incidents

Data source: Verschiedene Organisationen und Projekte

13 rows where "date" is on date 2007-05-17

View and edit SQL

Suggested facets: url, city, county, chronicler_name, postal_code, state, orig_county

date (date)

  • 2007-05-17 · 13
id ▼ description date url rg_id city county chronicler_name title factums motives postal_code state latitude longitude address age official tags contexts orig_county orig_city country orig_address district street house_number point_geom
1669 Am »Herrentag« wurden zwei alternative Jugendliche von sechs bis acht Rechten unterhalb der Oderbrücke von Frankfurt nach Slubice angegriffen. Die beiden Betroffenen erlitten Schnittwunden durch abgeschlagene Bierflaschen und Prellungen aufgrund von Tritten und Schlägen. 2007-05-17 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-82 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/frankfurt-oder-82 Frankfurt (Oder) Frankfurt (Oder) Opferperspektive       15230 Brandenburg 52.3417 14.55428             Frankfurt (Oder) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
1670 Zwei deutscher Staatsbürger wurde Opfer einer gefährlichen Körperverletzung, die sich “gegen Links” richtete. Es wurde ein Tatverdächtiger ermittelt. Nähere Angaben liegen nicht vor. 2007-05-17 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/sonnewalde-2 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/sonnewalde-2 Sonnewalde Elbe-Elster Opferperspektive       03249 Brandenburg 51.69547 13.64574           Elbe-Elster Sonnewalde Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
1671 Zwei schwarze junge Männer wurden auf einem Parkplatz von einer männlichen Person aus einer Gruppe heraus rassistisch beschimpft. Als ein sie begleitender Mann fragte, was das solle, wurde er mit einem Schlagring ins Gesicht geschlagen. Später wurden die drei Betroffenen von dem Täter und weiteren fünf Personen mit Stangen und einem Schlagring attackiert und verletzt. Selbst nach dem Eintreffen der Polizei wurde der Angriff nicht sofort beendet. Einige Tage später erhielten die Betroffenen Drohanrufe, in denen es unter anderem hieß: »Die Weißen werden Euch holen, ihr Scheiß-N.« 2007-05-17 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/werder-19 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/werder-19 Werder (Havel) Potsdam-Mittelmark Opferperspektive       14542 Brandenburg 52.37695 12.9333           Potsdam-Mittelmark Werder (Havel) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
1672 Während einer Veranstaltung zum »Herrentag« auf dem Märkischen Platz bedrohten alkoholisierte Rechte mehrere Personen mit Messern und abgebrochenen Bierflaschen; einige Gäste wurden geschlagen. Die Veranstaltung wurde daraufhin abgebrochen. 2007-05-17 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/rathenow-146 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/rathenow-146 Rathenow Havelland Opferperspektive       14712 Brandenburg 52.60945 12.34015           Havelland Rathenow Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
1673 Eine Gruppe Berliner äußerte ihren Unmut, als von einem vorbeifahrenden Spreewaldkahn »Sieg Heil«-Rufe erklangen. Als Antwort wurde ihnen eine Flasche entgegengeworfen. Eineinhalb Stunden später griffen mindestens zehn Insassen des Kahns die Berliner Paddler an. Sie schlugen ihnen mehrfach heftig ins Gesicht, stießen sie ins Wasser und traten auf sie ein. 2007-05-17 00:00:00.000000 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/luebben-42 https://www.opferperspektive.de/rechte-angriffe/chronologie-rechter-angriffe/luebben-42 Lübben (Spreewald) Dahme-Spreewald Opferperspektive       15907 Brandenburg 51.94147 13.89743           Dahme-Spreewald Lübben (Spreewald) Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
9025 "Ja, das war mein Ring, und ich habe ihn auch getragen" - Rico M. bestätigt so den Vorwurf der Staatsanwaltschaft. M. war am 29. November 2003 bei einer Polizeikontrolle im "Pankower Bär", einer Billardkneipe in Berlin, damit aufgefallen. Der silberne Ring zeigt neben SS-Totenkopf auch Hakenkreuz und Sig-Rune - allesamt verbotene Nazi-Symbole. Über die Herkunft des Himmler-Rings kann der damals 19-Jährige keine Angaben machen, er "sammelt so was privat zu Hause". Auf die kurze Frage von Richter Jürgen Uhlig, ob er wisse, was die Symbole zu bedeuten hätten, antwortet M., jetzt wisse er schon etwas von deren historischer Bedeutung. Zwei Berliner Polizisten sagen in Pirna am Gericht als Zeugen aus und beschreiben die Kontrolle, eine Mammut-Aktion, bei der 127 Männer und Frauen überprüft wurden. Ein riesiges Polizeiaufgebot von 250 Beamten sprengte damals das Jahrestreffen der rechtsextremistischen "Hammerskins", der "Ultra-Elite der rechtsextremistischen Skinheads". So begründete seinerzeit Michael Knape von der Berliner Polizei gegenüber dem "Tagesspiegel" den Anlass für die Razzia. Eine Strafe bekommt Rico M. für das Tragen des Rings vom Pirnaer Gericht nicht, außer dass er selbigen nicht wiederbekommt. So lässt es das Gesetz ausdrücklich zu. Hintergrund ist auch, dass er eine Verurteilung wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu erwarten hat: Vor einem Jahr schlug der Neustädter im Sebnitzer Ortsteil Hertigswalde einem Mädchen mit der Faust ins Gesicht. 2007-05-17 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/pirna-2243 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/pirna-2243 Pirna Sächsische Schweiz-Osterzgebirge RAA Sachsen Neustädter bei Razzia mit verfassungsfeindlichen Symbolen ertappt     01796 Sachsen 50.9579 13.93945           Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Pirna Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
9966 Ein 35-jähriger aus Bremerhaven und ein 28jähriger Torgelower werden am Strand des Haffbades von Rechten angegriffen und verletzt. Zuvor hatte der Mann aus Bremerhaven seinen Unmut über eine Gruppe von 20-30 Rechten geäußert, welche am Strand der Haffstadt rechte Lieder singend und mit Fahnen an ihm und vier Freunden vorbeizog 2007-05-17 00:00:00.000000 https://lobbi-mv.de/?p=9237 lobbi-mv-post-9237 Ueckermünde Vorpommern-Greifswald LOBBI   Körperverletzung gegen Nicht-Rechte 17373 Mecklenburg-Vorpommern 53.73559 14.04779           Vorpommern-Greifswald Ueckermünde Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
9967 Am Strand werden wird eine Gruppe von Jugendlichen von Rechten mit Baseballschlägern und einem gezielten Messerstich angegriffen. 2007-05-17 00:00:00.000000 https://lobbi-mv.de/?p=9238 lobbi-mv-post-9238 Ueckermünde Vorpommern-Greifswald LOBBI   Körperverletzung gegen Nicht-Rechte 17373 Mecklenburg-Vorpommern 53.73703 14.11663           Vorpommern-Greifswald Bellin Deutschland   Bellin     <Binary data: 60 bytes>
13241 An der Straßenbahnhaltestelle Husemannstraße wird ein Migrant von Unbekannten aus der Bahn gestoßen. 2007-05-17 00:00:00.000000 https://www.reachoutberlin.de/de/content/berlin-prenzlauer-berg-20 https://www.reachoutberlin.de/de/content/berlin-prenzlauer-berg-20 Berlin Berlin ReachOut       10405 Berlin 52.52866 13.42039           Berlin Berlin-Prenzlauer Berg Deutschland   Prenzlauer Berg Prenzlauer Berg   <Binary data: 60 bytes>
13242 Ein Punk wird gegen 21 Uhr von etwa 10 Personen aus einer Gruppe von ca. 50 extrem Rechten, die sich vor oder in der "Ambrosius-Bier-Bar" in der Warschauerstraße aufhalten, beleidigt und mit Schlagstöcken angegriffen. Er kann entkommen. 2007-05-17 00:00:00.000000 https://www.reachoutberlin.de/de/content/berlin-friedrichshain-71 https://www.reachoutberlin.de/de/content/berlin-friedrichshain-71 Berlin Berlin ReachOut       10245 Berlin 52.51402 13.45403           Berlin Berlin-Friedrichshain Deutschland   Friedrichshain     <Binary data: 60 bytes>
14775 Ein alternativer Jugendlicher wird gegen 17 Uhr auf dem Schillerplatz unvermittelt von einem rechten Hooligan ins Gesicht geschlagen. Zuvor hatte der Täter den Betroffenen und dessen Begleiter verbal beleidigt und bedroht. 2007-05-17 00:00:00.000000 https://www.mobile-opferberatung.de/monitoring/chronik2007/ mobile-opferberatung-353d8b4698adc1d312676ec0cf6c1bfb Südharz Mansfeld-Südharz Mobile Opferberatung       06536 Sachsen-Anhalt 51.46266 11.07526             Roßlau Deutschland   Roßla     <Binary data: 60 bytes>
14776 Vier alternative Jugendliche werden bei dem Versuch in einem Kiosk in der Brunnenstraße Getränke zu kaufen aus einer 20-köpfigen Gruppe von Neonazis und Rechten heraus angegriffen. Nachdem die rechte Gruppe den Betroffenen zunächst den Zutritt zum Laden versperrten, wurde einer der Betroffenen als „Scheiß Zecke“ beschimpft. Dann reißen mehrere Rechte einen anderen alternativen Jugendlichen zu Boden und schlagen und treten auf ihn ein. 2007-05-17 00:00:00.000000 https://www.mobile-opferberatung.de/monitoring/chronik2007/ mobile-opferberatung-58dfb2d17044212b7f5931e0c3f82c7c Köthen (Anhalt) Anhalt-Bitterfeld Mobile Opferberatung       06366 Sachsen-Anhalt 51.75113 11.97332             Köthen Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
14777 Eine Party von alternativen Jugendlichen in einer Gaststätte wird von einer Gruppe von Neonazis gestürmt und angegriffen. Dabei wird u.a. eine junge Frau verletzt, die im Krankenhaus ambulant behandelt werden muss. 2007-05-17 00:00:00.000000 https://www.mobile-opferberatung.de/monitoring/chronik2007/ mobile-opferberatung-db7a9a345497bbfcd9b78d9d996dc09c Möckern Jerichower Land Mobile Opferberatung       39279 Sachsen-Anhalt 52.07742 12.04426             Hobeck Deutschland   Hobeck     <Binary data: 60 bytes>

Advanced export

JSON shape: default, array, newline-delimited, object

CSV options:

CREATE TABLE incidents (
	id INTEGER NOT NULL, 
	description TEXT, 
	date DATETIME, 
	url TEXT, 
	rg_id TEXT, 
	city TEXT, 
	county TEXT, 
	chronicler_name TEXT, 
	title TEXT, 
	factums TEXT, 
	motives TEXT, 
	postal_code TEXT, 
	state TEXT, 
	latitude TEXT, 
	longitude TEXT, 
	address TEXT, 
	age TEXT, 
	official BOOLEAN, 
	tags TEXT, 
	contexts TEXT, orig_county TEXT, orig_city TEXT, country TEXT, orig_address TEXT, district TEXT, street TEXT, house_number TEXT, "point_geom" POINT, 
	PRIMARY KEY (id), 
	CHECK (official IN (0, 1))
);
CREATE INDEX ix_incidents_8bf74999a70a0675 ON incidents (rg_id);
Powered by Datasette · Query took 1425.085ms · Data source: Verschiedene Organisationen und Projekte