incidents

Data source: Verschiedene Organisationen und Projekte

16,915 rows sorted by orig_county

View and edit SQL

Suggested facets: official

id description date url rg_id city county chronicler_name title factums motives postal_code state latitude longitude address age official tags contexts orig_county ▼ orig_city country orig_address district street house_number point_geom
7 Auf einen türkischen Imbiss wurde ein Brandanschlag verübt. Das Bistro war mit Hakenkreuzen und der Aufschrift »NSDAP« beschmiert worden. Die Lebensgrundlage des Besitzers, dem 26-jährigen Akif Kaya, wurde zerstört. 2000-09-17 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-110 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-110 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
10 Auf ein Jugendzentrum, das vom Verein für ein multikulturelles Europa e.V. betrieben wird, wurde von etwa zehn offenbar Rechtsextremen ein Brandanschlag verübt. Die Angreifer warfen zwei Brandsätze in Richtung des Gebäudes, riefen »Sieg Heil«, zeigten den Hitlergruß und zogen sich dann zurück. Das entstandene Feuer konnte von den im Haus Anwesenden gelöscht werden. 2000-08-30 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-157 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-157 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
24 Eine Koreanerin mit dänischer Staatsbürgerschaft wurde am Vorplatz des Hauptbahnhofs von Jugendlichen als »Reisfresserin« beschimpft und bedroht. 2000-08-11 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-296 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-296 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
27 Ein dunkelhäutiger Ausländer wurde am Morgen in der Straßenbahn von drei angetrunkenen Männern im Alter zwischen 17 und 22 Jahren grob beleidigt. Die Männer hatten rechtsextreme Parolen skandiert. Das Opfer, das nicht verletzt wurde, flüchtete aus der Straßenbahn. 2000-07-30 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-255 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-255 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
30 Ein 22-jähriger Radfahrer, der mit einem 47-Jährigen am Horstweg unterwegs war, wurde aus einer Gruppe von fünf rechten Jugendlichen ngegriffen. Einer der Täter trat dem jungen Mann zweimal in den Rücken und beschädigte sein Fahrrad. Die Rechten riefen »Sieg Heil« und beschimpften das Opfer mit antisemitischen Ausdrücken. 2000-07-29 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-257 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-257 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
31 Zwei Kinder von Asylbewerbern wurden in der Straßenbahn angegriffen. Fünf Deutsche hatten die beiden 13- und 14-jährigen Jungen aus dem Kongo und aus Kenia als »Scheiß-N-Wort« beschimpft und ein Kind aus der Bahn geschubst. Fahrgäste gingen dazwischen und verhinderten Schlimmeres. Der 13-Jährige und ein eingreifender Straßenbahnfahrer wurden durch Schläge und Tritte leicht verletzt. 2000-07-25 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-256 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-256 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
32 Vier Inder und Pakistani wurden von drei Rechtsextremen mit einem Baseballschläger, einem Billard-Queue und einem Skistock attackiert, als sie aus einem indischen Lokal kamen. Die Angreifer bekamen einen Flüchtenden zu fassen und hetzten einen Dobermann auf den Mann, der eine Bisswunde davontrug. 2000-07-24 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-111 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-111 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
33 Eine jugoslawische Familie wurde in Neuberesinchen angegriffen. Die Jugoslawen hatten Möbel aus dem Sperrmüll gesucht, als ein Anwohner ausländerfeindliche Parolen rief. Der 19-Jährige schlug ein Kind, trat die Mutter in den Unterleib und griff auch den Vater an. 2000-07-24 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-112 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-112 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
38 Eine 28-jährige Asylbewerberin aus Kenia wurde überfallen. Der Täter näherte sich der Frau von hinten, legte ihr den Arm um den Hals und würgte sie. Wegen der Gegenwehr des Opfers und von Zeugen ließ der Täter von ihr ab und flüchtete. 2000-07-11 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-114 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-114 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
39 Im Stadtteil Babelsberg wurde ein 36-jähriger Nigerianer von drei rechtsextrem orientierten Jugendlichen beleidigt, verfolgt und mit einem Messer und einer abgeschlagenen Bierflasche bedroht. 2000-07-09 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-258 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-258 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
44 Im Nachtbus N16 wurden ein Punk und seine Freundin von etwa 10 Neonazis beschimpft und bedroht; die beiden entgingen knapp einem körperlichen Angriff. Im Bus fielen Parolen wie »Deutschland den Deutschen« und »Deutscher Bus den Deutschen«. 2000-06-13 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-259 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-259 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
45 Im Cottbuser Freibad beschimpften und schlugen fünf rechte Jugendliche einen 13-jährigen und einen 14-jährigen Asylbewerber. Als die beiden zusammen mit sechs kosovo-albanischen Kindern und zwei Betreuerinnen das Bad verlassen wollten, wurden sie wiederum angegriffen. Der Bademeister war trotz mehrmaliger Bitten weder bereit, den Opfern zu helfen noch die Polizei zu rufen. 2000-06-09 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-159 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-159 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
56 Zwei afghanische Asylbewerber wurden auf offener Straße brutal verprügelt und mit Stuhlbeinen niedergeschlagen. Die beiden Opfer sind 40 und 34 Jahre alt. Bei dem Überfall erlitten sie eine Schürfwunde am Arm und Prellungen am Handgelenk beziehungsweise eine Platzwunde am Kopf und Blutergüsse. Sie wurden ambulant behandelt. Zwei Tatverdächtige wurden festgenommen, die wenige Stunden vorher einen polnischen Studenten angegriffen hatten. 2000-05-07 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-115 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-115 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
60 Ein 33-jähriger Tunesier wurde in der Straßenbahn von vier Männern geschlagen. Die Männer forderten das Opfer zuerst auf sich auszuweisen. Als er sich weigerte, versetzten ihm die Angreifer zwei Faustschläge. 2000-04-29 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-116 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-116 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
73 Ein deutscher Student wurde von rechtsextremen Jugendlichen angegriffen. 2000-04-13 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-85 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-85 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
76 Ein 19-jähriger Türke wurde in Babelsberg von drei Rechten verfolgt, mit ausländerfeindlichen Parolen beschimpft, geschlagen und getreten. 2000-04-02 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-260 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-260 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
92 Ein 30-jähriger Türke wurde in einer Straßenbahn von zwei Männern bedroht und geschlagen. Einer der Männer schoss mit einer mit Reizgas gefüllten Schreckschusswaffe in die Luft und schlug den Ausländer mit der Waffe. 2000-03-17 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-121 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-121 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
93 Ein 30-jähriger Türke wurde in einer Straßenbahn von zwei Männern bedroht und geschlagen. Einer der Männer schoss mit einer mit Reizgas gefüllten Schreckschusswaffe in die Luft und schlug den Ausländer mit der Waffe. 2000-03-17 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-160 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-160 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
97 In Cottbus-Sachsendorf bedrohten und verprügelten mindestens fünf Jugendliche einen 14-jährigen dunkelhäutigen Deutschen. Nach den Worten: »Weißt du, was ich von deiner Rasse halte…« spuckte ihm einer der Täter ins Gesicht. Dem 14-Jährigen wurde in den Rücken und gegen die Hüfte getreten und ins Gesicht geschlagen. Er konnte sich losreißen und flüchten. 2000-03-09 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-161 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-161 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
98 Ein 24-jähriger indischer Asylbewerber wurde auf dem Cottbuser Bahnhof von fünf Jugendlichen zusammengeschlagen. Das Opfer erlitt einen Kieferbruch. 2000-03-05 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-162 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-162 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
99 In einer Straßenbahn wurde ein 40-jähriger Türke von sechs jungen Deutschen als »Kanake« beschimpft und durch Tritte und Schläge verletzt. 2000-03-03 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-261 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-261 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
125 Ein 20-jähriger polnischer Student aus Slubice wurde von einem 17-jährigen Rechtsextremen zwei Mal gefragt, ob er Pole sei. Dann wurden ihm fünf Faustschläge ins Gesicht und ein Fußtritt versetzt. 2000-01-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-117 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-117 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
129 In einem Linienbus beleidigt ein Mann mehrere Frauen aus rassistischen Motiven. Im weiteren Verlauf tritt er nach ihnen und wird übergriffig. Eine Zeugin bemerkt an einer Haltestelle den Vorfall und stellt die angreifende Person zur Rede, der daraufhin ihr Handy wegwirft. 2021-05-29 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-9 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-9 Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel Opferperspektive       14776 Brandenburg 52.40864 12.56292             Brandenburg an der Havel Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
132 Ein 70-jähriger deutscher Herkunft beleidigt in der Slubicer Straße einen 18-Jährigen syrischer Herkunft rassistisch und greift ihn anschließend körperlich an. 2021-05-09 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-35 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-35 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
136 In der Hüfnerstraße im Stadtteil Sandow zeigt ein 33-jähriger Rechter zunächst den sog. “Hitlergruß” und greift danach einen 51-jährigen Mann körperlich an. 2021-03-27 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-244 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-244 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
137 An der Straßenbahnhaltestelle Fontanestraße beleidigt ein unbekannter Mann, etwa Mitte 20, einen 19 Jahre alten Mann syrischer Herkunft rassistisch, sagt ihm er solle nicht in die Tram einsteigen und dass dies nicht sein Land sei. Anschließend stößt er ihn gegen den Kopf und fährt mit der Straßenbahn in Richtung Hohenstücken davon. Der Betroffene alarmiert die Polizei und erstattet Anzeige wegen Körperverletzung und Volksverhetzung. 2021-03-24 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-8 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-8 Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel Opferperspektive       14776 Brandenburg 52.40864 12.56292             Brandenburg an der Havel Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
143 Im Cottbuser Stadtteil Sandow belästigt ein Nachbar über einen längeren Zeitraum eine Familie aus rassistischen Gründen. Eines Tages hört die Familie plötzlich eine heftige Detonation auf ihrem Balkon und es bricht ein Feuer aus. Die Betroffenen vermuten, dass der Nachbar eine Brandsatz auf den Balkon geworfen hat, der dort explodierte. Den Betroffenen gelingt es, sich in Sicherheit zu bringen und das Feuer zu löschen. 2021-02-15 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-243 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-243 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
147 Zwei unbekannte Männer schlagen einen wohnungslosen Punk, der an seinen Aufnähern als Linker erkennbar ist, in der Nähe des Gewerbegeländes Babelsberg. Zuvor beleidigen sie ihn sozialdarwinistisch als “Scheiß Assi” und “Scheiß Penner”. Ein unbeteiligter Zeuge ruft die Polizei, woraufhin die Angreifer über die Schnellstraße fliehen. Der Betroffene erleidet eine Platzwunde am Auge. 2021-01-13 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-64 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-64 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
152 Fünf Männer konsumieren gemeinsam in einer Wohnung erhebliche Mengen Alkohol und bestellen eine Pizza. Als der Pizzabote eintrifft, beleidigt einer der Männer ihn rassistisch. Ein weiterer Mann präsentiert ihm den sog. Hitlergruß, verfolgt ihn ins Treppenhaus und versucht ihm, die Beine wegzutreten. Er droht ihm, ihn beim nächsten Mal umzubringen. Der Betroffene kann einen Treppensturz knapp verhindern und entkommen. 2020-12-21 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-34 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-34 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
153 Eine 63-jährige Frau beschimpft ein zehnjähriges syrisches Kind rassistisch und sagt, es solle das Land verlassen. Sie versucht, den Jungen zu schlagen, dieser kann den Schlag abwehren. 2020-12-21 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-59 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-59 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
154 Am Hauptbahnhof beleidigt eine Gruppe von vier Personen einen Mann syrischer Herkunft und dessen Begleiter rassistisch. Anschließend versucht ihn ein Mann aus der Gruppe zu schlagen. Dem Betroffenen gelingt es, den Schlag abzuwehren. Eine Frau aus der angreifenden Personengruppe kommt jedoch hinzu und schlägt ihn mit der Faust ins Gesicht. Umstehende Zeug:innen greifen nicht ein. Die Angreifer:innen fahren daraufhin mit dem Bus davon. 2020-12-18 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-63 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-63 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
156 Gegen 13:00 klopft es an der Wohnungstür einer muslimischen Familie in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Potsdam-Rehbrücke. Als der Familienvater die Tür öffnet, greift ihn ein fremder Mann ohne vorherigen Wortwechsel an. Er würgt den Betroffenen am Hals, stößt ihn gegen die Wand und dringt somit in die Wohnung der Familie ein. Der Unbekannte schlägt die Frau des Betroffenen, die erschrocken vor dem Kinderzimmer steht. Ihr Mann eilt zur Hilfe. Der Angreifer rennt anschließend in die Küche, holt eine Glasschale und will damit auf den Familienvater einschlagen. Dieser kann den Schlag abwehren, seine Frau ruft um Hilfe. Ein Nachbar reagiert auf die Hilferufen und wählt den Notruf der Polizei. Während des Angriffs ruft der unbekannte Mann aggressive rassistische Bedrohungen. Es stellt sich beim Eintreffen der Polizei heraus, dass der Mann der Familienangehörige einer Nachbarin aus dem Haus ist. Die vier Kinder der Familie waren zum Zeitpunkt des Angriffs glücklicherweise nicht in der Wohnung. 2020-11-12 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-65 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-65 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
161 Im Stadtteil Waldstadt wird der Kinderwagen einer schwangeren Frau in einem Mehrfamilienhaus so stark beschädigt, sodass eine weitere Nutzung nicht möglich ist. Zuvor wird ihr Partner von einer Nachbarin rassistisch beleidigt, der Kinderwagen wird mehrfach beschädigt und mit Müll verunreinigt. Auch stehen eines Tages zwei unbekannte Männer mit Handwaffen vor der Haustür und bedrohen die schwangere Frau, ihre zweijährige Tochter und den Partner der Frau. Die gesamte Familie ist psychisch stark belastet und strebt einen Auszug an. 2020-10-23 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-61 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-61 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
168 Ein Mann aus der Nachbarschaft stört den Aufbau des jährlichen Sukka-Fests einer jüdischen Gemeinde in der Yorckstraße auf dem Hinterhof. Er verlangt, dass der Aufbau aufhören solle und blockiert den Platz provozierend. Als sich die Aufbauenden davon nicht abhalten lassen, weiterhin ihr Fest vorzubereiten, stößt der Mann ein Gemeindemitglied von der Leiter. Der Mann wird verletzt, die Polizei wird gerufen, es wird Anzeige wegen Körperverletzung aufgenommen. Schon Jahre zuvor hat der Nachbar das religiöse Fest gestört. In den vergangenen Jahren blockierte er den Platz des Festes mit Gehwegplatten aus Betonstein und einer Holzbank, welche er an dem Boden festschraubte. 2017 haben Unbekannte zudem ihren Unrat in der aufgestellten Hütte für das Fest hinterlassen. 2020-09-30 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-62 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-62 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
169 Ein Mann klopft oberkörperfrei und mit einem Hammer in der Hand aggressiv an die Wohnungstür einer Schwarzen Frau, die mit ihrer Tochter in einem Mehrfamilienhaus im Potsdamer Stadtteil Schlaatz wohnt. Er beleidigt die Mutter rassistisch und droht ihr mit einer Handgeste den Tod an. Der Mann bewohnt eine Wohnung unter der betroffenen Familie. Schon zuvor haben die verhältnismäßig neuen Nachbarn die Familie durch massives Klopfen und Poltern gegen die Decke Tag und Nacht belästigt. Die anhaltenden Ruhestörungen, Anfeindungen und Bedrohungen zwingen die Tochter der Frau dazu, aus der Wohnung auszuziehen. Die ältere Frau ist psychisch stark belastet, das Gewaltpotenzial seitens der Nachbarn hoch. Am 29. Oktober 2020 wurde die Tür der Betroffenen so stark beschädigt, dass diese nicht mehr schließt. Die ältere Frau muss Möbelstücke vor die Tür stellen, damit diese nicht offen steht. 2020-09-27 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-60 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-60 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
171 Laut Polizeiinformationen beleidigt eine Frau einen Mann antisemitisch, welcher sich in Begleitung eines Kleinkindes befindet. Anschließend wirkt die Angreiferin körperlich auf die betroffene Person ein. 2020-09-09 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-56 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-56 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
175 Ein Erwachsener Mann bedroht am Nachmittag im Wohngebiet Schlaatz zwei Kinder mit einem Messer und ruft dabei rassistische Beleidigungen. Die Jungen laufen weg und trennen sich. Der Unbekannte rennt mit gezogener Klinge einem der Kinder hinterher. Durch einen glücklichen Zufall bleibt der Rucksack des Angreifers an einem Gebüsch hängen und der Junge flüchtet zu Zeugen, die ihn zu sich rufen. Der Täter verschwindet, als er sieht, dass der Junge nicht mehr allein ist. Wenige Wochen später sieht der Junge den Mann wieder. Dieser verfolgt ihn abermals und beleidigt ihn. Der Junge kann mit dem Fahrrad flüchten. Der Junge ist stark verängstigt und wird seitdem im öffentlichen Raum durch seinen Vater begleitet. Schon zuvor ist der Mann der Familie aufgefallen. Er beleidigte die Mutter rassistisch, die ein Kopftuch trägt. 2020-08-22 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-57 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-57 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
180 Zwei Jugendliche, die in Syrien aufgewachsen sind, fahren mit dem Fahrrad in der Franz-Mehring-Straße in Cottbus-Sandow, als sie auf eine Jugendliche und einen männlichen Begleiter treffen. Die Frau beleidigt die beiden Radfahrer rassistisch mit ein paar Sprachfetzen auf arabisch, die sie dafür wohl extra gelernt hat. Als die beiden Jugendlichen anhalten und die Frau auf die Beleidigungen ansprechen, werden sie nunmehr auf deutsch rassistisch beleidigt. Die Frau schlägt zudem einem der Jugendlichen mit der Faust und mit starker Wucht ins Gesicht und trifft ihn am linken Auge. Die Verletzungen müssen später im Krankenhaus behandelt werden. Den beiden Jugendlichen gelingt es die Polizei zu verständigen, welche eine Strafanzeige wegen Beleidigung und Körperverletzung und die Personalien der Tatbeteiligten aufnimmt. 2020-08-05 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-118 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-118 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
182 Am späten Abend beschädigen unbekannte Angreifer das Privatauto der Grünen-Kommunalpolitikerin Barbara Domke im Stadtteil Sachsendorf. Sie schlagen die Seitenfenster ein und zerstechen die Reifen des Fahrzeuges. 2020-08-02 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-241 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-241 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
184 Am Cottbuser Hauptbahnhof beleidigt ein 26-Jähriger einen Jugendlichen, der laut Polizeiangaben die Staatsangehörigkeit der Republik Guniea besitzt, rassistisch und greift ihn körperlich an. 2020-07-23 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-120 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-120 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
186 In einer Bar im Stadtteil Nord beleidigen mehrere Rechte die Inhaber der Bar mit extrem rechten Parolen. Daraufhin werden die Rechten durch mehrere Anwesende der Bar verwiesen und bekommen Hausverbote erteilt. Einer der Rechten kehrt jedoch wenig später zur Bar zurück und schlägt einem der Gäste ins Gesicht. Selbst als die verständigte Polizei vor Ort ankommt, bedroht einer der Täter den Angegriffen weiter. Er wird von der Polizei ins Gewahrsam genommen. 2020-07-08 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-7 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-7 Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel Opferperspektive       14776 Brandenburg 52.40864 12.56292             Brandenburg an der Havel Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
189 Ein Nachbar deutscher Herkunft beleidigt und bedroht ein 2-Jähriges Kind, welches sich auf seinem Balkon aufhält, rassistisch und wünscht ihm lautstark den Tod. Schon zuvor ist der Mann durch rassistische Beleidigungen gegenüber der Familie und beleidigenden Gesten auffällig geworden. 2020-07-02 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-55 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-55 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
190 Aus rassistischen Motiven reißt ein Mann deutscher Herkunft seinen syrischen Nachbarn hinterrücks zu Boden. Vor der Haustür eines Mehrfamilienhauses in der Stadtmitte versucht der Angreifer auf ihn einzuschlagen. Der Angegriffene kann die Attacke abwehren und verständigt die Polizei. Zuvor hatte ihn der Nachbar wegen seiner Fluchtgeschichte über einen längeren Zeitraum bedroht und beleidigt und ihm verboten, sich bei der gemeinschaftlich genutzten Sitzecke vor dem Wohnblock aufzuhalten. 2020-07-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-242 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-242 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
195 Ein Rechter beleidigt ein 12-jähriges Mädchen rassistisch und greift sie auch körperlich an. 2020-06-13 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-5 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-5 Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel Opferperspektive       14776 Brandenburg 52.40864 12.56292             Brandenburg an der Havel Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
199 Laut Polizeiinformation beleidigen mehrere Unbekannte drei junge Erwachsene beim Campusgelände in Griebnitzsee antisemitisch und greifen sie anschließend körperlich an. 2020-06-07 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-58 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-58 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
203 Eine schwangere deutsche Frau (18) mit familiärer Migrationsgeschichte befindet sich am Vormittag auf dem Weg nach Hause in einer Tram. Kurz vor der Haltestelle Bildungsforum stürmt ein etwa Mitte 50-jähriger Deutscher auf sie zu und beginnt sie in Bezugnahme auf ihren fehlenden Mundschutz rassistisch zu beleidigen. Dabei wird er zusehends aggressiver und fordert etwa, sie solle sich an deutsche Gesetze halten. Als sie die Tram verlassen will, folgt der Täter ihr bis auf den Bahnsteig, holt zu einem Schlag aus und trifft die junge Frau an der Schulter. Ein Zeuge, der zuvor versucht hatte zu intervenieren, verständigt die Polizei, die nach Eintreffen die Personalien der Beteiligten aufnimmt. 2020-06-04 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-54 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-54 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
212 Ein Mann afghanischer Herkunft wird in der Erfurter Straße aus rassistischen Gründen angegriffen. 2020-05-03 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-119 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-119 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
226 Am Abend fährt ein 21-jähriger Mann afghanischer Herkunft auf seinem Fahrrad die Jahrtausendbrücke und das Heinrich-Heine-Ufer entlang. Plötzlich stellen sich zwei Männer ihm in den Weg und stellen seine Aufenthaltsberechtigung in Frage. Einer der Beiden schlägt ihm ins Gesicht und hebt das Vorderrad hoch. Der 21-Jährige fällt zu Boden. Dann schubst der zweite Mann den Betroffenen und forderte ihn auf zu verschwinden. 2020-03-07 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-6 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-havel-6 Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel Opferperspektive       14776 Brandenburg 52.40864 12.56292             Brandenburg an der Havel Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
231 Ein junger Autofahrer aus Berlin möchte in der Innenstadt einen Fußgänger die Straße überqueren lassen, doch dieser bleibt plötzlich stehen und blockiert das Auto. Als der Berliner hupt, beschimpft ihn der Fußgänger rassistisch, spuckt auf die Windschutzscheibe und kratzt ihn durch die heruntergekurbelte Scheibe im Gesicht. Dann flüchtet er. 2020-02-21 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-52 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-52 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
232 Eine junge Schülerin kongolesischer Herkunft wird in ihrer Schule von mehreren Mitschülern umkreist und rassistisch beschimpft. Anschließend wird sie auf den Boden gestoßen, gewürgt und ein Papierkorb wird über sie entleert. 2020-02-14 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-53 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-53 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
233 Am Berliner Platz wird ein 22-Jähriger mit polnischer Nationalität von mehreren Tätern rassistisch beleidigt und körperlich angegriffen. 2020-02-14 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-117 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-117 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
244 In der Friedrich-Ebert-Straße wird ein 24-Jähriger aus dem Tschad von mehreren Tätern rassistisch beleidigt und körperlich angegriffen. 2020-01-01 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-116 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-116 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
249 In der Sparkasse am Breitscheidplatz greifen zwei Männer kurz vor Mitternacht zwei Wohnungslose an. Die Wohnungslosen hatten sich in den Vorraum der Bank zum Ausruhen hingelegt. Die beiden Angreifer schlagen und treten auf die Wohnungslosen ein. Dabei werden Zeug*innen von außen auf das Geschehen aufmerksam. Daraufhin lassen die Angreifer von den Betroffenen ab und flüchten. Einer der beiden Betroffenen bleibt mit einer Platzwunde am Kopf zurück. 2019-12-13 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-115 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-115 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
251 Ein 46-jähriger Mann nigerianischer Herkunft reinigt in den frühen Morgenstunden einen bereits geschlossenen Imbiss. Ein 45-jähriger Deutscher betritt das Lokal und möchte Alkohol kaufen. Als dies durch den 46-jährigen Mann verwehrt wird, beschimpft der 45-jährige Mann ihn rassistisch und greift ihn anschließend mit einem Schlagstock an. 2019-11-24 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-51 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-51 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
255 An der Potsdamer Straße in Bornim übernachtet ein Wohnungsloser am Waldrand in einem Zelt. Dort wird er kurz nach Mitternacht durch zwei Angreifer von außen mit Füßen auf den Kopf getreten. Der Betroffene informiert per Handy die Polizei. Die Angreifer können unerkannt entkommen. 2019-11-04 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-47 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-47 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
262 An der Haltestelle Stadtpromenade greift ein 21-jähriger Deutscher einen 20-jährigen Mann syrischer Herkunft an. Dabei beleidigt der Deutsche den Syrer rassistisch, schlägt auf ihn ein und bringt ihn so zu Boden. Die Identität des Angreifers konnte von der Polizei im Anschluss festgestellt werden. 2019-09-29 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-114-3-2 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-114-3-2 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
263 Ein Täter beschimpft und schlägt einen Mann deutscher Herkunft aus rassistischen Motiven. 2019-09-28 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-50 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-50 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
266 In einer Tram, die in der Karlstraße unterwegs ist, wirft ein Mann einem Tschetschenen zunächst eine Zeitung ins Gesicht und beleidigt ihn mit unverständlichen Worten. Im Anschluss greift der Mann den Betroffenen aus rassistischen Gründen an und verpasst ihm dabei einen Faustschlag ins Gesicht. Der Angreifer kann zunächst unerkannt entkommen. 2019-09-20 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-114-3 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-114-3 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
268 Am Nachmittag steigen zwei Jugendliche in einen Linienbus an der Haltestelle Max-Born-Straße. Als der Busfahrer sie mehrfach auffordert, ihre Fahrscheine vorzuzeigen, beleidigen sie ihn rassistisch. Der Fahrer verweist sie zunächst des Busses, allerdings wollen die beiden Täter dann erneut einsteigen. Sie schlagen den nun aussteigenden Busfahrer zu Boden und treten auf ihn ein. 2019-09-19 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-49 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-49 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
271 Während der Live-Aufzeichnung einer Sendung des rbb zum Thema Kohleausstieg auf dem Altmarkt schlägt eine Frau einer Klima-Aktivistin von der Seite ins Gesicht und versucht ihr ein Protest-Plakat zu entreißen. Die Betroffene wird durch Umstehende unter anderem mit “Scheiß Antifa” beleidigt, weitere Aktivist*innen aus der Gruppe als Volksverräter bezeichnet. 2019-09-12 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-114 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-114 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
279 Ein junger Student of Color steigt am frühen Abend am Bahnhof Charlottenhof aus dem Zug und begibt sich zu seinem vor dem Bahnhof abgestellten Fahrrad. Als er auf sein Rad steigen will, rempelt ihn ein älterer Mann deutscher Herkunft aus rassistischen Motiven absichtlich an, um ihn vom Rad zu stoßen. Als der junge Mann sich verbal zur Wehr setzt und wissen will, was das soll, schubst ihn der Täter erneut mit beiden Händen. Der junge Mann stürzt dadurch von seinem Rad. Der Täter versucht weiterhin – nun auch mit den Fäusten – auf den am Boden liegenden Mann einzuschlagen. Zeug*innen schaffen es schließlich, den Täter von weiteren physischen Übergriffen abzuhalten. Dieser kann zwar fliehen, doch schafft es der Betroffene noch, den Täter zu fotografieren, sodass dieser sich einige Wochen nach der Tat gezwungen sieht, sich den Ermittlungsbehörden zu stellen. Der Betroffene erleidet durch den Angriff Verletzungen, die ärztlich versorgt werden müssen. 2019-07-26 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-46-2 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-46-2 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
280 Unbekannte machen sich aus rechten Motiven am Auto eines Mannes deutscher Herkunft, dessen politische Gesinnung ihnen nicht passt, zu schaffen. Sie machen sich damit des gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr schuldig. 2019-07-26 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-46 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-46 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
285 Zwei Täter beleidigen eine Frau deutscher Herkunft rassistisch und greifen sie daraufhin körperlich an. 2019-07-10 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-45 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-45 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
287 Als ein Kiosk-Mitarbeiter in der Innenstadt einem bereits alkoholisierten Mann den Verkauf weiterer Alkoholika verweigert, beginnt dieser, den Verkäufer rassistisch zu beleidigen. Zudem bedroht der Täter den Mitarbeiter mit einer Bierflasche. Die Polizei muss dem Mann schließlich einen Platzverweis erteilen – da er jedoch weiterhin aggressiv agiert, muss er von den Beamt*innen in Polizeigewahrsam genommen werden. 2019-06-25 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-46-2-2 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-46-2-2 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
289 An der Tram-Haltestelle Stadtpromenade unterhalten sich zwei 14-jährige Freunde auf arabisch. Als diese Unterhaltung ein in der Nähe stehender deutlich älterer erwachsener deutscher Mann, welcher in Begleitung eines zweiten Erwachsenen war, wahrnimmt, beginnt er die zwei Jugendlichen rassistisch zu beschimpfen. Er fordert die Beiden auf Deutsch zu sprechen. Als einer der Betroffenen sagt, er solle ihn in Ruhe lassen, beginnt der Angreifer ihm zu drohen und versucht ihm in das Gesicht zu schlagen, trifft ihn aber am Hals. Der Freund des 14-Jährigen geht dazwischen. Daraufhin schlägt der Mann ihm mit der Faust ins Gesicht und greift die Betroffenen weiter an. Als sich Zeug*innen einmischen, flüchtet der Täter mit seinem Begleiter. Die angegriffenen Jugendlichen erleiden Verletzungen im Gesicht, am Hals und Abschürfungen an den Armen und Beinen, die bei einem der Jungen ambulant im Krankenhaus versorgt werden müssen. 2019-06-21 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-107 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-107 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
291 Ein Täter beleidigt einen Mann georgischer Herkunft rassistisch und greift ihn anschließend körperlich an. 2019-06-17 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-44 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-44 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
300 In der Vetschauer Straße wird eine Person aus transfeindlichen Gründen angegriffen. 2019-05-25 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-114-2-2 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-114-2-2 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
303 Eine Gruppe Kinder und Jugendlicher bewirft auf einem Spielplatz eine Mutter guineanischer Herkunft und ihre beiden kleinen Kinder mit Steinchen und beleidigen sie rassistisch. Die Betroffenen bleiben unverletzt. Einer der Jugendlichen hatte die Mutter bereits im Vorjahr mehrfach angegriffen. 2019-05-18 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-33 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-33 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
304 Fünf Männer beleidigen einen jungen Mann kamerunischer Herkunft rassistisch und verfolgen ihn bis an seine Haustür. Einer der Täter bedroht den Betroffenen mit einem Messer. 2019-05-17 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-an-der-havel-29 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-an-der-havel-29 Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel Opferperspektive       14776 Brandenburg 52.40864 12.56292             Brandenburg an der Havel Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
306 Ein Mann syrischer Herkunft wird in der Straße Am Anger aus rassistischen Gründen angegriffen. 2019-05-16 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-114-2 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-114-2 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
308 Am Samstagabend sitzen drei Jugendliche im Bus. Ein Ehepaar steigt in den Bus und beginnt die drei ihnen gegenübersitzenden jungen Frauen rassistisch zu beleidigen. Als die Betroffenen sich daraufhin, um die Konfrontation zu vermeiden, auf andere Sitze setzen, versucht der Mann ihnen zu folgen und beschimpft diese weiter. Ein weiterer Jugendlicher zeigt Zivilcourage und stellt sich dem Angreifer in den Weg. Der Mann greift den Jugendlichen an und verletzt ihn. Auch der Busfahrer mischt sich ein und gemeinsam halten sie die Angreifer*innen bis zum Eintreffen der Polizei fest. 2019-05-11 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-42 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-42 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
313 Am Schlaatz greift am Abend ein Mann eine Frau aus antimuslimisch-rassistischem Motiv an. Der Angreifer reißt der Frau aus Afghanistan, die in Begleitung ihres achtjährigen Sohnes ist, das Kopftuch herab und zieht ihr an den Haaren. Die Betroffene erlitt dabei Schmerzen am Kopf und im Nacken. 2019-04-28 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-43 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-43 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
314 Ein Täter ruft rechte verherrlichende Parolen und greift einen Erwachsenen deutscher Herkunft an. 2019-04-27 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-114-3-2-3 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-114-3-2-3 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
315 Mehrere stadtbekannte Rechte drohen antifaschistisch engagierten Jugendlichen zum wiederholten Male körperliche Gewalt an, als diese im Wahlkampf für die Partei Die Linke Flyer und Infomaterial verteilen. 2019-04-25 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-an-der-havel-28-2 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-an-der-havel-28-2 Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel Opferperspektive       14776 Brandenburg 52.40864 12.56292             Brandenburg an der Havel Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
317 Am Samstag greift der Täter einen erwachsenen deutschen Mann im Cottbus-Sandow an. Zuvor brüllt er rechte verherrlichende Parolen. 2019-04-17 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-113 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-113 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
338 Eine Politikerin der Partei DIE LINKE erhält in Reaktion auf einen Artikel über den Anstieg rechtsextremer Aktivitäten in Brandenburg, dessen Grundlage ihre regelmäßige Kleine Anfrage im Landtag Brandenburg bildet, zum wiederholten Male eine E-Mail, in welcher ihr und ihrer Familie unter Anspielung auf die Vernichtungspraxis der Nationalsozialisten mit dem Tode gedroht wird. 2019-02-16 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-41 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-41 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
340 Ein Geflüchteter aus Syrien wird beim Verlassen eines Supermarktes in Neu-Schmellwitz von einem Rechten beleidigt und geschlagen. Obwohl ein Mitarbeiter des Geschäftes auf den Angriff aufmerksam wird und zu der Situation hinzukommt, lässt der Angreifer nicht ab, schubst den Betroffenen in der Folge und tritt ihm in den Rücken. Der Angreifer gehört zu einer Gruppe, die bereits in der Vergangenheit durch rassistische Pöbeleien und Attacken in Neu-Schmellwitz in Erscheinung getreten ist. 2019-02-13 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-112 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-112 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
344 Ein Täter beleidigt einen jungen Mann syrischer Herkunft zunächst rassistisch und greift ihn anschließend körperlich an. 2019-02-03 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-an-der-havel-27 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-an-der-havel-27 Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel Opferperspektive       14776 Brandenburg 52.40864 12.56292             Brandenburg an der Havel Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
347 Wegen einer Bombendrohung wird das Potsdamer Landgericht geräumt. Auslösend ist eine Drohmail mit NS-Bezug. Bereits seit Dezember 2018 waren unter dem Absender “NationalSozialistische Offensive” bundesweit Mails an Mitglieder des Bundestages, Gerichte, Polizeidienststellen, Behörden, Einkaufszentren, politische Initiativen und Medien verschickt worden. Auch in Brandenburg waren weitere Empfänger*innen betroffen. 2019-01-11 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-48 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-48 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
349 Drei Rechte beleidigen einen Geflüchteten aus Kamerun rassistisch, als dieser an ihnen vorbei geht. Einer der Angreifenden tritt ihm im Vorbeigehen mit dem Fuß. 2019-01-02 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/40429 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/40429 Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel Opferperspektive       14776 Brandenburg 52.40864 12.56292             Brandenburg an der Havel Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
351 Eine Person afghanischer Herkunft wird von einem Rechten aus rassistischen Motiven körperlich angegriffen. 2018-12-23 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-32 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-32 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
352 An der Haltestelle Stadtmitte versucht eine 27-jährige Frau ägyptischer Herkunft mit ihrem Kinderwagen in die Straßenbahn zu steigen. Ein 40-jähriger Mann hindert sie am Einsteigen und bedrängt sie. Anschließend greift der Mann einem jungen Mann syrischer Herkunft, der der Frau zur Hilfe kommt, an den Hals. 2018-12-06 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-108 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-108 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
355 Eine Person deutscher Herkunft wird von einem Rechten aus antisemitischen Motiven körperlich angegriffen. 2018-11-16 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-40 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-40 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
358 In der Nähe des Hauptbahnhofs lauern mindestens drei Rechte einem Mann auf, den sie auf Grund seiner äußerlichen Erscheinung der linken Szene zurechnen. Sie stoßen ihn zu Boden und beschießen ihn mit Pyrotechnik. Während des Angriffs äußert einer der Täter: „Euch linkes Pack kriegen wir noch aus der Stadt geprügelt.“ Die Haare des Betroffenen geraten durch die Pyrotechnik in Brand. Er erleidet Verbrennungen auf der Kopfhaut. 2018-10-28 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-109 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-109 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
361 Wenige Stunden nach einem Testspiel zwischen dem Regionalligisten SV Babelsberg 03 und dem Bundesligisten Hertha BSC Berlin in Potsdam greifen mehrere Täter, die blaue-weiße Masken und Fanutensilien von Hertha tragen, das linke Szene-Lokal „Nowawes“ in Potsdam an. Das Lokal liegt nur wenige Minuten vom Stadion des Regionalligisten entfernt und ist ein bekannter Treffpunkt für Fans des Babelsberger Vereins, welcher sich seit vielen Jahren klar gegen Rassismus und Nazis positioniert. Bereits in der Vergangenheit wurden Fans des Vereins deshalb zur Zielscheibe von rechten Hooligans. In dieser Nacht schlagen die Hooligans – augenscheinlich Anhänger von Hertha Berlin – mit Stangen um sich und werfen mehrere Scheiben des Nowawes ein. Die Gäste verbarrikadieren sich im Lokal, dennoch wird eine Person durch eine ins Innere des Lokals geworfene Flasche verletzt. 2018-10-12 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-babelsberg https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-babelsberg Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
365 Ein 17-jähriger deutscher Schüler schubst einen zehnjährigen Mitschüler derart heftig, dass er auf’s Gesicht stürzt und sich zwei Zähne ausschlägt. Bereits mehrfach hatte er zuvor die Mutter und die Schwester des Jungen rassistisch beleidigt und mit Steinwürfen angegriffen. 2018-09-25 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-30 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-30 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
366 In der Nähe des Staatstheaters greift ein Täter einen 56-jährigen Mann deutscher Herkunft aus einer sozialdarwinistischen Motivation heraus körperlich an und erniedrigt ihn. Die Tat ist gegen Wohnungslose gerichtet. 2018-09-22 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-110 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-110 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
370 Ein junger Mann beleidigt einen unbekannten Reisenden am Hauptbahnhof rassistisch. Um eine Eskalation zu verhindern, schaltet sich ein privat reisender Polizist in ziviler Kleidung ein. Daraufhin beleidigt der Täter auch ihn und versucht mehrfach auf ihn einzuschlagen. 2018-09-18 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-39 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-39 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
379 Am Abend eskaliert ein bereits seit längerem andauerendes rassistisches Mobbing in einem Mehrfamilienhaus in Hohenstücken. Ein 36-jähriger Deutscher hatte schon mehrfach seinen 19-jährigen eritreischen Nachbarn rassistisch beschimpft. Diesmal ist er stark angetrunken und unterstreicht seine Beleidigungen, indem er den Betroffenen mit einem Einhandmesser bedroht. Der Betroffene flieht auf die Straße und bittet Passant*innen um Hilfe. 2018-08-29 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-an-der-havel-24 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-an-der-havel-24 Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel Opferperspektive       14776 Brandenburg 52.40864 12.56292             Brandenburg an der Havel Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
381 Am späten Abend beleidigt eine fünfköpfige Personengruppe einen Mann kamerunischer Herkunft auf dem Bahnhofsvorplatz rassistisch. Als der Mann nicht darauf eingeht und an ihnen vorbei geht, schlägt ihm einer der Täter mit voller Wucht unvermittelt von hinten in den Nacken. Als der Betroffene daraufhin wegrennt, verfolgen ihn drei der Täter noch etliche Meter, bevor sie von dem Mann ablassen. 2018-08-25 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-an-der-havel-25 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/brandenburg-an-der-havel-25 Brandenburg an der Havel Brandenburg an der Havel Opferperspektive       14776 Brandenburg 52.40864 12.56292             Brandenburg an der Havel Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
382 Ein 17-jähriger deutscher Jugendlicher beleidigt ein vierjähriges Mädchen und ihre Mutter rassistisch und wirft mit kleinen Steinen nach ihnen. Beide bleiben unverletzt. 2018-08-21 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-31 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-31 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
389 Eine ältere Frau syrischer Herkunft wartet gemeinsam mit ihrem 8-jährigen Enkelkind an einer Haltestelle in der Innenstadt auf den Bus. Eine deutsche Frau gehobenen Alters kommt auf sie zu und fängt an sie rassistisch und islamophob zu beleidigen. Anschließend versucht die Angreiferin, der Frau das Kopftuch vom Kopf zu reißen. Die Betroffenen sowie die Angreiferin steigen anschließend in denselben Bus. Dabei fährt die Angreiferin mit ihren Beleidigungen fort. Um ihre Großmutter zu schützen, und die Beleidigungen zu unterbinden, beginnt die 8-Jährige die Frau zu filmen. Alle drei haben dasselbe Ziel und steigen im Stadtteil Kiekebusch aus. In diesem Moment attackiert die Frau die 8-Jährige hinterrücks und würgt und kratzt sie am Hals, so dass sie Schmerzen und Atemnot erleidet. Die Würgemale sind noch mehrere Tage nach dem Angriff sichtbar. 2018-08-05 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-97 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-97 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
396 Drei Täter beschimpfen eine Personengruppe in der Stadtpromenade rassistisch und greifen diese anschließend an. 2018-07-23 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-106 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-106 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
397 Aus rassistischen Motiven versucht ein Täter einen jungen Mann russischer Herkunft mit einem Gegenstand anzugreifen. 2018-07-22 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-38 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-38 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
399 Ein Täter äußert sich rassistisch gegenüber einem 24-jährigen Iraner und greift ihn anschließend an. 2018-07-20 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-105 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-105 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
400 Am Abend wird ein 24-jährigen Geflüchteter aus Afghanistan von einem Mann rassistisch beleidigt. Anschließend schubst ihn der Angreifer, schlägt ihm ins Gesicht und mit der flachen Hand gegen ein Ohr. Der Betroffene leidet ein Woche lang unter Schmerzen. 2018-07-20 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/38984 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/38984 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
403 Am dem Bahnhofsvorplatz zeigt ein junger Deutscher in der Nacht zwei jungen Männern afghanischer und russischer Herkunft den sogenannten Hitlergruß und beleidigt sie rassistisch. Anschließend beginnt er, auf die beiden einzuschlagen. Einer der beiden jungen Männer wird dabei leicht verletzt. 2018-07-15 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-29 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-29 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
408 Eine junge Frau läuft am Abend über den Parkplatz eines Supermarktes und wird plötzlich von hinten von einem unbekannten Mann angerempelt. Als sie den Unbekannten zur Rede stellt, beleidigt sie der Mann rassistisch und schlägt ihr ins Gesicht. 2018-07-05 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-36 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/potsdam-36 Potsdam Potsdam Opferperspektive       14471 Brandenburg 52.39969 13.04782             Potsdam Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
409 Am Stadtbrunnen beleidigt ein Rechter einen Jugendlichen afghanischer Herkunft rassistisch. Als der Betroffene nicht reagiert, tritt ihm der Angreifer gegen den Oberkörper. 2018-07-03 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-111 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-111 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
410 Ein Täter greift einen 26-jährigen Iraner aus rassistischen Motiven an. 2018-07-02 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-104 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/cottbus-104 Cottbus Cottbus Opferperspektive       03046 Brandenburg 51.76101 14.33124             Cottbus Deutschland         <Binary data: 60 bytes>

Next page

Advanced export

JSON shape: default, array, newline-delimited, object

CSV options:

CREATE TABLE incidents (
	id INTEGER NOT NULL, 
	description TEXT, 
	date DATETIME, 
	url TEXT, 
	rg_id TEXT, 
	city TEXT, 
	county TEXT, 
	chronicler_name TEXT, 
	title TEXT, 
	factums TEXT, 
	motives TEXT, 
	postal_code TEXT, 
	state TEXT, 
	latitude TEXT, 
	longitude TEXT, 
	address TEXT, 
	age TEXT, 
	official BOOLEAN, 
	tags TEXT, 
	contexts TEXT, orig_county TEXT, orig_city TEXT, country TEXT, orig_address TEXT, district TEXT, street TEXT, house_number TEXT, "point_geom" POINT, 
	PRIMARY KEY (id), 
	CHECK (official IN (0, 1))
);
CREATE INDEX ix_incidents_8bf74999a70a0675 ON incidents (rg_id);
Powered by Datasette · Query took 3046.92ms · Data source: Verschiedene Organisationen und Projekte