrem rechten Parolen. Daraufhin werden die Rechten durch mehrere Anwesende der Bar verwiesen und bekommen Hausverbote erteilt. Einer der Rechten kehrt jedoch wenig später zur Bar zurück und schlägt einem der Gäste ins Gesicht. Selbst als die verständigte Polizei vor Ort ankommt, bedroht einer der Täter den Angegriffen weiter. Er wird von der Polizei ins Gewahrsam genommen. 2020-07-08 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-7 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-7 Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel Opferperspektive       14776 Brandenburg 52.40864 12.56292             Brandenburg an der Havel Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
187 Ein Jugendlicher aus Eisenhüttenstadt, der in Syrien geboren wurde, sitzt mit zwei Bekannten am Kanal auf einer Bank. Die drei rauchen gemeinsam Shisha-Pfeife und telefonieren mit einem weiteren Bekannten aus Wien, als ein deutsches Pärchen mit drei Hunden vorbeikommt. Der Mann beginnt den Jugendlichen rassistisch zu beleidigen und fordert ihn auf in sein Heimatland zurückzugehen. Der Angesprochene versucht die Lage zu deeskalieren. Dennoch greift der Mann den Jugendlichen am Unterarm, so stark dass er Schmerzen hat, entwendet ihm sein Smartphone und wirft es in den Kanal. Der Angegriffene verständigt über das Telefon seines Freundes die Polizei, die nach dem Eintreffen die Personalien der Beteiligten aufnimmt. Allerdings behauptet der an der Aufnahme des Sachverhalts beteiligte Polizist wahrheitswidrig, dass der Jugendliche das Smartphone selbst in den Kanal geworfen habe. 2020-07-07 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/eisenhuettenstadt-5 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/eisenhuettenstadt-5 Eisenhüttenstadt Oder-Spree Opferperspektive       15890 Brandenburg 52.13979 14.63503           Oder-Spree Eisenhüttenstadt Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
188 Mit einer Großrazzia geht die Polizei in mehreren Bundesländern gegen mutmaßliche Mitglieder der Neonaziorganisation “Freie Kräfte Prignitz” vor. Im Zuge dessen wird auch bekannt, dass diese Vorbereitungen für Brandanschläge gegen einen Moscheeraum in Wittenberge sowie mehrere migrantische Gewerbetreibende in der Region geplant hatten. 2020-07-03 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/wittenberge-31 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/wittenberge-31 Wittenberge Prignitz Opferperspektive       19322 Brandenburg 52.99476 11.7528           Prignitz Wittenberge Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
189 Ein Nachbar deutscher Herkunft beleidigt und bedroht ein 2-Jähriges Kind, welches sich auf seinem Balkon aufhält, rassistisch und wünscht ihm lautstark den Tod. Schon zuvor ist der Mann durch rassistische Beleidigungen gegenüber der Familie und beleidigenden Gesten auffällig geworden. 2020-07-02 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-55 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-55 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
190 Aus rassistischen Motiven reißt ein Mann deutscher Herkunft seinen syrischen Nachbarn hinterrücks zu Boden. Vor der Haustür eines Mehrfamilienhauses in der Stadtmitte versucht der Angreifer auf ihn einzuschlagen. Der Angegriffene kann die Attacke abwehren und verständigt die Polizei. Zuvor hatte ihn der Nachbar wegen seiner Fluchtgeschichte über einen längeren Zeitraum bedroht und beleidigt und ihm verboten, sich bei der gemeinschaftlich genutzten Sitzecke vor dem Wohnblock aufzuhalten. 2020-07-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-242 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-242 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
191 Am Paul-Lincke-Platz beschimpft und attackiert eine Person einen Mann syrischer Nationalität aus rassistischen Motiven. 2020-06-30 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/wittenberge-29 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/wittenberge-29 Wittenberge Prignitz Opferperspektive       19322 Brandenburg 52.99476 11.7528           Prignitz Wittenberge Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
192 In einer Einkaufsstraße nahe des Bahnhofs schlägt ein rassistisch motivierter Angreifer unvermittelt auf einen jungen Mann ein. 2020-06-23 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/fuerstenwalde-spree https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/fuerstenwalde-spree Fürstenwalde/Spree Oder-Spree Opferperspektive       15517 Brandenburg 52.35779 14.06132           Oder-Spree Fürstenwalde/Spree Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
193 In unmittelbarer Nähe des Bahnhofs schlägt ein Täter aus rassistischer Motivation auf einen Heranwachsenden deutscher Herkunft ein. 2020-06-23 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/fuerstenwalde-4 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/fuerstenwalde-4 Fürstenwalde/Spree Oder-Spree Opferperspektive       15517 Brandenburg 52.35779 14.06132           Oder-Spree Fürstenwalde/Spree Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
194 Ein Mann beleidigt einen Mann syrischer Herkunft rassistisch und greift ihn an. 2020-06-14 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/finsterwalde-11 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/finsterwalde-11 Finsterwalde Elbe-Elster Opferperspektive       03238 Brandenburg 51.63152 13.70831           Elbe-Elster Finsterwalde Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
195 Ein Rechter beleidigt ein 12-jähriges Mädchen rassistisch und greift sie auch körperlich an. 2020-06-13 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-5 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-5 Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel Opferperspektive       14776 Brandenburg 52.40864 12.56292             Brandenburg an der Havel Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
196 Eine geflüchtete Familie lebt in einem Aufgang mit einer Familie, deren erwachsene Mitglieder keinen Hehl aus ihrer rassistischen Einstellung machen, u.a. indem sie vor allem die Mutter und die Kinder regelmäßig rassistisch beleidigen. An einem Nachmittag eskaliert die Situation und die Erwachsenen ermuntern ihre Kinder mit rassistischen Sprüchen dazu, die geflüchteten Kinder zu schlagen, während sie dabei zusehen und lachen. 2020-06-11 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/lindow-mark-4 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/lindow-mark-4 Lindow (Mark) Ostprignitz-Ruppin Opferperspektive       16835 Brandenburg 52.97168 12.98808           Ostprignitz-Ruppin Lindow (Mark) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
197 Im Schenkendorfer Flur beleidigt ein Fahrradfahrer eine Frau auf Grund ihres Handicaps. Sie ist mit einem Rollator unterwegs. Im Vorbeifahren tritt der Mann die Frau, so dass sie zu Boden geht und Verletzungen erleidet. Das Motiv für die Tat ist Sozialdarwinismus. 2020-06-09 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/koenigs-wusterhausen-15 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/koenigs-wusterhausen-15 Königs Wusterhausen Dahme-Spreewald Opferperspektive       15711 Brandenburg 52.29658 13.6285           Dahme-Spreewald Königs Wusterhausen Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
198 Vor einem Supermarkt schlägt ein Rechter einen 37-jährigen ehemaligen Punk, der inzwischen in der Trinkerszene verkehrt. Er attackiert ihn ohne Vorwarnung mit mehreren Faustschlägen ins Gesicht und prügelt auf ihn ein. Der Betroffene war am selben Tag bereits durch einen weiteren Angriff verletzt worden. 2020-06-09 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/prenzlau-78 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/prenzlau-78 Prenzlau Uckermark Opferperspektive       17291 Brandenburg 53.31377 13.86147           Uckermark Prenzlau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
199 Laut Polizeiinformation beleidigen mehrere Unbekannte drei junge Erwachsene beim Campusgelände in Griebnitzsee antisemitisch und greifen sie anschließend körperlich an. 2020-06-07 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-58 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-58 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
200 Ein 70-jähriger Wohnungsloser wird in der Nacht durch eine Polizeistreife aufgegriffen, da er zuvor eine Flasche in Richtung eines Passanten geworfen haben soll. Während ein Polizist den Wohnungslosen zu Fuß und schubsend vor sich her treibt, filmt der zweite Beamte das Geschehen mit dem Smartphone, während er im Steifenwagen sitzend folgt. Dabei kommt es auch zu Fußtritten gegen den Wohnungslosen, sowie zu offensichtlichen Schmähungen. Der Betroffene wird durch die Beamten ausgelacht und verhöhnt. Das anderthalb Minuten lange Video wird im Anschluss durch die Polizist*innen in einer WhatsApp-Gruppe verbreitet. Die Landespolizei Brandenburg macht den sozialdarwinistischen Angriff auf den Wohnungslosen im Laufe der Woche öffentlich, nachdem das angefertigte Video in Polizeikreisen bekannt wird. 2020-06-07 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/bad-belzig-13 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/bad-belzig-13 Bad Belzig Potsdam-Mittelmark Opferperspektive       14806 Brandenburg 52.14361 12.58979           Potsdam-Mittelmark Bad Belzig Deutschland         <Binary data: 60 bytes>

Next page

Advanced export

JSON shape: default, array, newline-delimited, object

CSV options:

CREATE TABLE incidents (
	id INTEGER NOT NULL, 
	description TEXT, 
	date DATETIME, 
	url TEXT, 
	rg_id TEXT, 
	city TEXT, 
	county TEXT, 
	chronicler_name TEXT, 
	title TEXT, 
	factums TEXT, 
	motives TEXT, 
	postal_code TEXT, 
	state TEXT, 
	latitude TEXT, 
	longitude TEXT, 
	address TEXT, 
	age TEXT, 
	official BOOLEAN, 
	tags TEXT, 
	contexts TEXT, orig_county TEXT, orig_city TEXT, country TEXT, orig_address TEXT, district TEXT, street TEXT, house_number TEXT, "point_geom" POINT, 
	PRIMARY KEY (id), 
	CHECK (official IN (0, 1))
);
CREATE INDEX ix_incidents_8bf74999a70a0675 ON incidents (rg_id);
Powered by Datasette · Query took 15.358ms · Data source: Verschiedene Organisationen und Projekte