incidents

Data source: Verschiedene Organisationen und Projekte

16,915 rows sorted by chronicler_name

View and edit SQL

Suggested facets: official

id description date url rg_id city county chronicler_name ▼ title factums motives postal_code state latitude longitude address age official tags contexts orig_county orig_city country orig_address district street house_number point_geom
13591 In Bremen-Bahnhofsvorstadt greift ein 37-jähriger Täter einen Betroffenen tätlich an und ruft rassistische Beleidigungen. In den Mittagsstunden des 13.01.21 greift ein 37-jähriger Täter einen 40-jährigen Betroffenen in Bremen-Bahnhofsvorstadt an und schlägt den Betroffenen mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Im Anschluss bedroht der Täter den Betroffenen und beleidigt diesen mit rassistischen Inhalten. Dem Angriff ging ein Diebstahl in einem Supermarkt am Bahnhofsvorplatz voraus, in dem der Betroffene arbeitet. Ort: Bremen-Bahnhofsvorstadt 2021-01-13 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-243 Bremen Bremen Keine Randnotiz Rassistische Beleidigung und körperliche Attacke Körperverletzung, Bedrohung, Beleidigung, Diebstahl Rassismus, gegen Nichtrechte / Alternative 28195 Bremen 53.081651 8.812478 Bahnhofsplatz 42           Bremen Deutschland Bahnhofsplatz 42 Mitte Bahnhofsplatz 42 <Binary data: 60 bytes>
13592 In Bremen-Vegesack wird eine betroffene Person an einer Haltestelle körperlich attackiert und mit einer Waffe bedroht. In Bremen-Vegesack attackiert ein 38-jähriger Täter einen 36-jährigen Betroffenen in den Abendstunden an einer Bushaltestelle mit Schlägen. Im Anschluss zieht der Täter eine Schusswaffe und zielt auf den Betroffenen. Der Betroffene hatte in den Nachmittagsstunden versucht, einen Streit zwischen dem Täter und einer unbekannten Person in der Gerhard-Rohlfs-Straße zu schlichten und wird dabei mit dem Tod bedroht. Im Rahmen einer Hausdurchsuchung der Wohnräume des Täters in den späten Abendstunden des 06.01.21, werden unter anderem Waffen, Munition sowie NS-Devotionalien gefunden. Ort: Bremen-Vegesack 2021-01-06 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-242 Bremen Bremen Keine Randnotiz Tätlicher Angriff mit Schusswaffe Körperverletzung, Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Propagandadelikt, Bedrohung, Hausdurchsuchung Faschismus / NS, Waffe, gegen Nichtrechte / Alternative 28755 Bremen 53.176343 8.606353 Vereinsstraße           Bremen Deutschland Vereinsstraße Vegesack Vereinsstraße   <Binary data: 60 bytes>
13593 Unbekannte Täter*innen sprühen am Blockdieksee neonazistische Symbole und Zahlencodes der extrem rechten Szene. Unbekannte Täter*innen schmieren am Blockdieksee in Bremen-Oberneuland in der Nähe zu einem Kinderspielplatz mit blauer und gelber Farbe faschistische Symbole in Form von Hakenkreuzen an eine Mauer. Zudem schmieren unbekannte Täter*innen mit blauer Farbe mindestens ein Hakenkreuz, sogenannte »Sig«-Runen und Zahlencodes der extrem rechten Szene in unmittelbarer Nähe des Tatorts an ein Mauerwerk am Seeufer. Ein direkter zeitlicher Zusammenhang der beiden Taten sowie ein genauer Tatzeitpunkt bleibt unklar. Ort: Bremen-Oberneuland 2020-12-29 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-240 Bremen Bremen Keine Randnotiz Neonazistische Inhalte in der Öffentlichkeit gesprüht Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative 28355 Bremen 53.078545 8.933013 Oberneuland           undefined Deutschland Oberneuland Oberneuland     <Binary data: 60 bytes>
13594 In Bremen-Walle besprühen Unbekannte eine Gedenktafel in der Öffentlichkeit mit Farbe. Aufmerksame Passant*innen entdecken am 25.12.20 in den Nachmittagsstunden Farbschmierereien an einer Gedenktafel in der Bremerhavener Straße in Bremen-Walle. Unbekannte Täter*innen besprühen mit grüner Farbe die Gedenktafel an der Fassade des Gebäudes, die den Opfern antisemitischer und rassistischer Gewalt im Kontext des historischen Nationalsozialismus gewidmet ist. Ein genauer Tatzeitpunkt lässt sich nicht bestimmen. Ort: Bremen-Walle 2020-12-25 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-239 Bremen Bremen Keine Randnotiz Schmiererei auf Gedenktafel Sachbeschädigung Antisemitismus, gegen Nichtrechte / Alternative 28217 Bremen 53.095713 8.785871 Bremerhavener Straße 12           Bremen Deutschland Bremerhavener Straße 12 Walle Bremerhavener Straße 12 <Binary data: 60 bytes>
13595 Unbekannte Täter*innen besprühen die Fassade einer Sporthalle in Bremen-Blumenthal mit verhetzenden Inhalten. Unbekannte Täter*innen sprühen in Bremen-Blumenthal faschistische Symbole in Form von Hakenkreuzen sowie Schriftzüge mit beleidigenden Inhalten an die Fassade einer Sporthalle der Oberschule im Neuenkirchener Weg. Mitarbeiter*innen der Schule »In den Sandwehen« werden am Vormittag des 23.12.20 auf die Schmierereien aufmerksam, der exakte Tatzeitpunkt ist unklar. Ort: Bremen-Blumenthal 2020-12-23 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-238 Bremen Bremen Keine Randnotiz Nazi-Symbolik und Beleidigungen an Sporthalle gesprüht Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt, Beleidigung Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative   Bremen 53.201298 8.557224 Neuenkirchener Weg           Bremen Deutschland Neuenkirchener Weg   Neuenkirchener Weg   <Binary data: 60 bytes>
13596 In Bremen-Ostertor schmieren unbekannte Täter*innen ein verhetzendes Symbol an eine Säule in der Öffentlichkeit. Aufmerksame Passant*innen entdecken in den Abendstunden des 15.12.20 im unmittelbaren Umfeld der Haltestelle »Am Dobben« in Bremen-Ostertor ein Hakenkreuz an einer Säule. Unbekannte Täter*innen schmieren das faschistische Symbol mit einem Stift in den Farben schwarz-rot-gold an die Fassade eines Gebäudes. Der genaue Tatzeitraum lässt sich nicht bestimmen. Ort: Bremen-Ostertor 2020-12-15 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-237 Bremen Bremen Keine Randnotiz Faschistisches Symbol an Fassade geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative 28203 Bremen 53.078757 8.823262 Am Dobben 136           Bremen Deutschland Am Dobben 136 Mitte Am Dobben 136 <Binary data: 60 bytes>
13597 Unbekannte Täter*innen sprühen faschistische Symbole in Bremen-Oberneuland. Unbekannte Täter*innen sprühen in Bremen-Oberneuland mit weißer Farbe faschistische Symbole in Form von Hakenkreuzen sowie drei Schriftzüge mit beleidigenden Inhalten auf die Fahrbahn in der Straße »Am Hollerdeich«. Aufmerksame Passant*innen entdecken am 01.12.20 die verhetzenden Symbole, der exakte Tatzeitraum lässt sich nicht bestimmen. Ort: Bremen-Oberneuland 2020-12-01 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-234 Bremen Bremen Keine Randnotiz Hakenkreuze auf Straße gesprüht Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt, Beleidigung Faschismus / NS 28355 Bremen 53.113629 8.946230 Am Hollerdeich           Am Hexenberg Deutschland Am Hollerdeich Oberneuland Am Hollerdeich   <Binary data: 60 bytes>
13598 Unbekannte schmieren in Bremen-Neustadt  beleidigende Inhalte auf Sitzgelegenheiten. Unbekannte Täter*innen sprühen am Werdersee in Bremen-Neustadt mit grüner Farbe Schriftzüge mit islamfeindlichen und beleidigenden Inhalten auf Sitzgelegenheiten. Aufmerksame Passant*innen entdecken die verhetzenden Schriftzüge am 28.11.20, der exakte Tatzeitraum lässt sich nicht bestimmen. Ort: Bremen-Neustadt 2020-11-28 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-236 Bremen Bremen Keine Randnotiz Verhetzende und beleidigende Schriftzüge gesprüht Sachbeschädigung, Propagandadelikt, Beleidigung Antimuslimischer Rassismus, gegen politische Gegner*innen, gegen Nichtrechte / Alternative 28195 Bremen 53.067624 8.807999 Neustadt           Bremen Deutschland Neustadt       <Binary data: 60 bytes>
13599 In Bremen-Seehausen schmieren Unbekannte großflächig ein Hakenkreuz auf einen Weg. Unbekannte Täter*innen schmieren mit heller Farbe großflächig ein faschistisches Symbol in Form eines Hakenkreuzes auf einen Weg in Bremen-Seehausen. Der*Die unbekannten Täter*innen schmieren das verhetzende Symbol direkt auf den Asphalt in unmittelbarer Nähe zur Weser. Der exakte Tatzeitraum lässt sich nicht bestimmen. Ort: Bremen-Seehausen 2020-11-20 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-233 Bremen Bremen Keine Randnotiz Neonazistische Symbolik auf Fahrbahn geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS 28195 Bremen 53.117434 8.705570 Mitte           undefined Deutschland Mitte Mitte     <Binary data: 60 bytes>
13600 In Bremen-Bahnhofsvorstadt beleidigt ein unbekannter Täter eine Betroffene mit antisemitischen und bedrohenden Inhalten in der Öffentlichkeit. In Bremen-Bahnhofsvorstadt beleidigt in den Mittagsstunden des 18.11.20 ein unbekannter Täter eine 48-jährige Betroffene mit antisemitischen Inhalten mit Bezug zum historischen Nationalsozialismus und droht ihr mit dem Tod. Der Täter beleidigt die Betroffene in der Straße »An der Weide«, nachdem diese einen Supermarkt in unmittelbarer Nähe zum Bremer Hauptbahnhof verlässt. Ort: Bremen-Bahnhofsvorstadt 2020-11-18 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-232 Bremen Bremen Keine Randnotiz Antisemitische Beleidigung vor Supermarkt Propagandadelikt, Bedrohung, Beleidigung Antisemitismus, gegen Nichtrechte / Alternative 28195 Bremen 53.081198 8.815733 An der Weide           Bremen Deutschland An der Weide Mitte An der Weide   <Binary data: 60 bytes>
13601 In Bremen-Walle sprühen unbekannte Täter*innen ein Hakenkreuz an die Fassade einer Grundschule. Unbekannte Täter*innen schmieren mit gelber Farbe ein faschistisches Symbol in Form eines Hakenkreuzes an die Fassade einer Grundschule in Bremen-Walle. Aufmerksame Schüler*innen entdecken das verhetzende Symbol in den Morgenstunden des 17.11.20 und verständigen im Anschluss den Hausmeister. Der genaue Tatzeitpunkt lässt sich nicht ermitteln. Ort: Bremen-Walle 2020-11-17 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-231 Bremen Bremen Keine Randnotiz Faschistisches Symbol an Schulgebäude gesprüht Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative 28217 Bremen 53.093526 8.786405 Hauffstraße 2           Bremen Deutschland Hauffstraße 2 Walle Hauffstraße 2 <Binary data: 60 bytes>
13602 Unbekannte Täter*innen schmieren verhetzende Symbole an Hausfassaden und an einen Baum im Bremer Umland. Aufmerksame Passant*innen entdecken in den Morgenstunden des 09.11.20 in Ottersberg, im Bremer Umland, in der Öffentlichkeit faschistische Symbole in Form von Hakenkreuzen. Unbekannte Täter*innen sprühen die verhetzenden Symbole in der Nacht vom 08.11.20 auf den 09.11.20 mit roter Farbe an einen Baum und eine Hausfassade in der Straße »Alter Weg«, sowie an eine Hausfassade in der »Grüne Straße« in Ottersberg. Ort: Ottersberg 2020-11-09 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-235 Bremen Bremen Keine Randnotiz Hakenkreuze in der Öffentlichkeit geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative 28259 Bremen 53.1087 9.14768 Alter Weg           Ottersberg Deutschland Alter Weg Huchting Alter Dorfweg   <Binary data: 60 bytes>
13603 Im Bremer Hauptbahnhof ruft ein 56-jähriger Täter mehrfach rassistische Beleidigungen und faschistische Inhalte. In den frühen Abendstunden des 04.11.20 beleidigt ein 56-jähriger Täter einen 28-jährigen Betroffenen gegen 18:00 Uhr mehrfach mit rassistischen Inhalten im Bremer Hauptbahnhof. Im Anschluss ruft der Täter zudem faschistische Inhalte und zeigt den verbotenen »Hitlergruß«. Ort: Bremen-Bahnhofsvorstadt 2020-11-04 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-224 Bremen Bremen Keine Randnotiz Verhetzende Inhalte im Hauptbahnhof gerufen Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Propagandadelikt, Beleidigung Faschismus / NS, Antischwarzer Rassismus, gegen Nichtrechte / Alternative 28195 Bremen 53.082856 8.813090 Bahnhofsplatz 15           Bremen Deutschland Bahnhofsplatz 15 Mitte Bahnhofsplatz 15 <Binary data: 60 bytes>
13604 In Bremen-Huchting beleidigen drei Täter eine 20-jährige Betroffene rassistisch und attackieren sie im Anschluss massiv körperlich. Drei Täter beleidigen in den späten Abendstunden des 30.10.20 in einem Nachtbus in Bremen-Huchting  eine 20-jährige Betroffene mehrfach mit rassistischen Inhalten. Anschließend attackieren die drei 26-, 25- und 49-jährigen Täter die Betroffene im Bus mit Schlägen und Tritten. Nachdem die Busfahrer*in das Fahrzeug in der Heinrich-Plett-Allee stoppt, schlagen und treten die Täter auf der Straße auf den Kopf sowie den Oberkörper der am Boden liegende Betroffene ein. Als Zeug*innen der Betroffenen helfen wollen, ergreifen die Täter die Flucht. Ort: Bremen-Huchting 2020-10-30 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-223 Bremen Bremen Keine Randnotiz Rassistisch motivierter Angriff im Nachtbus Körperverletzung, Bedrohung, Beleidigung Antischwarzer Rassismus, gegen Nichtrechte / Alternative 28259 Bremen 53.0457 8.71918 Heinrich-Plett-Allee           Bremen Deutschland Heinrich-Plett-Allee Huchting Heinrich-Plett-Allee   <Binary data: 60 bytes>
13605 Unbekannte Täter*innen schmieren ein faschistisches Symbol in Bremen-Blockland. Aufmerksame Passant*innen entdecken am 22.10.20 ein faschistisches Symbol in Form eines Hakenkreuzes im öffentlichen Raum in Bremen-Blockland. Unbekannte Täter*innen sprühen die verhetzende Inhalte auf die Fahrbahn in der Blocklander Hemmstraße, der exakte Tatzeitpunkt ist unklar. Ort: Bremen-Blockland 2020-10-22 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-222 Niederblockland   Keine Randnotiz Hakenkreuz auf Straße gesprüht Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS 28357 Bremen 53.1228 8.80736 Blocklander Hemmstraße           Niederblockland Deutschland Blocklander Hemmstraße       <Binary data: 60 bytes>
13606 In Bremen-Utbremen schmieren Unbekannte verhetzende Inhalte an Säulen im öffentlichen Raum. Unbekannte Täter*innen schmieren mit schwarzer Farbe faschistische Symbole in Form von Hakenkreuzen in Bremen-Utbremen im öffentlichen Raum. Der*Die Täter*innen schmieren die verhetzenden Inhalte in unterschiedlichen Größenformaten sowie die Domain einer Website mit verschwörungsideologischen Inhalten an die Säulen einer Unterführung der Bundesstraße 6. Der genaue Tatzeitraum lässt sich nicht bestimmen. Ort: Bremen-Utbremen 2020-10-16 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-225 Bremen Bremen Keine Randnotiz Neonazistische und verschwörungsideologische Inhalte geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Verschwörungsideologien, Faschismus / NS   Bremen 53.084989 8.794511 Nordwestknoten           Bremen Deutschland Nordwestknoten   Nordwestknoten   <Binary data: 60 bytes>
13607 Unbekannte Täter*innen setzen in der Nacht ein Lokal im Bremer Umland in Brand und schmieren verhetzende Symbole. In der Nacht vom 13.10.20 auf den 14.10.20 verüben unbekannte Täter*innen einen Brandanschlag auf das Restaurant »Don Gantero« in Ganderkesee, im Bremer Umland. Der*Die Täter*innen brechen in den frühen Morgenstunden in die Räumlichkeiten der Lokalität ein und setzen das Gebäude in der Wittekindstraße in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof mittels Brandbeschleuniger in Brand. Zudem schmieren der*die Täter*innen im Inneren des Gebäudes mit Farbe ein faschistisches Symbol in Form eines Hakenkreuzes sowie Zahlencodes der extrem rechten Szene. Dieser Angriff reiht sich in eine Serie rechts-motivierter Brandanschläge im Bremer Stadtgebiet und dem Umland im Jahr 2020 ein. Ort: Ganderkesee 2020-10-14 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-241 Ganderkesee Oldenburg Keine Randnotiz Brandanschlag und Nazi-Symbole in der Nacht Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt, Einbruch, Brandstiftung Faschismus / NS, Rassismus, gegen Nichtrechte / Alternative 27777 Bremen 53.035169 8.543094 Wittekindstraße 7           Ganderkesee Deutschland Wittekindstraße 7 Ganderkesee Wittekindstraße 3 <Binary data: 60 bytes>
13608 In Bremen-Walle schmiert ein unbekannter Täter einen verhetzenden Schriftzug sowie neonazistische Inhalte an eine Gebäudefassade. Ein unbekannter Täter schmiert am 13.10.20 in den frühen Nachmittagsstunden ein faschistisches Symbol in Form eines Hakenkreuzes an die Fassade eines Gebäudes in Bremen-Walle. Der Täter schmiert zudem einen Schriftzug mit beleidigenden Inhalten und Todesdrohungen an die Außenwand der gemeinnützigen Einrichtung in der Sankt-Magnus-Straße und flüchtet vor dem Eintreffen der Polizei. Ort: Bremen-Walle 2020-10-13 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-219 Bremen Bremen Keine Randnotiz Faschistische Symbolik und Drohung geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt, Bedrohung, Beleidigung Faschismus / NS, gegen politische Gegner*innen, gegen Nichtrechte / Alternative 28217 Bremen 53.093058 8.786187 Sankt-Magnus-Straße 8           Bremen Deutschland Sankt-Magnus-Straße 8 Walle Sankt-Magnus-Straße 8 <Binary data: 60 bytes>
13609 In Bremen-Neustadt attackiert ein Täter in den Morgenstunden die Räumlichkeiten einer Partei. In den frühen Morgenstunden greift ein 50-jähriger Täter gegen 06:30 Uhr die Räumlichkeiten eines Abgeordnetenbüros der Partei »Die Linke« im Buntentorsteinweg an. Der Täter wirft ein Fahrrad gegen die Schaufensterscheibe der Räumlichkeiten in Bremen-Neustadt und flüchtet. Ort: Bremen-Neustadt 2020-10-09 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-220 Bremen Bremen Keine Randnotiz Angriff auf Abgeordnetenbüro Sachbeschädigung gegen politische Gegner*innen 28201 Bremen 53.0636 8.80887 Buntentorsteinweg 109           Bremen Deutschland Buntentorsteinweg 109 Neustadt Buntentorsteinweg 109 <Binary data: 60 bytes>
13610 In Bremerhaven -Geestemünde schmieren Unbekannte faschistische Inhalte in der Öffentlichkeit. Anfang Oktober sprühen unbekannte Täter*innen mit schwarzer Farbe faschistische Symbolik in Form eines Hakenkreuzes und Runen-ähnliche Symbole an eine Zaunanlage in unmittelbarer Nähe eines Discounters in Bremerhaven-Geestemünde. Der genaue Tatzeitraum lässt sich nicht bestimmen. Ort: Bremerhaven-Geestemünde 2020-10-01 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-221 Bremen Bremen Keine Randnotiz Neonazistische Symbole an Zaun gesprüht Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS 28203 Bremen 53.524849 8.604705 Feldstraße 52           Bremen Deutschland Feldstraße 52 Östliche Vorstadt Feldstraße 52 <Binary data: 60 bytes>
13611 In Bremen-Bahnhofsvorstadt greift ein Täter Betroffene tätlich an und zeigt faschistische Inhalte. In den Morgenstunden des 26.09.20 greift ein 17-jähriger Täter gegen 08:00 Uhr zwei Betroffene auf einem Platz in Bremen-Bahnhofsvorstadt tätlich an. Der Täter bespuckt nach einer verbalen Auseinandersetzung einen 43-jährigen Betroffenen und schlägt einem 53-jährigen Betroffenen mit der Faust ins Gesicht. Zudem zeigt der Täter zweimal  vor dem Gebäude des Bremer Hauptbahnhofs den verbotenen sogenannten »Hitlergruß«. Ort: Bremen-Bahnhofsvorstadt 2020-09-26 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-217 Bremen Bremen Keine Randnotiz »Hitlergruß« auf öffentlichem Platz gezeigt Körperverletzung, Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Propagandadelikt Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative 28195 Bremen 53.082463 8.812648 Bahnhofsplatz           Bremen Deutschland Bahnhofsplatz Mitte Bahnhofsplatz   <Binary data: 60 bytes>
13612 Ein 31-jähriger Täter ruft am Bremer Hauptbahnhof verhetzende Inhalte und attackiert im Anschluss eine Betroffene. Ein 31-jähriger Täter ruft in den Mittagsstunden des 21.09.20 auf dem Bahnhofsplatz in Bremen-Bahnhofsvorstadt faschistische sowie islamfeindliche Inhalte mit Bezug zum historischen Nationalsozialismus. Der Täter beleidigt zudem eine aufmerksame Passant*in verbal, die den Täter auffordert die verhetzenden Rufe zu unterlassen. Der Täter attackiert die Betroffene im Anschluss körperlich mit Schlägen. Ort: Bremen-Bahnhofsvorstadt 2020-09-21 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-216 Bremen Bremen Keine Randnotiz Faschistische Inhalte und Beleidigungen gerufen Körperverletzung, Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Propagandadelikt, Beleidigung Faschismus / NS, Antimuslimischer Rassismus, gegen Nichtrechte / Alternative 28195 Bremen 53.082463 8.812648 Bahnhofsplatz           Bremen Deutschland Bahnhofsplatz Mitte Bahnhofsplatz   <Binary data: 60 bytes>
13613 In Bremen-Mitte zeigen zwei Täter die sogenannte »Reichsflagge« in der Öffentlichkeit. In den Abendstunden des 18.09.20 zeigen ein 47-jähriger sowie ein 81-jähriger Täter die sogenannte »Reichsflagge« in der Öffentlichkeit. Die Täter präsentieren die revisionistischen Inhalte auf dem Marktplatz in Bremen-Mitte in unmittelbarer Nähe zu zentralen Sehenswürdigkeiten und fertigen Fotoaufnahmen an. Das Verbot der öffentlichen Zurschaustellung von »Reichsflaggen« sowie »Reichskriegsflaggen« im Bundesland Bremen tritt drei Tage nach der Tat, am 21.09.20, in Kraft. Ort: Bremen-Mitte 2020-09-18 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-215 Bremen Bremen Keine Randnotiz Revisionistische Inhalte auf Bremer Marktplatz gezeigt Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Propagandadelikt Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative 28195 Bremen 53.075918 8.807331 Am Markt 2           Bremen Deutschland Am Markt 2 Mitte Am Markt 2 <Binary data: 60 bytes>
13614 In den Neustadtswallanlagen rauben unbekannte Täter*innen einen Betroffenen aus und beleidigen ihn rassistisch. Drei unbekannte Täter*innen beleidigen in den Nachmittagsstunden des 09.09.20 einen 17-jährigen Jugendlichen in den Neustadtswallanlagen mit rassistischen Inhalten und greifen den Betroffenen körperlich an. Im Anschluss rauben die Täter*innen dem Betroffenen das Mobiltelefon und flüchten. Ort: Bremen-Neustadt 2020-09-09 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-214 Bremen Bremen Keine Randnotiz Raub und rassistische Beleidigung in Parkanlage Körperverletzung, Beleidigung, Raub Antischwarzer Rassismus, gegen Nichtrechte / Alternative 28199 Bremen 53.070901 8.793645 Neustadtscontrescarpe 102           Bremen Deutschland Neustadtscontrescarpe 102 Neustadt Neustadtscontrescarpe 102 <Binary data: 60 bytes>
13615 In Bremen-Bahnhofsvorstadt beleidigt ein Täter Fahrgäste in einer Straßenbahn mehrfach rassistisch. In den frühen Morgenstunden des 04.09.20 ruft ein 39-jähriger Täter gegen 03:45 Uhr in einer Straßenbahn verhetzende Inhalte und beleidigt einen 22-jährigen mehrfach rassistisch. Auch einen an der Haltestelle »Hauptbahnhof« zugestiegenen Betroffenen beleidigt der Täter mit rassistischen und sexistischen Inhalten. Der Täter verlässt an der Haltestelle »Hauptbahnhof« die Straßenbahn, es kommt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 22-jährigen und dem 39-jährigen. Ort: Bremen-Bahnhofsvorstadt 2020-09-04 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-213 Bremen Bremen Keine Randnotiz Verhetzende und rassistische Inhalte in Straßenbahn gerufen Beleidigung Rassismus 28195 Bremen 53.081826 8.813397 Bahnhofsplatz           Bremen Deutschland Bahnhofsplatz Mitte Bahnhofsplatz   <Binary data: 60 bytes>
13616 In Bremen-Woltmershausen ruft ein Täter rassistische Beleidigungen und Bedrohungen vor einer Garage. In den Mittagsstunden des 03.09.20 beleidigt ein Täter eine betroffene Person in Bremen-Woltmershausen rassistisch und bedroht diese zudem mit dem Tod. Der Täter geht im Anschluss zu seinem Auto und bedroht den Betroffenen sowie seine Begleitung mit einer täuschend echt aussehenenden Anscheinswaffe, die er vor den Augen der Betroffenen durchlädt. Ort: Bremen-Woltmershausen 2020-09-03 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-211 Bremen Bremen Keine Randnotiz Rassistische Beleidigung und Bedrohung Bedrohung, Beleidigung Antischwarzer Rassismus, gegen Nichtrechte / Alternative 28197 Bremen 53.071655 8.772298 Senator-Apelt-Straße 11           Bremen Deutschland Senator-Apelt-Straße 11 Woltmershausen Senator-Apelt-Straße 11 <Binary data: 60 bytes>
13617 In Delmenhorst schmieren unbekannte Täter*innen verhetzende Inhalte in der Öffentlichkeit. Unbekannte Täter*innen schmieren in der öffentlichen Parkanlage »Wollepark« in Delmenhorst faschistische Symbole in Form von Hakenkreuzen auf Bänke und Mülleimer im gesamten Park. Der*Die unbekannten Täter*innen schmieren mit schwarzer und blauer Farbe die verhetzenden Symbole auf die Sitz- und Oberflächen. Der genaue Tatzeitraum lässt sich nicht bestimmen. Ort: Delmenhorst 2020-09-03 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-212 Delmenhorst Delmenhorst Keine Randnotiz Faschistische Symbolik in Parkanlage geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative 27749 Bremen 53.057161 8.636143 Am Wollepark           Delmenhorst Deutschland Am Wollepark Delmenhorst Am Wollepark   <Binary data: 60 bytes>
13618 Unbekannte Täter*innen hinterlassen faschistische Symbole in Bremen-Viertel. Im Bremer Ostertor legen unbekannte Täter*innen in den Nachmittagsstunden des 01.09.20 in etwa 15 schwarze Hakenkreuze aus Pappe an die Haltestelle »Ulrichsplatz« und den angrenzenden Fußgänger*innenweg. Aufmerksame Passant*innen entdecken die faschistische Symbolik und entfernen sie aus dem öffentlichen Raum. Ort: Bremen-Viertel 2020-09-01 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-210 Bremen Bremen Keine Randnotiz Hakenkreuze an Haltestelle gelegt Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Propagandadelikt Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative 28213 Bremen 53.072692 8.819864 Ulrichsplatz           Bremen Deutschland Ulrichsplatz Schwachhausen Ulrichsstraße   <Binary data: 60 bytes>
13619 In der Bremer Neustadt schmieren unbekannte Täter*innen verhetzende Inhalte an eine Fassade. Unbekannte Täter*innen schmieren im Zeitraum zwischen dem 29.08.20 bis 31.08.20 mit grüner Farbe ein faschistisches Symbol in Form eines Hakenkreuzes, sogenannte »Sieg-Runen« sowie einen Schriftzug an die Fassade des St.Pauli-Stift in Bremen-Neustadt . Der genaue Tatzeitpunkt kann nicht bestimmt werden. Ort: Bremen-Neustadt 2020-08-31 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-209 Bremen Bremen Keine Randnotiz Faschistische Symbolik und Schriftzug geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt, Beleidigung Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative 28199 Bremen 53.071294 8.801734 Sankt-Pauli-Deich 1           Bremen Deutschland Sankt-Pauli-Deich 1 Neustadt Sankt-Pauli-Deich 1 <Binary data: 60 bytes>
13620 Unbekannte Täter*innen schmieren in Bremen-Schwachhausen faschistische Inhalte und verkleben verschwörungsideologische Aufkleber. In Bremen-Schwachhausen hinterlassen unbekannte Täter*innen mehrere Hakenkreuze auf einer Fußgänger*innenbrücke in der Kurfürstenallee. Der*Die unbekannten Täter*innen verkleben des Weiteren im Nahbereich des Tatorts Aufkleber mit verschwörungsideologischen Inhalten. Im weiteren Umfeld des Tatortes entdecken aufmerksame Passant*innen zudem in der Dijonstraße ein weiteres faschistisches Symbol in Form eines Hakenkreuzes, welches unbekannte Täter*innen mit schwarzer Farbe an einen Stromkasten gesprüht haben. Der exakte Tatzeitraum lässt sich nicht bestimmen, ein direkter Tatzusammenhang ist unklar. Ort: Bremen-Schwachhausen 2020-08-21 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-208 Bremen Bremen Keine Randnotiz Neonazistische Symbole in der Öffentlichkeit Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Verschwörungsideologien, Faschismus / NS 28211 Bremen 53.081052 8.842949 Kurfürstenallee 21           Bremen Deutschland Kurfürstenallee 21 Schwachhausen Kurfürstenallee 21 <Binary data: 60 bytes>
13621 Unbekannte schmieren einen verhetzende Schriftzug an ein Gebäude in Bremen-Schwachhausen. Unbekannte Täter*innen sprühen mit weißer Farbe einen verhetzenden und beleidigenden Schriftzug mit antimuslimisch-rassistischen Inhalten an ein Gebäude in der Kurfürstenallee in Bremen-Schwachhausen. Der genaue Tatzeitpunkt lässt sich nicht bestimmen. Ort: Bremen-Schwachhausen 2020-08-20 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-207 Bremen Bremen Keine Randnotiz Beleidigende Inhalte an Trafohaus gesprüht Sachbeschädigung, Beleidigung Antimuslimischer Rassismus 28211 Bremen 53.082023 8.838158 Kurfürstenallee 1           Bremen Deutschland Kurfürstenallee 1 Schwachhausen Kurfürstenallee 1 <Binary data: 60 bytes>
13622 In Bremen-Neustadt schmieren unbekannte Täter*innen ein faschistisches Symbol und beleidigende Inhalte. Mitarbeiter*innen der Partei »Die Linke« entdecken in den späten Nachmittagsstunden des 18.08.20 Farbschmierereien an der Fassade der Büroräumlichkeiten im Buntentorsteinweg in Bremen-Neustadt. Unbekannte Täter*innen schmieren im Zeitraum vom 15.08.20 bis 18.08.20 mit Farbe ein faschistisches Symbol in Form eines Hakenkreuzes sowie einen Schriftzug mit beleidigenden Inhalten an die Fassade des Gebäudes. Ort: Bremen-Neustadt 2020-08-18 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-206 Bremen Bremen Keine Randnotiz Verhetzende Inhalte an Parteibüro geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt, Beleidigung Faschismus / NS, gegen politische Gegner*innen 28201 Bremen 53.0636 8.80887 Buntentorsteinweg 109           Bremen Deutschland Buntentorsteinweg 109 Neustadt Buntentorsteinweg 109 <Binary data: 60 bytes>
13623 In Bremen-Hastedt schreit ein Täter neonazistische Parolen in der Öffentlichkeit. In Bremen-Hastedt schreit ein 47-jähriger Täter am Nachmittag vor einem Kiosk im Einkaufszentrum »Hansa-Carré« in der Pfalzburgerstraße faschistische Inhalte und zeigt im Anschluss den verbotenen »Hitlergruß«. Der Täter zeigt und ruft die verhetzenden und neonazistischen Inhalte, nachdem eine Mitarbeiter*in des Kiosk ihn auf die Maskenpflicht hinweist. Ort: Bremen-Hastedt 2020-08-15 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-205 Bremen Bremen Keine Randnotiz Faschistische Gestik in Einkaufszentrum gezeigt Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Propagandadelikt Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative 28207 Bremen 53.062933 8.869163 Pfalzburger Straße 41           Bremen Deutschland Pfalzburger Straße 41 Hemelingen Pfalzburger Straße 41 <Binary data: 60 bytes>
13624 Ein Täter schreit in Bremen-Osterholz verhetzende Parolen und bedroht Anwohner*innen. In Bremen-Osterholz ruft ein 55-jähriger Täter in den Abendstunden des 01.08.20 antisemitische Parolen und verhetzende Inhalte in der Öffentlichkeit. Der Täter beleidigt anwesende Nachbar*innen und droht diesen unter anderem eine Handgranate in den Garten zu werfen. Bei einer anschließenden Hausdurchsuchungen werden keine Sprengkörper aufgefunden. Ort: Bremen-Osterholz 2020-08-01 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-204 Bremen Bremen Keine Randnotiz Antisemitische Bedrohungen in der Nachbarschaft gerufen Bedrohung, Beleidigung, Hausdurchsuchung Antisemitismus   Bremen 53.0555 8.95071 Osterholz           Bremen Deutschland Osterholz Osterholz     <Binary data: 60 bytes>
13625 In Bremen-Oberneuland brennen und ritzen unbekannte Täter*innen verhetzende Inhalte in Sitzgelegenheiten. In Bremen-Oberneuland brennen unbekannte Täter*innen mit einem heißen Gegenstand rassistische und bedrohende Inhalte sowie Beleidigungen in Sitzbänke und Picknick-Tische in der Nähe der Sanitäranlagen eines Badesees. Zudem ritzen unbekannte Täter*innen mit einem spitzen Gegenstand und schwarzer Farbe ein faschistisches Symbol in Form eines Hakenkreuzes auf eine weitere Sitzgelegenheit am Achterdieksee in Bremen-Oberneuland. Die genauen Tatzeitpunkte lassen sich nicht bestimmen. Es ist unklar, ob es sich bei den beiden Taten um die gleichen Täter*innen handelt. Ort: Bremen-Oberneuland 2020-07-07 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-202 Bremen Bremen Keine Randnotiz Rassistische Beleidigungen an Badesee Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Propagandadelikt, Bedrohung, Beleidigung Faschismus / NS, Rassismus 28355 Bremen 53.080396 8.914645 Heinrich-Baden-Weg 23           Bremen Deutschland Heinrich-Baden-Weg 23 Oberneuland Heinrich-Baden-Weg 23 <Binary data: 60 bytes>
13626 Unbekannte verschicken einen Umschlag mit verhetzenden Inhalten an eine Partei in Bremen-Mitte. Unbekannte Täter*innen verschicken einen Umschlag an die Räumlichkeiten der Partei »Bündnis 90/ Die Grünen« am Altenwall in Bremen-Mitte. Die Briefsendung wird am Vormittag des 06.07.20 von Mitarbeiter*innen des Büros entdeckt und enthält neben einer unbekannten pulverartigen Substanz zudem ein Schreiben mit verhetzenden, rassistischen und rechtsextremen Inhalten. Ort: Bremen-Mitte 2020-07-06 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-201 Bremen Bremen Keine Randnotiz Briefsendung mit neonazistischen Inhalten versendet Propagandadelikt, Bedrohung, Beleidigung Faschismus / NS, Rassismus, gegen politische Gegner*innen 28195 Bremen 53.072188 8.809855 Altenwall 25           Bremen Deutschland Altenwall 25 Mitte Altenwall 25 <Binary data: 60 bytes>
13627 In Bremen-Östliche-Vorstadt ruft ein unbekannter Täter Beleidigungen und faschistische Parolen. In den Abendstunden des 01.07.20 ruft ein unbekannter Täter in Bremen-Östliche-Vorstadt verhetzende Inhalte. Der Täter beleidigt mehrfach Verkehrsteilnehmer*innen auf der Sankt-Jürgen-Straße mit homo*feindlichen Aussagen und ruft im Anschluss faschistische Inhalte. Anwohner*innen greifen ein und unterbinden weitere verhetzende Aussagen des Täters. Ort: Bremen-Östliche-Vorstadt 2020-07-01 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-200 Bremen Bremen Keine Randnotiz Verhetzende Inhalte in der Öffentlichkeit gerufen Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Propagandadelikt, Beleidigung Faschismus / NS, gegen LGBTIQ 28205 Bremen 53.076863 8.837357 Sankt-Jürgen-Straße 150           Bremen Deutschland Sankt-Jürgen-Straße 150 Östliche Vorstadt Sankt-Jürgen-Straße 149 <Binary data: 60 bytes>
13628 In Bremen verschicken Unbekannte einen Umschlag mit rassistischen und rechtsextremen Inhalten. Unbekannte Täter*innen schicken einen Briefumschlag an ein Parteibüro in Bremen-Mitte. Der*Die Täter*innen senden den Umschlag an die Räumlichkeiten des Landesverbandes der Partei »Die Linke« in der Faulenstraße. Neben einer unbekannten pulverartigen Substanz liegt dem Umschlag zudem ein Schreiben mit rassistischen, rechtsextremen und verhetzenden Inhalten bei. Ort: Bremen-Mitte 2020-06-23 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-196 Bremen Bremen Keine Randnotiz Bedrohendes Hass-Schreiben an Parteibüro verschickt Propagandadelikt, Bedrohung Faschismus / NS, Rassismus, gegen politische Gegner*innen 28195 Bremen 53.081877 8.795262 Faulenstraße 75           Bremen Deutschland Faulenstraße 75 Mitte Faulenstraße 75 <Binary data: 60 bytes>
13629 In Bremen schmieren unbekannte Täter*innen verhetzende Inhalte in der Öffentlichkeit. Unbekannte Täter*innen schmieren in der Nacht vom 22.06.20 auf den 23.06.20 faschistische Symbole in Form von Hakenkreuzen in Bremen-Findorff-Bürgerweide und Bremen-Bahnhofsvorstadt. Der*Die Täter*innen schmieren die verbotenen Symbole mit orangener Farbe an die Fassade eines Restaurants in der Gustav-Deetjen-Allee, sowie auf eine Gedenktstele in unmittelbarer Nähe zum Eingangsbereich des Bremer Hauptbahnhofs. Ort: Bremen-Findorff-Bürgerweide / Bremen-Bahnhofsvorstadt 2020-06-22 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-197 Bremen Bremen Keine Randnotiz Faschistische Symbolik in der Nacht geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS 28215 Bremen 53.086379 8.817932 Gustav-Deetjen-Allee 10           Bremen Deutschland Gustav-Deetjen-Allee 10 Findorff Gustav-Deetjen-Allee 10 <Binary data: 60 bytes>
13630 Unbekannte versenden einen Umschlag mit einer unbekannten pulverartigen Substanz an ein Parteibüro. Unbekannte Täter*innen senden einen Briefumschlag an die Räumlichkeiten der Landeszentrale der »Piratenpartei« in der Hohentorsheerstraße in Bremen-Neustadt. Der Umschlag enthält neben einer unbekannten pulverartigen Substanz auch ein Schreiben mit rechtsextremen, rassistischen und verhetzenden Inhalten. Ort: Bremen-Neustadt 2020-06-09 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-195 Bremen Bremen Keine Randnotiz Briefsendung mit rassistischen Inhalten an Partei gesendet Propagandadelikt, Bedrohung, Beleidigung Faschismus / NS, Rassismus, gegen politische Gegner*innen 28199 Bremen 53.072811 8.788363 Hohentorsheerstraße 1-3           Bremen Deutschland Hohentorsheerstraße 1-3 Neustadt Hohentorsheerstraße 1 <Binary data: 60 bytes>
13631 In Bremen-Hemelingen verkleben unbekannte Täter*innen Aufkleber mit Inhalten der rechtsextremen Szene. Unbekannte Täter*innen verkleben im Zeitraum zwischen dem 03.06.20 und 05.06.2020 Aufkleber mit rechten Inhalten auf dem Schulgelände der Wilhelm-Olbers-Oberschule in Bremen-Hemelingen. Neben antisemitischen, revisionistischen und gewaltverherrlichenden Inhalten gegenüber vermeintlichen politischen Gegner*innen, verkleben der*die Täter*innen Sticker einer neonazistischen Jugendorganisation. Bereits in der Nacht vom 11.12.19 auf den 12.12.19 schmierten unbekannte Täter*innen faschistische Symbole in Form von Hakenkreuzen an das Gebäude der Wilhelm-Olbers-Schule ( siehe Eintrag vom 11.12.19 ). Ort: Bremen-Hemelingen 2020-06-05 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-193 Bremen Bremen Keine Randnotiz Verhetzende Inhalte auf Schulgelände verklebt Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS, Antisemitismus, gegen politische Gegner*innen 28309 Bremen 53.040524 8.898929 Drebberstraße 10           Bremen Deutschland Drebberstraße 10 Hemelingen Drebberstraße 10 <Binary data: 60 bytes>
13632 In Bremen-Horn-Lehen sprühen unbekannte Täter*innen verhetzende Inhalte an ein Schulgebäude. In Bremen-Horn-Lehe sprühen unbekannte Täter*innen in der Nacht vom 02.06.20 auf den 03.06.20 eine Vielzahl an faschistischen Symbolen und Zahlencodes der rechtsextremen Szene. Der*Die Täter*innen schmieren mit schwarzer Farbe Hakenkreuze, antisemitische Inhalte sowie Symbole der rechtsextremen sogenannten »Identitären Bewegung« an die Fassade der Wilhelm-Focke-Oberschule in der Bergiusstraße. Ort: Bremen-Horn-Lehe 2020-06-03 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-194 Bremen Bremen Keine Randnotiz Antisemitische und faschistische Symbolik gesprüht Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS, Antisemitismus 28357 Bremen 53.109446 8.897700 Bergiusstraße           Kuhsiel Deutschland Bergiusstraße Horn-Lehe Bergiusstraße   <Binary data: 60 bytes>
13633 Unbekannte Täter*innen schmieren ein verhetzendes Symbol an die Fassade eines Schulgebäudes. Aufmerksame Passant*innen entdecken am 30.05.20 ein faschistisches Symbol in Form eines Hakenkreuzes an einem Schulgebäude in Kirchweyhe im südlichen Bremer Umland. Der*Die unbekannten Täter*innen schmieren die verhetzenden Inhalte mit grauer Farbe an die Außenfassade der »Kooperativen Gesamtschule Kirchweyhe«. Ein genauer Tatzeitpunkt ist nicht zu ermitteln. Ort: Weyhe-Kirchweyhe 2020-05-30 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-228 Weyhe Diepholz Keine Randnotiz Faschistische Symbolik an Schulgebäude geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative 28844 Bremen 52.980911 8.858500 Hauptstraße 99           Weyhe Deutschland Hauptstraße 99 Kirchweyhe Hauptstraße 99 <Binary data: 60 bytes>
13634 In Bremen-Vahr schmieren Unbekannte faschistische Symbolik und Beleidigungen. Unbekannte Täter*innen schmieren im Einkaufszentrum »Berliner Freiheit« in Bremen-Vahr verhetzende Inhalte. Der*Die Täter*innen schmieren mit roter Farbe Beleidigungen und ein faschistisches Symbol in Form eines Hakenkreuzes in ein Treppenhaus sowie auf einem Zugangsweg zu einem Parkdeck. Der exakte Tatzeitpunkt lässt sich nicht bestimmen. Ort: Bremen-Vahr 2020-05-25 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-191 Bremen Bremen Keine Randnotiz Neonazistische Inhalte in Einkaufszentrum geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Propagandadelikt, Beleidigung Faschismus / NS 28327 Bremen 53.080429 8.893177 Berliner Freiheit 11           Bremen Deutschland Berliner Freiheit 11 Vahr Berliner Freiheit 11 <Binary data: 60 bytes>
13635 Im südlichen Bremer Umland verkleben Unbekannte eine Vielzahl an Aufklebern mit verhetzenden Inhalten und ritzen faschistische Symbole. Am 14.05.20 entdecken aufmerksame Passant*innen in einem Waldstück in Weyhe-Melchiorshausen eine Vielzahl an Aufklebern einer extrem rechten Organisation mit verhetzenden Inhalten an Straßenlaternen sowie der Straßenbeschilderung. Der*Die Täter*innen schmieren zudem mit schwarzer Farbe ein Symbol der rechten Szene. In unmittelbarer Nähe zum Tatort ritzen zudem unbekannte Täter*innen im Umfeld der Schützenhalle des »Schützenverein Melchiorshausen e.V.« zwei faschistische Symbole in Form von Hakenkreuzen in Bäume. Ob es sich hierbei um dieselben Täter*innen handelt ist unklar. Ein genauer Tatzeitpunkt lässt sich nicht ermitteln. Ort: Weyhe-Melchiorshausen 2020-05-14 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-227 Bremen Bremen Keine Randnotiz Aufkleber mit verhetzenden Inhalten und Hakenkreuze Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS 28759 Bremen 52.962695 8.801817 Am Walde 23           Weyhe Deutschland Am Walde 23 Burglesum Waldwinkel 23 <Binary data: 60 bytes>
13636 Unbekannte Täter*innen senden einen Umschlag mit verhetzenden Inhalten an Mitglieder einer Partei in Bremerhaven. Unbekannte Täter*innen schicken einen Briefumschlag an die Büroräumlichkeiten der Linksfraktion in Bremerhaven-Geestemünde. Der Umschlag enthält neben einer unbekannten pulverartigen Substanz auch ein Schreiben mit Todesdrohungen und rassistischen sowie antisemitischen Beleidigungen. Auf dem Briefumschlag ist zudem ein faschistisches Symbol in Form eines Hakenkreuzes geschmiert. Mindestens eine weitere betroffene Privatperson erhält im selben Zeitraum einen ähnlichen Drohbrief mit verhetzenden Inhalten. Ort: Bremerhaven-Geestemünde 2020-05-11 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-190 Bremen Bremen Keine Randnotiz Verhetzenden Drohbrief an Fraktionsbüro geschickt Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Bedrohung, Beleidigung Faschismus / NS, Antisemitismus, Rassismus 28199 Bremen 53.5415 8.59097 Elbestraße 30           Bremen Deutschland Elbestraße 30 Neustadt Elbstraße 30 <Binary data: 60 bytes>
13637 In Weyhe-Leeste sprühen unbekannte Täter*innen verhetzende Symbole an einen Fahrradunterstand. Unbekannte Täter*innen sprühen mit roter Farbe faschistische Symbole in Form eines Hakenkreuzes sowie zwei sogenannte »Sig-Runen« an einen außer Betrieb genommenen Fahrradunterstand auf dem Gelände der KGS Leeste im südlichen Bremer Umland. Aufmerksame Schüler*innen entdecken die Schmierereien, der genaue  Tatzeitpunkt kann nicht festgestellt werden. Ort: Weyhe-Leeste 2020-05-11 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-226 Weyhe Diepholz Keine Randnotiz Faschistische Inhalte auf Schulgelände gesprüht Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative 28844 Bremen 52.992989 8.817867 Schulstraße 40           Weyhe Deutschland Schulstraße 40 Leeste Schulstraße 40 <Binary data: 60 bytes>
13638 In Bremen-Oberneuland schmieren Unbekannte ein Hakenkreuz im öffentlichen Raum. Unbekannte Täter*innen schmieren in der Oberneulander Landstraße in Bremen-Oberneuland ein faschistisches Symbol in Form eines Hakenkreuzes im öffentlichen Raum. Der*Die unbekannten Täter*innen sprühen das verbotene Symbol mit schwarzer Farbe auf einen Verteilerkasten vor dem Eingangsbereiches eines gerontopsychatrischen Wohnheims. Der genaue Tatzeitpunkt lässt sich nicht bestimmen. Ort: Bremen-Oberneuland 2020-05-07 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-188 Bremen Bremen Keine Randnotiz NS-Symbolik vor Wohnheim gesprüht Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS 28355 Bremen 53.089353 8.939855 Oberneulander Landstraße 29           Bremen Deutschland Oberneulander Landstraße 29 Oberneuland Oberneulander Landstraße 29 <Binary data: 60 bytes>
13639 In Verden (Aller) sprühen Unbekannte eine Mehrzahl an Hakenkreuzen. In Verden (Aller), im weiteren Bremer Umland, schmieren unbekannte Täter*innen eine Mehrzahl an faschistischen Symbolen in Form von Hakenkreuzen an Wände und Rampen eines Skateparks. Der*Die Täter*innen sprühen die verbotenen Symbole mit schwarzer Farbe auf der gesamten Anlage. Der genaue Tatzeitpunkt lässt sich nicht bestimmen. Ort: Verden (Aller) 2020-05-04 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-186 Verden (Aller) Verden Keine Randnotiz Faschistische Inhalte in Skatepark geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS 27283 Bremen 52.928142 9.248480 Lindhooper Straße 63           Verden (Aller) Deutschland Lindhooper Straße 63 Verden (Aller) Lindhooper Straße 63 <Binary data: 60 bytes>
13640 In der Östlichen Vorstadt rufen unbekannte Täter*innen Parolen der rechtsextremen Szene. An der Haltestelle »St.-Jürgen-Straße« in der Östlichen Vorstadt, rufen unbekannte Täter*innen in den Mittagsstunden aus einer Personengruppe heraus neonazistische Parolen. Die gerufenen Inhalte sind eindeutig der rechtsextremen Szene zuzuordnen. Ort: Bremen-Östliche Vorstadt 2020-04-29 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-183 Bremen Bremen Keine Randnotiz Neonazistische Parolen im Viertel gerufen Propagandadelikt Faschismus / NS 28203 Bremen 53.070780 8.833166 Vor dem Steintor 181           Bremen Deutschland Vor dem Steintor 181 Östliche Vorstadt Vor dem Steintor 181 <Binary data: 60 bytes>
13641 Unbekannte Täter*innen senden einer Politikerin in Bremen verhetzende Inhalte zu. Unbekannte Täter*innen senden einer Politikerin der Partei »Die Linke« am 28.04.20 in einem sozialen Netzwerk per Chatnachricht rassistische und beleidigende Inhalte zu und bedrohen die betroffene Person. Zudem drohen der*die Täter*innen der Betroffenen in einem Posting und rufen zu Straftaten auf. Ort: Bremen 2020-04-28 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-182 Bremen Bremen Keine Randnotiz Beleidigungen und Bedrohungen gegen Politikerin verschickt Bedrohung, Beleidigung Rassismus, gegen politische Gegner*innen 28195 Bremen 53.0756 8.80694 Am Markt 2           Bremen Deutschland Am Markt 2 Mitte Am Markt 2 <Binary data: 60 bytes>
13642 In Bremerhaven werfen unbekannte Täter*innen einen Beutel mit rechtsextremen Inhalten in den Briefkasten eines Vereins. In Bremerhaven werfen unbekannte Akteur*innen der rechten Szene Material der rechtsextremen Partei »Die Rechte« mit rassistischen und nationalistischen Inhalten, sowie Streichhölzer der NPD in den Briefkasten der Räumlichkeiten des »Dialog – Verein für gleiche Rechte e.V.«. Der*Die unbekannten Täter*innen bekleben zudem das Eingangstor des Vereinsgeländes mit Aufklebern mit völkisch-nationalistischen und rechtsextremen Inhalten. Die Aktion wird als ein erneuter Einschüchterungsversuch der rechten Szene Bremerhavens gegen den Verein und das lokale »Bündnis gegen rechts- Bremerhaven bleibt bunt!« gewertet. Ort: Bremerhaven-Twischkamp 2020-04-28 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-187 Bremen Bremen Keine Randnotiz Erneut rechtsextreme Drohungen gegen Verein Sachbeschädigung, Propagandadelikt, Bedrohung Faschismus / NS, Rassismus 27568 Bremen 53.561233 8.567903 Hansastraße 2a           Bremen Deutschland Hansastraße 2a Überseehafengebiet Hansastraße 2a <Binary data: 60 bytes>
13643 In Bremen-Woltmershausen verteilt ein Täter Handzettel mit aufgedruckten Hakenkreuzen. In der Hermann-Ritter-Straße in Bremen-Woltmershausen verteilt ein 42-jähriger Täter am Vormittag des 28.04.20 Flyer mit verhetzenden und faschistischen Inhalten an Passant*innen. Auf den Flugblättern sind unter anderem Hakenkreuze abgebildet. Ort: Bremen-Woltmershausen 2020-04-27 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-185 Bremen Bremen Keine Randnotiz Flyer mit NS-Symbolik verteilt Propagandadelikt Faschismus / NS 28197 Bremen 53.077029 8.774782 Hermann-Ritter-Straße 101           Bremen Deutschland Hermann-Ritter-Straße 101 Woltmershausen Hermann-Ritter-Straße 101 <Binary data: 60 bytes>
13644 In Bremerhaven-Mitte findet eine Neonazi-Kundgebung statt. Etwa 25 Akteur*innen der rechtsextremen Szene Bremerhavens und Mitglieder der Partei »Die Rechte« halten am 25.04.20 eine Neonazi-Kundgebung auf dem Lloydplatz in der Barkhausenstraße in Bremerhaven ab. Unter den Versammlungsteilnehmer*innen sind Szene-bekannte Mitglieder der rechtsextremen Partei »Die Rechte« aus Nordrhein-Westfahlen. Ort: Bremerhaven-Mitte-Süd 2020-04-25 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-184 Bremen Bremen Keine Randnotiz Rechtsextreme Kundgebung in Bremerhaven abgehalten Kundgebung / Demonstration, Propagandadelikt   27568 Bremen 53.5534 8.56748 Barkhausenstraße 2           Bremen Deutschland Barkhausenstraße 2 Überseehafengebiet Barkhausenstraße 2 <Binary data: 60 bytes>
13645 In Bremen-Findorff skandieren drei Täter*innen rechtsextreme Inhalte in der Öffentlichkeit. Am Nachmittag des 20.04.20 rufen Täter*innen auf einem Platz vor dem Nordeingang des Bremer Hauptbahnhofs neonazistische Parolen. Die drei Täter*innen zeigen zudem auf dem Willy-Brandt-Platz den verbotenen »Hitlergruß«. Ort: Bremen-Findorff 2020-04-20 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-181 Bremen Bremen Keine Randnotiz Faschistische Parolen am Hauptbahnhof gerufen Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Propagandadelikt Faschismus / NS 28215 Bremen 53.084432 8.815248 Willy-Brandt-Platz           Bremen Deutschland Willy-Brandt-Platz Findorff Willy-Brandt-Platz   <Binary data: 60 bytes>
13646 Unbekannte senden einen Umschlag mit einem verhetzenden Schreiben an die Büroräumlichkeiten einer Partei. Unbekannte Täter*innen senden einen Umschlag an die Landesgeschäftsstelle der Partei »Bündnis 90/ Die Grünen« am Altenwall in Bremen-Mitte. Mitarbeiter*innen der Parteiräumlichkeiten entdecken den Briefumschlag am Vormittag des 16.04.20 und informieren die Polizei. Der Umschlag enthält neben einer unbekannten pulverartigen Substanz auch ein verhetzendes Schreiben mit rechtsextremen und antisemitischen Inhalten. Ort: Bremen-Mitte 2020-04-16 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-178 Bremen Bremen Keine Randnotiz Drohbrief mit rechtsextremen Inhalten verschickt Propagandadelikt, Bedrohung, Beleidigung Faschismus / NS, Antisemitismus, gegen politische Gegner*innen 28195 Bremen 53.072188 8.809855 Altenwall 25           Bremen Deutschland Altenwall 25 Mitte Altenwall 25 <Binary data: 60 bytes>
13647 Drei Täter*innen verkleben Sticker mit rechtsextremen Inhalten auf ein Fahrzeug und rufen verhetzende Parolen. In Bremerhaven-Lehe verkleben drei Täter*innen aus Bremerhaven und Oldenburg, Aufkleber mit verhetzenden Inhalten und Bezügen zu einer rechtsextremen Gruppierung im öffentlichen Raum. Die Tater*innen bekleben zudem ein Fahrzeug des Gastronoms des Restaurants »Olympisches Feuer«, Alexis Vaiou, in der Hafenstraße mit Stickern und rufen Parolen mit rechten Inhalten. Das Fahrzeug, auf dem der Schriftzug »Solidarität« angebracht ist, dient zur Versorgung von Menschen mit Lebensmitteln, die in der Corona-Krise Unterstützung benötigen. Der Gastronom wird durch aufmerksame Passant*innen auf die Tat hingewiesen und stellt gemeinsam mit weiteren Passant*innen die flüchtenden Täter*innen. Ort: Bremerhaven-Lehe 2020-04-16 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-180 Bremerhaven Bremerhaven Keine Randnotiz Verhetzende Aufkleber an »Solidaritäts-Auto« geklebt Sachbeschädigung, Propagandadelikt, Beleidigung Faschismus / NS 27576 Bremen 53.5567 8.58466 Hafenstraße 119           Bremen Deutschland Hafenstraße 119 Goethestraße Hafenstraße 119 <Binary data: 60 bytes>
13648 Unbekannte schmieren einen verhetzenden Schriftzug auf den Gästeparkplatz des Weserstadions. Unbekannte Täter*innen schmieren mit weißer und roter Kreidefarbe einen völkisch-nationalistischen Schriftzug auf den Gästeparkplatz des Weserstadions. Der Inhalt weist einen Bezug zum NS-Faschismus auf. Der genaue Tatzeitpunkt ist nicht zu bestimmen. Ort: Bremen-Peterswerder 2020-04-15 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-176 Bremen Bremen Keine Randnotiz Völkisch-Nationalistischen Schriftzug geschmiert Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS 28205 Bremen 53.066759 8.842007 Franz-Böhmert-Straße           Bremen Deutschland Franz-Böhmert-Straße Peterswerder Franz-Böhmert-Straße   <Binary data: 60 bytes>
13649 In Bremerhaven verkleben unbekannte Täter*innen Sticker mit neonazistischen Inhalten. Unbekannte Täter*innen verkleben in der Nacht vom 13.04.20 auf den 14.04.20 eine Vielzahl an Stickern mit rechtsextremen Inhalten in Bremerhaven-Geestemünde. Die Inhalte der Sticker weisen einen klaren Bezug zu neonazistischer Ideologie und rechtsextremen Gruppierungen in Deutschland auf. Ort: Bremerhaven-Geestemünde 2020-04-14 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-177 Bremen Bremen Keine Randnotiz Sticker mit rechtsextremen Inhalten verklebt Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS 28203 Bremen 53.529764 8.601887 Feldstraße           Bremen Deutschland Feldstraße Östliche Vorstadt Feldstraße   <Binary data: 60 bytes>
13650 Ein 60-jähriger Täter ruft in Bremen-Burglesum in der Öffentlichkeit verhetzende Inhalte. Ein 60-jähriger Täter schreit am Nachmittag des 09.04.20 vor den Räumlichkeiten einer gemeinnützigen Organisation zur Lebensmittelausgabe in der Bremer Heerstraße in Bremen-Burglesum, rechtsextreme und faschistische Inhalte. Der Täter zeigt zudem den verbotenen »Hitlergruß«. Ort: Bremen-Burglesum 2020-04-09 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-175 Bremen Bremen Keine Randnotiz Faschistische Inhalte vor Essensausgabe gerufen Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Propagandadelikt Faschismus / NS 28719 Bremen 53.161 8.70338 Bremer Heerstraße 5           Bremen Deutschland Bremer Heerstraße 5 Burglesum Bremer Heerstraße 5 <Binary data: 60 bytes>
13651 Unbekannte schicken einen Briefumschlag mit rechtsextremen Drohungen an ein Parteibüro. Unbekannte Täter*innen senden einen Umschlag mit einer unbekannten pulverartigen Substanz an die Räumlichkeiten des Landesverbandes der Partei »Die Linke« in der Faulenstraße in Bremen-Mitte. Der Briefumschlag enthält neben einer unbekannten pulverartigen Substanz auch ein Schreiben mit rechtsextremen Drohungen und verhetzenden Inhalten. Ort: Bremen-Mitte 2020-04-07 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-172 Bremen Bremen Keine Randnotiz Verhetzender Drohbrief an Parteibüro gesendet Propagandadelikt, Bedrohung Faschismus / NS 28195 Bremen 53.081827 8.795225 Faulenstraße 75, Bremen           Bremen Deutschland Faulenstraße 75, Bremen Mitte Faulenstraße 75 <Binary data: 60 bytes>
13652 In Bremen-Tenever sprühen Unbekannte faschistische Symbole und verkleben verhetzende Sticker. Unbekannte Täter*innen schmieren faschistische Symbolik in Form von Hakenkreuzen mit schwarzer Farbe am Bultensee in Bremen-Tenever. Der*Die Täter*innen sprühen die verhetzenden Symbole großflächig auf ein Hinweisschild im Eingangsbereichs des Badeabschnitts, sowie auf die Rückseite eines Toiletten-Gebäudes in Ufernähe. Im unmittelbaren Umfeld der Tatorte verkleben zudem unbekannte Täter*innen Sticker der sogenannten »Identitären Bewegung« sowie der »Alternative für Deutschland« mit völkisch-nationalistischen, rassistischen und antimuslimischen Inhalten. Ort: Bremen-Tenever 2020-04-07 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-173 Oyten Verden Keine Randnotiz NS-Symbolik an Badesee gesprüht Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS 28876 Bremen 53.076181 8.964475 Zum Behlingsee           Oyten Deutschland Zum Behlingsee Königsmoor Zum Behlingsee   <Binary data: 60 bytes>
13653 In Ottersberg schmieren unbekannte Täter*innen faschistische Symbole und Bedrohungen an Wände im öffentlichen Raum. In Ottersberg, im östlichen Bremer Umland, schmieren unbekannte Täter*innen eine Vielzahl an verhetzenden Schriftzügen und Symbolen. Neben faschistischen Symbolen wie Hakenkreuzen, schmieren der*die Täter*innen Runen und Beleidigungen, Gewalt- und Vernichtungsfantasien, sowie Bedrohungen an die Wände des Bahnhofsgebäudes und der Bahnunterführung in Ottersberg. Der*Die Täter*in schmiert zudem mit roter und schwarzer Farbe Inhalte und Symboliken der sogenannten »Identitären Bewegung«. Die Schmierereien werden von aufmerksamen Passant*innen entdeckt und teilweise unkenntlich gemacht. Ort: Ottersberg 2020-04-06 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-171 Bremen Bremen Keine Randnotiz Bedrohungen und verhetzende Symbole geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt, Bedrohung, Beleidigung Verschwörungsideologien, Faschismus / NS, Rassismus 28195 Bremen 53.096771 9.132180 Am Bahnhof 1           Ottersberg Deutschland Am Bahnhof 1 Mitte Bahnhofstraße 1 <Binary data: 60 bytes>
13654 Rechte Gruppen und Einzelpersonen instrumentalisieren Filmaufnahmen von Protesten von Bewohner*innen einer Bremer Geflüchtetenunterkunft. Videoaufnahmen von Protesten der Bewohner*innen einer Bremer Geflüchtetenunterkunft werden von Täter*innen instrumentalisiert. In den Aufnahmen kommen Bewohner*innen zu Wort, die für die Schließung der Unterkunft und für menschenwürdige Unterbringung, sowie für das Recht auf Infektionsschutz in Bezug auf das Corona-Virus (SARS-CoV-2) protestieren. Ohne Zustimmung der Filmproduzent*innen und der Gefilmten veröffentlicht die rechte Vereinigung „Freunde für Deutschland“ sowie Einzelpersonen Filmausschnitte bei der Videoplattform »YouTube« und dem sozialen Netzwerk »Facebook«. Darunter sammeln sich rechte und rassistische Hasskommentare und Drohungen gegen die protestierenden Geflüchteten. Ort: Bremen 2020-04-06 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-189 Bremen Bremen Keine Randnotiz Rechte Hetze in sozialen Medien gegen Geflüchtete Hatespeech Rassismus 28195 Bremen 53.0756 8.80694 Am Markt 2           Bremen Deutschland Am Markt 2 Mitte Am Markt 2 <Binary data: 60 bytes>
13655 In Bremen-Huchting kratzen unbekannte Täter*innen faschistische Symbole in Fahrzeuge. Unbekannte Täter*innen ritzen in der Nacht vom 04.04.20 auf den 05.04.20 mit einem spitzen Gegenstand faschistische Symbole, in Form von Hakenkreuzen, auf die Motorhauben abgestellter Fahrzeuge in Bremen-Huchting. Die Tatorte befinden sich überwiegend in den Straßen »Bauerland« sowie »Am Pferdekamp«. Ort: Bremen-Huchting 2020-04-05 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-170 Bremen Bremen Keine Randnotiz Hakenkreuze in Autos geritzt Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS 28259 Bremen 53.0584 8.7213 Am Pferdekamp 1           Bremen Deutschland Am Pferdekamp 1 Huchting Am Pferdekamp 1 <Binary data: 60 bytes>
13656 Im Bremer Steintorviertel sprühen unbekannte Täter*innen in der Nacht verhetzende Symbole. Ein oder mehrere unbekannte Täter*innen schmieren in der Nacht vom 30.03.20 auf den 31.03.20 im Bremer Steintorviertel eine Mehrzahl an faschistischen und antisemitischen Symbolen. Der*Die Täter*innen sprühen mit gelber Farbe Hakenkreuze, Sig-Runen, Davidsterne, sowie den Zahlencode »1939« an die Fassaden mehrerer Lokalitäten und an Hauswände und -flure in der Östlichen Vorstadt. Zudem schmieren der*die Täter*innen mit schwarzer Farbe Hakenkreuze auf diverse Fahrzeuge in unmittelbarer Nähe der Tatorte. Ort: Bremen-Östliche Vorstadt 2020-03-31 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-169 Bremen Bremen Keine Randnotiz Faschistische Hetze im Viertel geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt, Bedrohung Faschismus / NS, Antisemitismus 28203 Bremen 53.0723 8.82867 Vor dem Steintor 114           Bremen Deutschland Vor dem Steintor 114 Östliche Vorstadt Vor dem Steintor 114 <Binary data: 60 bytes>
13657 Unbekannte bedrohen eine Flüchtlingsorganisation und senden ein Hass-Schreiben. Unbekannte Täter*innen senden am 29.03.20 ein Hass-Schreiben an eine Organisation, die sich solidarisch für Geflüchtete einsetzt. Das Schreiben beinhaltet Bedrohungen gegen die Betroffenen und die Organisation, sowie rassistische und antisemitische Inhalte. Ort: Bremen 2020-03-29 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-174 Bremen Bremen Keine Randnotiz Verhetzendes Drohschreiben an Hilfsorganisation gesendet Bedrohung, Beleidigung, Hatespeech Antisemitismus, Rassismus 28195 Bremen 53.0756 8.80694 Am Markt 2           Bremen Deutschland Am Markt 2 Mitte Am Markt 2 <Binary data: 60 bytes>
13658 Unbekannte Täter*innen verschicken in Bremen eine rassistische Drohmail. Unbekannte Täter*innen versenden am 28.03.20 erneut eine Hassmail an eine Politiker*in der Partei »Bündnis 90/ Die Grünen« in Bremen. Das verhetzende Schreiben enthält Drohungen gegen die betroffene Person sowie rassistische Elemente. Bereits einen Tag zuvor, am 27.03.20, erhielten zwei Politiker*innen der Parteien »Die Linke« und »Bündnis 90/ Die Grünen« von unbekannten Täter*innen Hassmails (siehe Eintrag vom 27.03.20) . Ort: Bremen 2020-03-28 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-168 Bremen Bremen Keine Randnotiz Erneut rassistische Hassmail versendet Bedrohung, Hatespeech Rassismus 28205 Bremen 53.0702 8.84098 Östliche Vorstadt           undefined Deutschland Östliche Vorstadt Östliche Vorstadt     <Binary data: 60 bytes>
13659 In Bremen verschicken unbekannte Täter*innen verhetzende Hassmails an Politiker*innen. Am Nachmittag des 27.03.20 schicken unbekannte Täter*innen zwei verhetzende E-Mails an zwei Politiker*innen der Parteien »Die Linke« und »Bündnis 90/ Die Grünen« in Bremen-Neustadt und Bremen-Östliche Vorstadt. Die E-Mails enthalten neben Bedrohungen, die sich direkt gegen die Politiker*innen richten, auch rassistische und teilweise antisemitische Inhalte. Ort: Bremen-Neustadt / Bremen-Östliche Vorstadt 2020-03-27 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-167 Bremen Bremen Keine Randnotiz Rassistische und antisemitische Hassmails verschickt Bedrohung, Beleidigung Antisemitismus, Rassismus 28205 Bremen 53.0702 8.84098 Östliche Vorstadt           undefined Deutschland Östliche Vorstadt Östliche Vorstadt     <Binary data: 60 bytes>
13660 Unbekannte schicken einen Umschlag mit rechtsextremen Inhalten an die Bremische Bürgerschaft. Unbekannte Täter*innen senden einen Briefumschlag an die Bremische Bürgerschaft, der von Mitarbeiter*innen in den Mittagsstunden des 24.03.20 entdeckt wird. Der Briefumschlag enthält neben einem Schreiben mit verhetzenden und rechtsextremen Inhalten, auch eine erdähnliche Substanz, die in dem Schreiben von dem*der Täter*in als »Corona verseuchte« Erde beschrieben wird. Ort: Bremen-Mitte 2020-03-24 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-166 Bremen Bremen Keine Randnotiz Verhetzender Drohbrief an die Bürgerschaft gesendet Propagandadelikt, Bedrohung, Beleidigung Faschismus / NS 28195 Bremen 53.0756 8.80694 Am Markt 20           Bremen Deutschland Am Markt 20 Mitte Am Markt 20 <Binary data: 60 bytes>
13661 Unbekannte Täter*innen schmieren Hakenkreuze in einem Kleingartengebiet. Unbekannte Täter*innen sprühen in der Nacht vom 21.03.20 auf den 22.03.20 faschistische Symbole in Form von Hakenkreuzen in einem Kleingartengebiet in Bremen-Vahr. Der*Die Täter*innen schmieren die Symbole mit Farbe auf einen Informationskasten sowie auf Gehwegplatten in der Tannenbergstraße. Ort: Bremen-Vahr 2020-03-22 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-165 Bremen Bremen Keine Randnotiz Faschistische Symbole gesprüht Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS 28211 Bremen 53.0755 8.86062 Tannenbergstraße           Bremen Deutschland Tannenbergstraße Vahr Tannenbergstraße   <Binary data: 60 bytes>
13662 In Bremen versenden unbekannte Täter*innen E-Mails mit Drohungen und verhetzenden Inhalten. Unbekannte Täter*innen schicken in den Abendstunden des 12.03.20 Hassmails an eine Moschee in Bremen-Gröpelingen und eine Hilfsorganisation für Geflüchtete in Bremen-Horn. Die E-Mails enthalten neben rechtsextremen Inhalten auch Drohungen, die sich gegen die Betroffenen richten. Bereits am 07.03.20 verschickten unbekannte Täter*innen E-Mails mit verhetzenden und rechtsextremen Inhalten und Zahlencodes an die Fatih-Moschee in der Stapelfeldstraße und die Hilfsorganisation in der Berckstraße, in denen den Betroffenen unter anderem mit Gewalt gedroht wird (siehe Eintrag vom 07.03.20) . Ort: Bremen-Gröpelingen / Bremen-Horn 2020-03-12 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-164 Bremen Bremen Keine Randnotiz Erneut rechtsextreme Drohmails versendet Propagandadelikt, Bedrohung Faschismus / NS 28359 Bremen 53.097 8.87726 Berckstraße 27           Kuhsiel Deutschland Berckstraße 27 Horn-Lehe Berckstraße 27 <Binary data: 60 bytes>
13663 Unbekannte versenden Hassmails an eine Moschee, ein Parteibüro und eine Hilfsorganisation. Unbekannte Täter*innen verschicken am Wochenende E-Mails mit verhetzenden und rechtsextremen Inhalten. Die E-Mails gehen am Samstag den 07.03.20 bei der Fatih-Moschee in Bremen-Gröpelingen und dem Büro des Landesverbandes der Partei »Die Linke« in der Faulenstraße in Bremen-Mitte ein. Eine weitere Drohmail wird von den Täter*innen am 08.03.20 an eine Hilfsorganisation für Geflüchtete in der Berckstraße in Bremen-Horn gesendet. Die Inhalte der E-Mails umfassen neben Bedrohungen, Beleidigungen und rechtsextremen Zahlencodes auch Gewaltfantasien und faschistische Idelogiefragmente. Ort: Bremen-Gröpelingen / Bremen-Mitte / Bremen-Horn 2020-03-07 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-163 Bremen Bremen Keine Randnotiz Bedrohende Hassmails verschickt Propagandadelikt, Bedrohung, Beleidigung Faschismus / NS 28359 Bremen 53.097 8.87726 Berckstraße 27           Kuhsiel Deutschland Berckstraße 27 Horn-Lehe Berckstraße 27 <Binary data: 60 bytes>
13664 Ein Briefumschlag mit einer Drohbotschaft geht bei den Räumlichkeiten einer Partei ein. Am Vormittag des 02.03.20 entdecken Mitarbeitende der CDU-Landesgeschäftsstelle gegen 10:55 Uhr einen Umschlag im Briefkasten der Büroräumlichkeiten in der Bremer Innenstadt. Der Brief enthält neben einer unbekannten pulverartigen Substanz auch ein Schreiben mit rechtsextremen und verhetzenden Inhalten. Ort: Bremen-Mitte 2020-03-02 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-162 Bremen Bremen Keine Randnotiz Verhetzender Drohbrief bei Parteibüro eingegangen Propagandadelikt, Bedrohung Faschismus / NS 28195 Bremen 53.0795 8.80672 Am Wall 135           Bremen Deutschland Am Wall 135 Mitte Am Wall 135 <Binary data: 60 bytes>
13665 Unbekannte Täter*innen senden einen Drohbrief an die Räumlichkeiten einer Moschee in Bremen-Gröpelingen. Unbekannte Täter*innen schicken per Post einen Briefumschlag an die Fatih-Moschee in Bremen-Gröpelingen. Der Umschlag wird am Vormittag des 29.02.20 von Mitarbeitenden der Gemeinde gefunden und enthält eine unbekannte pulverartige Substanz, sowie ein Schreiben mit verhetzenden und rechtsextremistischen Inhalten. Bereits am 19.02.20 erhielt die Fatih-Moschee eine E-Mail, in der mit einem Bombenanschlag gegen die Räumlichkeiten in der Stapelfeldtstraße gedroht wurde (siehe Eintrag vom 19.02.20) . Ort: Bremen-Gröpelingen 2020-02-29 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-160 Bremen Bremen Keine Randnotiz Drohbrief an Moschee-Gemeinde geschickt Bedrohung Faschismus / NS, Antimuslimischer Rassismus 28237 Bremen 53.1112 8.75415 Stapelfeldtstraße 9           Bremen Deutschland Stapelfeldtstraße 9 Gröpelingen Stapelfeldtstraße 9 <Binary data: 60 bytes>
13666 In Bremen-Hemelingen schmieren Unbekannte Hakenkreuze. Unbekannte Täter*innen sprühen mit grüner Farbe faschistische Symbole an ein Gebäude der Bezirkssporthalle in Bremen-Hemelingen. Der*Die Täter*in schmieren die Hakenkreuze im direkten Eingangsbereich zu den Räumlichkeiten der Sporthalle, sowie an einen Lichtmast vor dem Gebäude. Der Tatort in der Hemelinger Heerstraße grenzt an das Gelände des »Jugendhaus Hemelingen« und liegt in unmittelbarer Nähe zu einer Unterkunft für Geflüchtete. Der exakte Tatzeitpunkt lässt sich nicht bestimmen. Ort: Bremen-Hemelingen 2020-02-27 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-161 Bremen Bremen Keine Randnotiz Faschistische Symbolik an Sporthalle geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS 28309 Bremen 53.040026 8.904096 Hemelinger Heerstraße 116           Bremen Deutschland Hemelinger Heerstraße 116 Hemelingen Hemelinger Heerstraße 80 <Binary data: 60 bytes>
13667 In der Nacht ritzen unbekannte Täter*innen ein faschistisches Symbol in einen Lichtmast. In der Nacht vom 25.02.20 auf den 26.02.20 ritzen unbekannte Täter*innen mit einem spitzen Gegenstand ein Hakenkreuz in einen Laternenmast auf der Wilhelm-Kaisen-Brücke in der Bremer Neustadt. Der Tatort befindet sich direkt vor dem Eingangsbereich der »Werkstatt Bremen« des Martinsclub Bremen. Zudem treten unbekannte Täter*innen in der Nacht eine gläserne Eingangstür der »Werkstatt Bremen« aus der Verankerung und beschädigen diese dadurch schwer. Der Zusammenhang der Vorfälle wird geprüft. Ort: Bremen-Neustadt 2020-02-26 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-159 Bremen Bremen Keine Randnotiz Hakenkreuz in Laterne geritzt Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS 28199 Bremen 53.072004 8.803611 Wilhelm-Kaisen-Brücke 4           Bremen Deutschland Wilhelm-Kaisen-Brücke 4 Neustadt Wilhelm-Kaisen-Brücke 4 <Binary data: 60 bytes>
13668 In Bremen-Findorff schmieren unbekannte Täter*innen in der Nacht verhetzende Inhalte. Unbekannte Täter*innen besprühen in der Nacht vom 21.02.20 auf den 22.02.20 die Fassade eines Wohnhauses in Bremen-Findorff. Der*Die Täter*innen schmieren die Wörter »FCK ISLAM« an das Mehrparteienhaus in der Worpsweder Straße und flüchten unerkannt. Der verhetzenden Schriftzug wird in den Morgenstunden des 22.02.20 entdeckt. Ort: Bremen-Findorff 2020-02-22 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-158 Bremen Bremen Keine Randnotiz Islamfeindlicher Schriftzug an Fassade gesprüht Sachbeschädigung, Propagandadelikt, Beleidigung Antimuslimischer Rassismus 28215 Bremen 53.0922 8.80538 Worpsweder Straße           Bremen Deutschland Worpsweder Straße Findorff Worpsweder Straße   <Binary data: 60 bytes>
13669 Im Rahmen einer Demonstration in Bremen kommt es zu einer antisemitischen Attacke. Während einer Demonstration gegen rechte Gewalt am 20.02.20 greifen Teilnehmende eine andere Gruppe von Demonstrant*innen, die Israel-Fahnen tragen, im Bremer Steintorviertel im Bereich »Ziegenmarkt« an. Der*Die Täter*innen versuchen aggressiv, die Israel-Fahnen aus der Personengruppe der Betroffenen heraus zu entwenden. Es kommt zu einer Auseinandersetzung, bei der sich weitere Personen einschalten. Eine allem Anschein nach zuvor unbeteiligte Person hebt mehrfach den rechten Arm in Richtung der Angreifenden. Ort: Bremen-Steintor 2020-02-20 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-192 Bremen Bremen Keine Randnotiz Antisemitischer Angriff sowie faschistische Geste bei Demonstration Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Propagandadelikt Faschismus / NS, Antisemitismus 28195 Bremen 53.0729 8.8267 Ziegenmarkt           Bremen Deutschland Ziegenmarkt       <Binary data: 60 bytes>
13670 Ein*e unbekannte Täter*in sendet eine verhetzende E-Mail an eine Moschee in Bremen-Gröpelingen und droht mit einem Anschlag. Ein*e unbekannte Täter*in sendet in den Mittagsstunden des 19.02.20 eine E-Mail an die Fatih-Moschee in Bremen-Gröpelingen. Die E-Mail enthält neben rechtsextremen und verhetzenden Inhalten auch eine Bombendrohung. Der*Die Täter*in kündigt in dem Schreiben einen Bombenanschlag in den Morgenstunden des 20.02.20 an der Moschee in der Stapelfeldstraße an. Einsatzkräfte der Polizei finden bei der anschließenden Durchsuchung des Moschee-Geländes keine Hinweise auf eine Bombe. Ort: Bremen-Gröpelingen 2020-02-19 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-157 Bremen Bremen Keine Randnotiz Rechtsextreme Bombendrohung gegen Moschee Propagandadelikt, Bedrohung Faschismus / NS, Antimuslimischer Rassismus 28237 Bremen 53.1112 8.75415 Stapelfeldtstraße 9           Bremen Deutschland Stapelfeldtstraße 9 Gröpelingen Stapelfeldtstraße 9 <Binary data: 60 bytes>
13671 Unbekannte Täter*innen verüben während eines Konzertes einen Brandanschlag auf ein Jugendzentrum im Bremer Viertel. Im Bremer Viertel verüben unbekannte Täter*innen einen Brandanschlag auf das selbstverwaltete Jugendzentrum »Die Friese« in der Friesenstraße. Der*Die Täter*innen setzen während eines Konzertes im Erdgeschoss, in der ersten Etage des Gebäudes in einem Raum das Mobiliar in Brand. Aufmerksame Konzertbesucher*innen entdecken gegen 00:10 Uhr den Rauch und alarmieren die Feuerwehr, die den Brandherd löscht. Nur wenige Stunden später entzünden der*die unbekannten Täter*innen erneut das Mobiliar im ersten Stock der Einrichtung. Gegen 02:48 Uhr alarmieren Passant*innen aufgrund von Brandgeruch die Feuerwehr. Im Nachgang der Löscharbeiten wird an der Fassade des Jugendzentrums neben weiteren Aufklebern, mindestens ein Aufkleber mit rechtsextremen Inhalten entdeckt, der in der Tatnacht verklebt wurde. Das Jugendzentrum »Die Friese« befindet sich in der gleichen Straße wie das Abgeordnetenbüro der Partei »Die Linke«, auf das am 31.01.20 eine Attacke mit einem Drohbrief und einer unbekannten pulverartigen Substanz verübt wurde (siehe Eintrag vom 31.01.20 ). Ort: Bremen-Viertel 2020-02-16 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-156 Bremen Bremen Keine Randnotiz Neonazistischer Brandanschlag auf Jugendzentrum Sachbeschädigung, Propagandadelikt, Bedrohung, Brandstiftung Faschismus / NS 28203 Bremen 53.0727 8.83118 Friesenstraße 124           Bremen Deutschland Friesenstraße 124 Östliche Vorstadt Friesenstraße 124 <Binary data: 60 bytes>
13672 In Syke attackieren unbekannte Täter*innen in der Nacht ein Lokal und setzen es in Brand. In Syke, im südlichen Bremer Umland, verüben unbekannte Täter*innen in der Nacht vom 12.02.20 auf den 13.02.20 einen Brandanschlag auf das Restaurant »Martini«. Der*Die Täter*innen zerstören auf der Rückseite des Gebäudes in der Nienburger Straße die Fensterscheiben und werfen einen Brandsatz in das Lokal, das sich im Zentrum von Syke befindet. Der*Die Täter*innen beschmieren zudem eine Eingangstür sowie die Fassade des Restaurants mit faschistischer Symbolik in Form von zwei Hakenkreuzen und weiteren verhetzenden Symbolen. Ort: Syke 2020-02-13 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-154 Bremen Bremen Keine Randnotiz Faschistischer Brandanschlag auf Restaurant Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt, Bedrohung, Einbruch, Brandstiftung Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative 28205 Bremen 52.912506 8.827913 Nienburger Straße 2           Syke Deutschland Nienburger Straße 2 Östliche Vorstadt Nienburger Straße 2 <Binary data: 60 bytes>
13673 Im Bremer Viertel wird ein Büro der Partei »Die Linke« mit einem verhetzenden Drohbrief attackiert. Unbekannte Täter*innen werfen am Nachmittag des 31.01.20 einen Umschlag in den Briefkasten eines Abgeordnetenbüros der Linksfraktion in der Friesenstraße im Bremer Viertel. In dem Couvert befindet sich eine unbekannte pulverartige Substanz und rechtsextreme Hassbotschaften. Es ist bereits der fünfte Angriff auf Räumlichkeiten der Partei »Die Linke« in der Stadt Bremen seit Beginn des Jahres 2020. Auch Büroräumlichkeiten der Parteien »BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN« und »FDP« erhielten im Januar 2020 Briefumschläge mit einer unbekannten pulverartigen Substanz sowie antisemitischen und verhetzenden Hassbotschaften. Ort: Bremen-Viertel 2020-01-31 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-149 Bremen Bremen Keine Randnotiz Rechtsextreme Hassbotschaft in Briefkasten geworfen Propagandadelikt, Bedrohung Faschismus / NS, gegen politische Gegner*innen 28203 Bremen 53.072939 8.828401 Friesenstraße           Bremen Deutschland Friesenstraße Östliche Vorstadt Friesenstraße   <Binary data: 60 bytes>
13674 In der Bremer Innenstadt legen unbekannte Täter*innen einen Drohbrief vor Parteiräumlichkeiten ab. In der Bremer Innenstadt legen unbekannte Täter*innen am Nachmittag des 29.01.20 einen Umschlag mit einer unbekannten pulverartigen Substanz in den Eingangsbereich des Fraktionsbüros der Partei »FDP« in der Sandstraße. Der Briefumschlag enthält neben der pulverartigen Substanz zudem ein Schreiben mit antisemitischen Hassbotschaften. Ort: Bremen-Mitte 2020-01-29 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-147 Bremen Bremen Keine Randnotiz Antisemitischer Drohbrief an Fraktionsbüro Propagandadelikt, Bedrohung Antisemitismus, gegen politische Gegner*innen 28195 Bremen 53.075046 8.810946 Sandstraße 2           Bremen Deutschland Sandstraße 2 Mitte Sandstraße 2 <Binary data: 60 bytes>
13675 In Bremen senden unbekannte Täter*innen Umschläge mit einer pulverartigen Substanz an zwei Parteibüros. Unbekannte Täter*innen senden einen Umschlag mit einer unbekannten pulverartigen Substanz an die Landesgeschäftsstelle der Partei »BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN« am Altenwall in Bremen-Mitte. Aufmerksame Mitarbeiter*innen entdecken gegen 9:00 Uhr die verdächtige Briefsendung und informieren umgehend die Polizei. Gegen 10:30 Uhr wird ein weiterer Umschlag mit einer unbekannten pulverartigen Substanz vor den Büroräumlichkeiten der Partei »Die Linke« in der Bremer Neustadt von unbekannten Täter*innen abgelegt. Auf dem Umschlag sind zudem Beleidigungen und ein Hakenkreuz geschmiert. Ort: Bremen-Mitte / Bremen-Neustadt 2020-01-27 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-146 Bremen Bremen Keine Randnotiz Verhetzende Drohbriefe bei Parteibüros eingegangen Propagandadelikt, Bedrohung, Beleidigung Faschismus / NS, gegen politische Gegner*innen 28195 Bremen 53.072184 8.809854 Altenwall 25           Bremen Deutschland Altenwall 25 Mitte Altenwall 25 <Binary data: 60 bytes>
13676 In Bremerhaven halten Akteur*innen der rechten Szene eine Mahnwache ab. In Bremerhaven findet in den frühen Abendstunden eine Kundgebung mit dem Titel »Gegen linke Hetze und Gewalt« auf dem Theodor-Heuss-Platz in Bremerhaven-Mitte statt. Die Kundgebung ist von Akteur*innen der rechtsextremen Partei »Die Rechte« angemeldet. An der Kundgebung nehmen 13 Personen teil, die der rechten Szene Bremerhavens und dem Umland zugerechnet werden. Ort: Bremerhaven-Mitte 2020-01-24 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-179 Bremen Bremen Keine Randnotiz Neonazistische Kundgebung in der Innenstadt Kundgebung / Demonstration, Propagandadelikt   28215 Bremen 53.5413 8.58249 Theodor-Heuss-Platz           Bremen Deutschland Theodor-Heuss-Platz Findorff Theodor-Heuss-Allee   <Binary data: 60 bytes>
13677 Unbekannte Täter*innen schmieren ein Hakenkreuz und einen Schriftzug. Unbekannte Täter*innen schmieren auf dem Spielplatz in der Corveystrasse in Bremen-Findorff mit blauer Farbe ein Hakenkreuz sowie den Schriftzug »AfD« auf einen Picknicktisch. Die Schmierereien werden am Freitagmorgen entdeckt, der genaue Tatzeitpunkt lässt sich nicht bestimmen. Ort: Bremen-Findorff 2020-01-21 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-145 Bremen Bremen Keine Randnotiz Faschistisches Symbol auf Spielplatz Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS 28215 Bremen 53.099406 8.803595 Corveystraße 11           Bremen Deutschland Corveystraße 11 Findorff Corveystraße 11 <Binary data: 60 bytes>
13678 In der Bremer Neustadt wird ein Abgeordnetenbüro der Partei »Die Linke« zum wiederholten Mal bedroht. Unbekannte Täter*innen legen in den Abendstunden des 20.01.20 in der Bremer Neustadt ein Kantholz mit antisemitischen Beleidigungen und Todesdrohungen vor den Eingang des »Linkstreff Buntentor«, die sich gegen die Personen in dem Abgeordnetenbüro richten. Zudem sind auf dem Kantholz rechtsextremen Zahlencodes und ein faschistisches Symbol in Form eines Hakenkreuzes geschmiert. Neben einer Attacke am 02.10.20, bei der ein 49-jähriger einen Gullydeckel durch die Fensterfront der Räumlichkeiten warf und Beleidigungen sowie Bedrohungen ausrief, und einem rassistischen und antisemitischen Drohbrief, welcher am 06.01.20 in den Briefkasten des Abgeordnetenbüros eingeworfen wurden, ist dies bereits der dritte Angriff auf den »Linkstreff Buntentor« im Jahr 2020. Ort: Bremen-Neustadt 2020-01-20 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-144 Bremen Bremen Keine Randnotiz Antisemitische Todesdrohung und rechtsextreme Codes Sachbeschädigung, Bedrohung, Beleidigung Faschismus / NS, Antisemitismus, gegen politische Gegner*innen 28201 Bremen 53.0636 8.80887 Buntentorsteinweg 109           Bremen Deutschland Buntentorsteinweg 109 Neustadt Buntentorsteinweg 109 <Binary data: 60 bytes>
13679 Unbekannte Täter*innen bedrohen ein alternatives Wohnprojekt in der Bremer Neustadt. Unbekannte Täter*innen werfen in der Nacht vom 18.01.20 auf den 19.01.20 einen Drohbrief bei einem alternativen Wohnprojekt in der Bremer Neustadt ein. Der Brief wird in einem Hundekotbeutel, der zudem eine pulverartige Substanz enthält, in den Briefkasten des Wohnhauses geworfen und am Morgen des 19.01.20 entdeckt. Das Schreiben enthält neben sexistischen sowie rassistischen Bedrohungen und Gewaltfantasien, auch nationalsozialistische und satanistische Elemente. Zudem werden im unmittelbaren Umfeld des Wohnprojektes in einer Fußgänger*innenunterführung zwei faschistische Symbole in Form von Hakenkreuzen mit Kot an die Wand geschmiert. Ob es einen direkten Tatzusammenhang gibt, ist unklar. Ort: Bremen-Neustadt 2020-01-19 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-155 Bremen Bremen Keine Randnotiz Drohbrief bei Wohnprojekt eingeworfen Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Bedrohung, Beleidigung Faschismus / NS, Rassismus, Anti-Feminismus 28199 Bremen 53.073884 8.798847 Grünenstraße           Bremen Deutschland Grünenstraße Neustadt Grünenstraße   <Binary data: 60 bytes>
13680 Eine Täterin beleidigt eine Gruppe Jugendlicher rassistisch und ruft faschistische Parolen. Am Abend des 18.01.2020 beleidigt eine 26-jährige Täterin lautstark drei Jugendliche rassistisch. Die Betroffenen hatten der Täterin im Vorfeld Kleingeld gegeben, nachdem diese sie nach einer Spende gefragt hatte. Als Beamt*innen der Bundespolizei die Täterin festnehmen, beleidigt sie die Polizist*innen sowie Passant*innen und ruft neonazistische Parolen. Ort: Bremen-Bahnhofsvorstadt 2020-01-18 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-143 Bremen Bremen Keine Randnotiz Neonazistische Parolen im Bremer Hauptbahnhof Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Propagandadelikt, Beleidigung Faschismus / NS, Rassismus 28195 Bremen 53.082825 8.813120 Bahnhofsplatz           Bremen Deutschland Bahnhofsplatz Mitte Bahnhofsplatz   <Binary data: 60 bytes>
13681 Unbekannte Täter*innen werfen bei einem Abgeordnetenbüro der Partei »Die Linke« einen Drohbrief ein. Unbekannte Täter*innen werfen am 06.01.20 einen Umschlag mit einer unbekannten pulverartigen Substanz in den Briefkasten des Abgeordnetenbüros der Partei »Die Linke« im Buntentorsteinweg in der Bremer Neustadt. Der Drohbrief enthält neben der unbekannten Substanz zudem rassistische, antisemitische und verschwörungstheoretische Inhalte, die sich gegen die Betroffenen richten. Bereits wenige Tage zuvor, am 02.01.20, wirft ein 49-jähriger Täter die Fensterscheibe der Räumlichkeiten des »Linkstreff Buntentor« in der Bremer Neustadt ein und ruft dabei laut Zeugenaussagen rechte Parolen sowie Gewaltfantasien (siehe Eintrag vom 02.01.20) . Ort: Bremen-Neustadt 2020-01-06 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-142 Bremen Bremen Keine Randnotiz Rassistischer und antisemitischer Drohbrief eingeworfen Bedrohung, Beleidigung Verschwörungsideologien, Antisemitismus, Rassismus, gegen politische Gegner*innen 28201 Bremen 53.0636 8.80887 Buntentorsteinweg 109           Bremen Deutschland Buntentorsteinweg 109 Neustadt Buntentorsteinweg 109 <Binary data: 60 bytes>
13682 In der Bremer Neustadt werden Räumlichkeiten des »Linkstreff  Buntentor« attackiert und beschädigt. In den Abendstunden des 02.01.20 greift ein 49-Jähriger Täter das Abgeordnetenbüro der Partei »Die Linke« im Buntentorsteinweg in der Bremer Neustadt an. Der Täter wirft mit einem Gullydeckel die Fensterscheibe der Räumlichkeiten ein und ruft laut Zeugenaussagen rechte Parolen und äußert Gewaltfantasien. Der Täter wird anschließend in Tatortnähe von der Polizei festgenommen. Olaf Zimmer, Abgeordneter der Bremischen Bürgerschaft für die Partei »Die Linke«, ordnet den Angriff in eine Reihe von Attacken gegen die Räumlichkeiten ein und äußert sich im Anschluss öffentlich: »Wir sehen das als erneuten Versuch, uns als Partei 'Die Linke', aber auch die fortschrittlichen demokratischen Kräfte insgesamt, einzuschüchtern und zum Schweigen zu bringen« (Quelle: Weser-Kurier, 03.01.20) Ort: Bremen-Neustadt 2020-01-02 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-141 Bremen Bremen Keine Randnotiz Rechter Angriff auf Abgeordnetenbüro Sachbeschädigung, Bedrohung gegen politische Gegner*innen 28201 Bremen 53.0636 8.80887 Buntentorsteinweg 109           Bremen Deutschland Buntentorsteinweg 109 Neustadt Buntentorsteinweg 109 <Binary data: 60 bytes>
13683 Unbekannte Täter*innen schmieren ein Hakenkreuz sowie weitere Symbole an eine Wand einer Oberschule in Bremen-Hemelingen. In der Nacht vom 11.12.19 auf den 12.12.19 sprühen unbekannte Täter*innen mit silberner Farbe ein Hakenkreuz sowie weitere Schriftzüge und Ziffern an eine Wand der Turnhalle der Wilhelm-Olbers-Oberschule in Bremen-Hemelingen. Die Schmierereien werden am Donnerstagmorgen von der Schulleitung entdeckt und umgehend entfernt. Ort: Bremen-Hemelingen 2019-12-11 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-139 Bremen Bremen Keine Randnotiz NS-Symbole an Oberschule gesprüht Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative 28309 Bremen 53.040983 8.897151 Drebberstraße 10           Bremen Deutschland Drebberstraße 10 Hemelingen Drebberstraße 10 <Binary data: 60 bytes>
13684 Unbekannte schmieren ein Hakenkreuz sowie die Worte »AfD« und »Führer« in Bremen-Mitte. Aufmerksame Passant*innen entdecken am 30.11.19 an einer Säule im Eingangsbereiches einer Buchhandlung in der Bremer Innenstadt, ein mit schwarzer Farbe geschmiertes Hakenkreuz. Neben dem faschistischen Symbol schmieren die unbekannten Täter*innen zudem die Worte »AfD« sowie »Führer« an die Säule. Es ist unklar zu welchem Zeitpunkt die Symbole und Schriftzüge geschmiert wurden. Der Tatort befindet sich in der Ostertorstraße, im unmittelbaren Umfeld zum Haupteingang des Bremer Amtsgerichts und der Bremer Staatsanwaltschaft. Ort: Bremen-Mitte 2019-11-30 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-140 Bremen Bremen Keine Randnotiz Faschistische Symbolik in Bremer Innenstadt geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS 28195 Bremen 53.073719 8.811061 Ostertorstraße 29           Bremen Deutschland Ostertorstraße 29 Mitte Ostertorstraße 29 <Binary data: 60 bytes>
13685 In Bremen und  Niedersachsen werden in den frühen Morgenstunden Wohnungen von Mitgliedern der verbotenen Gruppierung »Phalanx 18« durchsucht. Bei Mitgliedern der Bremer Neonazi-Organisation »Phalanx 18« werden am 20.11.19 Wohnungen durchsucht. Im Rahmen des Vereinsverbotes vom 08.11.19 gegen die Gruppierung durch den Bremer Innensenator, werden in den frühen Morgenstunden des 20.11.19 anschließend Durchsuchungsbeschlüsse gegen Mitglieder der Gruppierung vollstreckt. Es werden insgesamt vier Wohnungen in Bremen sowie eine Wohnung im Landkreis Diepholz (Niedersachsen) durchsucht. Ort: Bremen 2019-11-20 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-137 Bremen Bremen Keine Randnotiz Hausdurchsuchungen bei Neonazis Hausdurchsuchung   28195 Bremen 53.0741 8.8105 Ostertorstraße 10           Bremen Deutschland Ostertorstraße 10 Mitte Ostertorstraße 10 <Binary data: 60 bytes>
13686 In Nordenham beschädigen in der Nacht zum 09.11.19 unbekannte Täter*innen mit Farbe mehrere Gedenksteine und verkleben antisemitische Aufkleber. In der Nacht auf den 09.11.19 beschmieren unbekannte Täter*innen in Nordenham mit roter Farbe mehrere Gedenksteine in der Wilhelmstraße, der Walther-Rathenau-Straße sowie am Salzendeich. Der*die Täter*innen verkleben zudem im direkten Umfeld der beschädigten Gedenksteine mehrere Aufkleber mit antisemitischen Parolen und Motiven. Die für den 09.11.19 angekündigten Mahnwachen an den Steinen zum Gedenken der Opfer, die durch den NS-Faschismus deportiert und getötet wurden, finden anschließend unter Polizeischutz statt. Ort: Nordenham 2019-11-09 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-136 Nordenham Wesermarsch Keine Randnotiz Antisemitischer Farbanschlag auf Gedenksteine Sachbeschädigung, Propagandadelikt Antisemitismus, gegen Nichtrechte / Alternative 26954 Bremen 53.4925 8.48127 Walther-Rathenau-Straße 25           Nordenham Deutschland Walther-Rathenau-Straße 25 Nordenham Walther-Rathenau-Straße 25 <Binary data: 60 bytes>
13687 Im Bremer Hauptbahnhof ruft ein Täter mehrfach neonazistische Parolen und zeigt den Hitlergruß. Im Bremer Hauptbahnhof zeigt ein 50-jähriger Täter in den frühen Morgenstunden gegen 05:35 Uhr mehrfach den verbotenen Hitlergruß und ruft neonazistische Parolen. Mitarbeiter*innen der Bahnsicherheit werden von dem Täter beleidigt, eintreffenden Beamt*innen der Bundespolizei zeigt der Täter den Mittelfinger und spricht Beleidigungen und Bedrohungen gegen diese aus. Ort: Bremen-Bahnhofsvorstadt 2019-11-03 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-135 Bremen Bremen Keine Randnotiz Hitlergruß und NS-Parolen im Hauptbahnhof Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Propagandadelikt, Bedrohung, Beleidigung Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative 28195 Bremen 53.083183 8.813498 Bahnhofsplatz 15           Bremen Deutschland Bahnhofsplatz 15 Mitte Bahnhofsplatz 15 <Binary data: 60 bytes>
13688 Eine betroffene Person wird in der Straßenbahn im Bremer-Viertel massiv rassistisch beleidigt und anschließend körperlich angegangen. Am Nachmittag des 02.11.19 wird ein 42-jähriger Betroffener gegen 16:50 Uhr in der Straßenbahn erst verbal und anschließend körperlich attackiert. Der Täter beschimpft den Betroffenen mehrfach rassistisch und tritt nach der betroffenen Person. Dem Angriff ging mehrfach die Bitte des Betroffenen voraus, den Rucksack des Täters von einem Sitzplatz zu entfernen und dem Betroffenen somit die Möglichkeit zu geben, sich während der Fahrt zu setzen. Auch gegenüber der eintreffenden Polizei verhält sich der Täter ausschließlich aggressiv. Ort: Bremen-Viertel 2019-11-02 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-134 Bremen Bremen Keine Randnotiz Tätlicher Angriff in der Öffentlichkeit Körperverletzung, Bedrohung, Beleidigung Antischwarzer Rassismus 28203 Bremen 53.078445 8.823457 Am Dobben 134           Bremen Deutschland Am Dobben 134 Mitte Am Dobben 134 <Binary data: 60 bytes>
13689 Während einer Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wird eine betroffene Person mehrfach beleidigt und bedroht. Am 29.10.19 kommt es in Bremen-Walle in der Straßenbahn zu einem rassistisch motivierten Angriff. Als die betroffene Person gegen 14:00 Uhr an der Haltestelle »Wartburgstraße« die Straßenbahn betritt, wird sie von einer ihr unbekannten Person unvermittelt und massiv rassistisch beschimpft und verbal attackiert. Nachdem der*die Täter*in die Beleidigungen nicht unterlässt, der Betroffenen offen droht und Vernichtungsfantasien äußert, verlässt die betroffene Person an der Haltestelle »Hauptbahnhof« aus Selbstschutz die Straßenbahn. Keiner der anwesenden Fahrgäste zeigt sich während der Fahrt solidarisch mit der Betroffenen oder fordert den*die Täter*in auf, die massiven rassistischen Beleidigungen und Bedrohungen zu unterlassen. Ort: Bremen-Walle 2019-10-29 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-133 Bremen Bremen Keine Randnotiz Rassistische Beleidigungen und Bedrohungen Bedrohung, Beleidigung Antimuslimischer Rassismus, Rassismus, gegen Nichtrechte / Alternative 28217 Bremen 53.093573 8.788975 Wartburgstraße           Bremen Deutschland Wartburgstraße Walle Wartburgstraße   <Binary data: 60 bytes>
13690 Unbekannte sprühen auf die Treppenstufen im direkten Eingangsbereiches eines Wohnhauses ein Hakenkreuz. Unbekannte Täter*innen schmieren in den frühen Abendstunden des 26.10.19 mit roter Farbe ein Hakenkreuz auf die Stufen eines Mehrfamilienhauses in Bremen-Findorff. Bewohner*innen des Hauses entdecken das verbotene Symbol im Eingangsbereich und verständigen umgehend die Polizei. Es ist unklar, ob sich das faschistische Symbol gegen bestimmte Personen oder gezielt gegen Bewohner*innen des Hauses richtet. Das Hakenkreuz wird umgehend unkenntlich gemacht und entfernt. Ort: Bremen-Findorff 2019-10-26 00:00:00.000000 https://keine-randnotiz.de keinerandnotiz-132 Bremen Bremen Keine Randnotiz Hakenkreuz vor der Haustür geschmiert Verwendung verfassungsfeindlicher Kennzeichen, Sachbeschädigung, Propagandadelikt Faschismus / NS, gegen Nichtrechte / Alternative 28215 Bremen 53.0922 8.80538 Worpsweder Straße           Bremen Deutschland Worpsweder Straße Findorff Worpsweder Straße   <Binary data: 60 bytes>

Next page

Advanced export

JSON shape: default, array, newline-delimited, object

CSV options:

CREATE TABLE incidents (
	id INTEGER NOT NULL, 
	description TEXT, 
	date DATETIME, 
	url TEXT, 
	rg_id TEXT, 
	city TEXT, 
	county TEXT, 
	chronicler_name TEXT, 
	title TEXT, 
	factums TEXT, 
	motives TEXT, 
	postal_code TEXT, 
	state TEXT, 
	latitude TEXT, 
	longitude TEXT, 
	address TEXT, 
	age TEXT, 
	official BOOLEAN, 
	tags TEXT, 
	contexts TEXT, orig_county TEXT, orig_city TEXT, country TEXT, orig_address TEXT, district TEXT, street TEXT, house_number TEXT, "point_geom" POINT, 
	PRIMARY KEY (id), 
	CHECK (official IN (0, 1))
);
CREATE INDEX ix_incidents_8bf74999a70a0675 ON incidents (rg_id);
Powered by Datasette · Query took 3222.563ms · Data source: Verschiedene Organisationen und Projekte