incidents

Data source: Verschiedene Organisationen und Projekte

12 rows where longitude = "12.13417"

View and edit SQL

Suggested facets: url

chronicler_name

title

id ▼ description date url rg_id city county chronicler_name title factums motives postal_code state latitude longitude address age official tags contexts orig_county orig_city country orig_address district street house_number point_geom
14495 Gegen 20.00 Uhr wird ein 25-jähriger Mann an einer Kaufhalle mit “Hey Skin! Verpiss dich aus der Unterstadt! Hier haben wir das Sagen.” angepöbelt. Er reagiert darauf mit “Oi, oi, oi!” und geht schnellen Schrittes weiter, um eine Auseinandersetzung zu vermeiden. Vier Jugendliche folgen ihm. Als der Betroffene von dem ersten Verfolger eingeholt wird, versucht dieser ihm einen Faustschlag ins Gesicht zu versetzen, den er abwehren kann. Dann erhält er einen Stoß, woraufhin er zu Fall kommt. Alle vier Angreifer treten mit Stahlkappenschuhen auf den am Boden liegenden ein und zielen dabei vor allem auf seinen Kopf. Dabei beschimpfen sie ihn u.a. als “Jude”. Bevor sie von ihm ablassen und flüchten, ziehen die Täter ihrem Opfer noch seine Schuhe aus und drohen “Wehe du meldest dich bei den Bullen!” Der Betroffene muss mehrere Tage auf der Intensivstation behandelt werden. 2004-02-12 00:00:00.000000 https://www.mobile-opferberatung.de/monitoring/chronik2004/ mobile-opferberatung-50b36801bf2aeafc4aee584dad3c5f86 Zeitz Burgenlandkreis Mobile Opferberatung       06712 Sachsen-Anhalt 51.05037 12.13417           Burgenlandkreis Zeitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
14878 Auf dem Pfingstfestgelände werden gegen 1 Uhr morgens zwei 16- und 17-jährige Jugendlicher syrischer und irakischer Herkunft aus einer Gruppe heraus von einem Mann mit einer Eisenstange angegriffen und geschlagen. Einer der Betroffenen erleidet einen Nasenbeinbruch und eine Schädelprellung, der zweite eine Platzwunde am Oberarm. Aus der Gruppe werden die Betroffenen zudem mit Sprüchen wie „Verpisst Euch Ihr Ausländer, was habt Ihr hier zu suchen?“ beleidigt. 2008-05-12 00:00:00.000000 https://www.mobile-opferberatung.de/monitoring/chronik2008/ mobile-opferberatung-f7c10467a601b8242ab88400537243c9 Zeitz Burgenlandkreis Mobile Opferberatung       06712 Sachsen-Anhalt 51.05037 12.13417             Zeitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
14969 Am Abend werden zwei Mitarbeiter eines Beratungsprojekts gegen Rechtsextremismus beim Monitoring vor dem geplanten Veranstaltungsort eines kurzfristig verbotenen Konzerts von NSBM-Bands (National Socialist Black Metal) an der „Alten Skatklause“ mit einer Flasche beworfen, die ihr Ziel nur knapp verfehlt. Der Angreifer hatte sich gerade von einer Gruppe verhinderter Konzertbesucher verabschiedet, die schon zuvor aggressiv auf die Präsenz der Beobachter reagiert hatte. 2009-04-25 00:00:00.000000 https://www.mobile-opferberatung.de/monitoring/chronik2009/ mobile-opferberatung-63b3ea1257ac84763b45d709259b43ea Zeitz Burgenlandkreis Mobile Opferberatung       06712 Sachsen-Anhalt 51.05037 12.13417             Zeitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
15016 Gegen Mittag werden eine Nigerianerin und ihr 5-jähriger Sohn auf dem Weg zum Einkaufen plötzlich von drei unbekannten Jugendlichen rassistisch beschimpft. Während die Gruppe auf sie zuläuft, wirft ein Jugendlicher einen Stein nach Mutter und Kind, der dicht neben ihnen landet. In Panik flüchtet die 35-Jährige mit ihrem Sohn und erstattet in der Folge Anzeige. Aus Angst vor weiteren Angriffen fährt sie zu Freunden in eine andere Stadt und stellt einen sog. Umverteilungsantrag. Nach Ablehnung durch die Ausländerbehörde ist die Kleinfamilie schließlich gezwungen, nach Zeitz zurückzukehren. 2010-07-24 00:00:00.000000 https://www.mobile-opferberatung.de/monitoring/chronik2010/ mobile-opferberatung-501ef54c39eb4dd9b74ee6bfdb178319 Zeitz Burgenlandkreis Mobile Opferberatung       06712 Sachsen-Anhalt 51.05037 12.13417             Zeitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
15221 In der Nacht wird die Fassade sowie die Jalousie eines Dönerimbiss von Unbekannten großflächig mit blauer Farbe beschmiert, darunter auch ein Hakenkreuz. Zudem versuchten sie, eine Bank neben der Eingangstür sowie die Jalousie in Brand zu setzen, die dadurch beschädigt wurden. Der polizeiliche Staatschutz ermittelt. 2013-06-03 00:00:00.000000 https://www.mobile-opferberatung.de/monitoring/chronik2013/ mobile-opferberatung-d604a9efed3b0f4732debd5658ec8b28 Zeitz Burgenlandkreis Mobile Opferberatung       06712 Sachsen-Anhalt 51.05037 12.13417           Burgenlandkreis Zeitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
15406 Am Samstagabend, gegen 22:30 Uhr, werden ein 26- und ein 38-jähriger Inder am Bahnhofsvorplatz und auf der Fußgängerbrücke am Bahnhof von mehreren maskierten Männern mit Reizgas attackiert. Dann wird der 38-Jährige auch tätlich angegriffen, sodass er im Krankenhaus behandelt werden muss. Nur knapp drei Stunden zuvor waren mehrere mutmaßlich Geflüchtete am Bahnhof von vier mit Sturmhauben vermummten Männern rassistisch beschimpft worden. Die von Zeugen alarmierte Polizei hatte noch am Tatort zwei 26- und 27-jährige, erheblich alkoholisierte Tatverdächtige stellen können und ihnen Platzverweise ausgesprochen. Der polizeiliche Staatsschutz prüft einen Zusammenhang zwischen den Taten. 2016-09-17 00:00:00.000000 https://www.mobile-opferberatung.de/monitoring/chronik2016/ mobile-opferberatung-9781faf0e2dd8e42182a825eb0ee46d6 Zeitz Burgenlandkreis Mobile Opferberatung       06712 Sachsen-Anhalt 51.05037 12.13417           Burgenlandkreis Zeitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
15477 Am Montagnachmittag wird gegen 15:25 Uhr ein aufgrund seiner Kippa als Jude erkennbarer Mann in der Innenstadt völlig unvermittelt so mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen, dass diese zu Bruch geht. Dann beschimpft ihn der Unbekannte in Begleitung eines weiteren Mannes antisemitisch. Schließlich erhält der 58-Jährige einen zweiten Schlag von hinten mit einer Flasche auf den Kopf, woraufhin er zu Boden geht und kurzzeitig das Bewusstsein verliert. Eine Passantin versucht, den Angreifer festzuhalten. Er kann sich aber losreißen und flüchten. Der Betroffene muss ins Krankenhaus gebracht und dort ambulant behandelt werden. Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und Volksverhetzung gegen einen 26-Jährigen. 2017-10-30 00:00:00.000000 https://www.mobile-opferberatung.de/monitoring/chronik2017/ mobile-opferberatung-ebc0d44fb387126336ccd8483913b133 Zeitz Burgenlandkreis Mobile Opferberatung       06712 Sachsen-Anhalt 51.05037 12.13417           Burgenlandkreis Zeitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
15483 Am Sonntagabend, gegen 20:30 Uhr, pöbelt in der Regionalbahn von Saalfeld nach Leipzig ein augenscheinlich stark alkoholisierter Mann in Höhe Zeitz mehrere migrantische Fahrgäste an und bedroht sie schließlich mit einem Messer. Die Betroffenen, die gegenüber der Bundespolizei von einer „Horrorfahrt“ sprechen, informieren den Zugbegleiter, der daraufhin von dem Angreifer geschlagen wird. Er läßt den Zug in Knauthain stoppen und alarmiert die Bundespolizei. Bevor diese den 27-Jährigen am dortigen Bahnsteig überwältigen kann, wirft der Mann Steine gegen den Zug und beschädigt mehrere Scheiben. Der 28-jährige Zugbegleiter wird leicht verletzt. 2017-10-01 00:00:00.000000 https://www.mobile-opferberatung.de/monitoring/chronik2017/ mobile-opferberatung-88be67c31b69d6be9e51589efb4dcf76 Zeitz Burgenlandkreis Mobile Opferberatung       06712 Sachsen-Anhalt 51.05037 12.13417           Burgenlandkreis Zeitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
15500 In der Innenstadt wird ein 57-jähriger jüdischer Mann gegen 16:15 Uhr unvermittelt von zwei Unbekannten antisemitisch beleidigt. Dann stößt einer der Männer den Kippa tragenden Betroffenen so gegen eine Hauswand, dass er eine blutige Verletzung am Hinterkopf erleidet. Obwohl zahlreiche Passant*innen den Angriff sehen, interveniert niemand. Der Staatschutz ermittelt u.a. wegen Körperverletzung. 2017-07-12 00:00:00.000000 https://www.mobile-opferberatung.de/monitoring/chronik2017/ mobile-opferberatung-5554f888bd370d9111208a6970d47703 Zeitz Burgenlandkreis Mobile Opferberatung       06712 Sachsen-Anhalt 51.05037 12.13417           Burgenlandkreis Zeitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
15525 Ein syrischer Geflüchteter ist gegen 20 Uhr mit seinem Fahrrad unterwegs, als er an einem Supermarkt plötzlich von zwei Männern u.a. als „Scheiß Ausländer“ beschimpft wird. Dann schlagen beide mit Fäusten auf den 20-Jährigen ein. Er geht zu Boden, wo er noch getreten wird. Die Angreifer flüchten. Zwei Wochen später wird der 20-Jährige von dem Duo verfolgt und alarmiert die Polizei. Der Staatsschutz ermittelt. 2017-03-04 00:00:00.000000 https://www.mobile-opferberatung.de/monitoring/chronik2017/ mobile-opferberatung-f3f63ef1c67f424136cd4995ab1c0977 Zeitz Burgenlandkreis Mobile Opferberatung       06712 Sachsen-Anhalt 51.05037 12.13417           Burgenlandkreis Zeitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
15570 Gegen 22.15 Uhr wird an einer Bushaltestelle auf dem Schützenplatz ein 18-jähriger Jugendlicher aus Somalia von einem unbekannten Mann gefragt, „Warum er nach Deutschland komme?“ und „kein Deutsch spreche“. Dann packt der Mann den 18-Jährigen an seiner Kleidung und schlägt ihn zweimal mit der Faust ins Gesicht bis der Betroffene zu Boden fällt. Im Anschluss flüchtet der in Begleitung einer Frau auftretende Mann vom Tatort. Hinzukommende Passanten rufen schließlich einen Krankenwagen. Der Betroffene wird mit Verletzungen am Mund und Schürfwunden ambulant im Krankenhaus behandelt. Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt. 2018-06-09 00:00:00.000000 https://www.mobile-opferberatung.de/monitoring/chronik2018/ mobile-opferberatung-f4a02fec74c1b3ae691fc4ca6eeb097e Zeitz Burgenlandkreis Mobile Opferberatung       06712 Sachsen-Anhalt 51.05037 12.13417           Burgenlandkreis Zeitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
15649 Gegen Mittag wird ein 53-jähriger Jude von seinen Nachbarn vor dem Wohnhaus als „Vieh“ beleidigt und ihm Gewalt angedroht. In der Vergangenheit war der Betroffene von dem Nachbarn immer wieder auch antisemitisch beleidigt worden. Der 53-Jährige erstattet aufgrund der erneuten Eskalation Anzeige. Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt wegen Beleidigung und Bedrohung. 2020-05-09 00:00:00.000000 https://www.mobile-opferberatung.de/monitoring/chronik-2020/ mobile-opferberatung-3b9b23e9f8c687e17bdb5dc1e60b5086 Zeitz Burgenlandkreis Mobile Opferberatung       06712 Sachsen-Anhalt 51.05037 12.13417           Burgenlandkreis Zeitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>

Advanced export

JSON shape: default, array, newline-delimited, object

CSV options:

CREATE TABLE incidents (
	id INTEGER NOT NULL, 
	description TEXT, 
	date DATETIME, 
	url TEXT, 
	rg_id TEXT, 
	city TEXT, 
	county TEXT, 
	chronicler_name TEXT, 
	title TEXT, 
	factums TEXT, 
	motives TEXT, 
	postal_code TEXT, 
	state TEXT, 
	latitude TEXT, 
	longitude TEXT, 
	address TEXT, 
	age TEXT, 
	official BOOLEAN, 
	tags TEXT, 
	contexts TEXT, orig_county TEXT, orig_city TEXT, country TEXT, orig_address TEXT, district TEXT, street TEXT, house_number TEXT, "point_geom" POINT, 
	PRIMARY KEY (id), 
	CHECK (official IN (0, 1))
);
CREATE INDEX ix_incidents_8bf74999a70a0675 ON incidents (rg_id);
Powered by Datasette · Query took 1420.32ms · Data source: Verschiedene Organisationen und Projekte