incidents

Data source: Verschiedene Organisationen und Projekte

19 rows where city = "Brandis"

View and edit SQL

Suggested facets: postal_code, latitude, longitude, orig_city, district, point_geom

chronicler_name

id ▼ description date url rg_id city county chronicler_name title factums motives postal_code state latitude longitude address age official tags contexts orig_county orig_city country orig_address district street house_number point_geom
4364 An einem Fahrkartenautomat am Beuchaer Bahnhof wurde der neonazistische Zahlencode 1488 angebracht. Quell: Chronik.LE 2021-01-16 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/beucha-5090 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/beucha-5090 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen Neonazistische Schmiererei an Fahrkartenautomat     04824 Sachsen 51.3222 12.56316           Leipzig Beucha Deutschland   Beucha     <Binary data: 60 bytes>
4464 In Brandis wurden vor allem entlang der Wurzener Straße, Braustraße und Grimmaische Straße zahlreiche neonazistische Slogans gesprüht und entsprechende Sticker verklebt. 2020-10-19 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-4983 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-4983 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen Zahlreiche neonazistische Graffiti und Sticker     04821 Sachsen 51.33463 12.60914           Leipzig Brandis Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5319 Laut einer kleinen Anfrage der Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zu rechten Straftaten in Sachsen wurde am 15. März 2019 in Brandis ein Afghane geschlagen. Die Polizei sieht ein "fremdenfeindliches" Motiv und ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. 2019-03-15 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-3995 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-3995 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen Gefährliche Körperverletzung in Brandis     04821 Sachsen 51.33463 12.60914           Leipzig Brandis Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5592 "Unbekannte sprühen im Gebiet der Bergkirche Beucha mit blauem und schwarzem Lack Hakenkreuze. Wie lange sie dort schon zu sehen sind, ist unbekannt. In gleicher Farbe sind im kompletten Dorfgebiet "LOK"-Schriftzüge angebracht." 2018-06-09 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-ot-beucha-333 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-ot-beucha-333 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen Hakenkreuze in Beucha     04824 Sachsen 51.3222 12.56316           Leipzig Brandis, OT Beucha Deutschland   Beucha     <Binary data: 60 bytes>
5642 Laut einer kleinen Anfrage der sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz wurde eine Person ausAserbaidschanin Brandis geschlagen. Die Polizei wertet den Angriff als "fremdenfeindlich" und ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. 2018-04-14 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-180 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-180 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen Körperverletzung in Brandis     04821 Sachsen 51.33463 12.60914           Leipzig Brandis Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5678 Polizeibeamte entdeckten am 04.03.2018 mehrere SS-Symbole und Hakenkreuze im Schlosspark in Brandis, die von bisher unbekannten Personen mit schwarzer Farbe an Baumstümpfen angebracht wurden. 2018-03-04 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-416 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-416 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen       04821 Sachsen 51.33463 12.60914           Leipzig Brandis Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
6002 An einem Steinbruch in Polenz werden mehrere neonazistische Symbole und Codes gesprüht. Neben einem Hakenkreuz und der SS-Rune ist die Zahlenkombination 1488 zu finden. Die 14 steht dabei für den Ausspruch des Neonazis David Lane in welchem er sich über die Zukunft der "weißen Rasse" sorgt. Die 88 steht für den achten Buchstaben im Alphabet und ist somit eine Abkürzung für Heil Hitler. 2017-04-26 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/polenz-722 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/polenz-722 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen Neonazistische Schmierereien am Steinbruch in Polenz     04821 Sachsen 51.3186 12.64358           Leipzig Polenz Deutschland   Polenz     <Binary data: 60 bytes>
6445 Brandis: Ein Sondereinsatzkommando (SEK) der Polizei hat in der Nacht zum Ostersonntag den Neonazi Manuel S. (28) stgenommen, nachdem er mit einer Armbrust mehrmals auf Beamte geschossen hatte. S. hatte immer wieder den aus Pakistan stammenden Betreiber einer Pizzeria und Anwohner bedroht. Die Polizei verdächtigt ihn, hinter zwei Brandanschlägen der vorvergangenen Woche zu stecken, bei denen zwei Lieferwagen des Lokals abbrannten. Als ein Fernseh-Team des MDR darüber berichtete, ging der Arbeitslose mit einer Baseballschläger auf die Reporter los. Unter anderem soll er einer Brandiserin ein Bild mit einer Katze geschickt haben, die eine tote Ratte im Maul hat. Darunter stand der Satz: „Das macht man mit Ratten.“Offenbar war der Neonazi Sonntagnacht auf der Suche nach dem Auto der Frau. Als er es nicht fand, feuerte er zwei Molotow-Cocktails auf das Grundstück völlig unbeteiligter Leute. Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. Zeugen hatten den neuerlichen Anschlag beobachtet und riefen die Polizei. Wenig später wollten Polizisten Manuel S. zu Hause festnehmen. „Doch der feuerte mit einer Armbrust auf die Kollegen“, berichtete Polizei-Sprecher Uwe Voigt. Die Fiberglas-Pfeile verfehlten die Beamten knapp, einer traf ein Auto. Voigt: „Die Beamten zogen sich zurück und alarmierten das SEK. Die Polizisten konnten den Neonazi schließlich gegen 1.40 Uhr überwältigen. Bei der Festnahme soll er Augenzeugen zufolge den Beamten „Heil Hitler“ entgegen geschrien haben. Gegen Manuel S. wurde am Montag Haftbefehl erlassen. 2016-03-27 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-1049 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-1049 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen Armbrusteinsatz und rassistische Bedrohung     04821 Sachsen 51.33463 12.60914           Leipzig Brandis Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
6470 Gegen 23 Uhr wird die Feuerwehr durch eine Anwohnerin über einen Brand in der Beuchaer Damaschkestraße informiert. Ein vor einer Pizzeria stehender Kleinwagen brannte im Motorraum. Die Einsatzkräfte konnten den Wagen löschen, es entstand ein Sachschaden von ca. 1.800€. Der Täter, welcher später festgenommen wurde, ist ein stadtbekannter Neonazi. In den Wochen vorher hatte er den Pizzeriabetreiber terrorisiert. Der Täter wurde am 27.03.2016 durch das SEK festgenommen. Zuvor hatte er sich mit Armbrustschüssen gegen eine Festnahme gewehrt. 2016-03-15 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/beucha-859 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/beucha-859 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen Neonazi zündet Auto von Pizzeriabesitzer an     04824 Sachsen 51.3222 12.56316           Leipzig Beucha Deutschland   Beucha     <Binary data: 60 bytes>
6713 Bislang unbekannte TäterInnen verübten am Sonntag, den 08.11.15 einen Brandanschlang auf eine geplante Unterkunft für Asylsuchende. Zu einem Ausbruch des Feuers kam es nicht. Verletzungen wurden keine davon getragen, es entstanden jedoch Sachschäden. 2015-11-08 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/beucha-1400 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/beucha-1400 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen Anschlag auf geplante Asylsuchendenunterkunft in Beucha     04824 Sachsen 51.3222 12.56316           Leipzig Beucha Deutschland   Beucha     <Binary data: 60 bytes>
6976 Laut sächsischem Innenministerium haben NPD und JN eine Demonstration unter dem Motto "Brandis sagt Nein - zum Asylantenheim!" mit 29 Teilnehmenden durchgeführt. 2015-07-11 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-1631 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-1631 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen Rassistische Demonstration     04821 Sachsen 51.33463 12.60914           Leipzig Brandis Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
7016 Eine in der Öffentlichkeit stehende Person wurde in Brandis aufgrund ihres gesellschaftlichen Status sowie aus rassistisch motivierten Gründen am 10.06.15 über das Internet bedroht. 2015-06-10 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-1503 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-1503 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen Bedrohung über Internet     04821 Sachsen 51.33463 12.60914           Leipzig Brandis Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
7028 Laut sächs. Innenministerium wurden vier bedrohende und rassistische e-mails verschickt. 2015-05-28 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-1565 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-1565 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen Bedrohung     04821 Sachsen 51.33463 12.60914           Leipzig Brandis Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
7040 Am Donnerstag wurde die Podiumsdiskussion des Brandiser Forum für Demokratie und Vielfalt durch eine spontane, von der NPD organisierten Mahnwache gestört. Das Thema der Diskussion lautete: " Nette, Helle 2R-Wohnung, mitten in Brandis, sofort bezugsfähig, sucht charmanten Asylbewerber; mangelnde Sprachkentnisse kein Hindernis" - und beschägtigte sich mit der Frage, wie Flüchtlinge in Brandis aufgenommen und integriert werden können. Während der Veranstaltung in der Kirche, versuchten 30 Personen aus dem NPD-Umfeld diese zu stören und mussten von der Polizei auf Distanz gehalten werden. Desweiteren wurden xenophobe Flyer unter dem Titel "Asylflut Stoppen!" verteilt. 2015-05-21 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-1568 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-1568 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen Neonazistische Kundgebung stört Podiumsdiskussion     04821 Sachsen 51.33463 12.60914           Leipzig Brandis Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
7091 Laut sächsischem Justizministerium wurde eine Person von einer anderen als Jude, den man vergasen werden, bezeichnet. 2015-03-30 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-1569 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-1569 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen Antisemitische Beleidigung     04821 Sachsen 51.33463 12.60914           Leipzig Brandis Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
8070 Leipzig. Die Polizei-Sondereinheit „Soko Rex“ hat am Donnerstag im Landkreis Leipzig zwei rechte Schläger festgenommen. Die beiden 20 und 23 Jahre alten Männer sollen am 1. Januar dieses Jahres einen 24-Jährigen in Brandis (Landkreis Leipzig) brutal zusammengeschlagen haben. Grund für die Schlägerei war nach Angabe von Landeskriminalamt und Staatsanwaltschaft die „gegenläufige politische Einstellung“. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung, es wurden Haftbefehle erlassen. (dpa) 2010-12-31 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-3162 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-3162 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen „Soko Rex“ nimmt zwei rechte Schläger fest     04821 Sachsen 51.33463 12.60914           Leipzig Brandis Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
8130 Beucha. Zwischen Samstag, 16.00 Uhr und Montag, 08.00 Uhr sprühten Unbekannte an die Wand eines Supermarktes in der August-Bebel-Straße einen rechtsgerichteten Spruch. Dieser hat ein Ausmaß von 8 x 2 Meter. Der Schaden wird mit ca. 300 Euro angegeben. Da ein politischer Hintergrund nicht ausgeschlossen werden kann, hat der Staatsschutz die Ermittlungen aufgenommen. 2010-09-12 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/beucha-3153 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/beucha-3153 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen Parolen gesprüht     04824 Sachsen 51.3222 12.56316           Leipzig Beucha Deutschland   Beucha     <Binary data: 60 bytes>
8401 Sie wollten nur Fußball spielen. Doch die Brandiser Kicker und ihre Gäste vom Roten Stern wurden Opfer eines brutalen Überfalls durch rechtsextreme Schläger. Wenn es einen winzig tröstlichen Aspekt an dem Gewaltexzess gibt, dann den, dass sich die Gäste in ihrer Not offenbar zu wehren wussten und die Neonazis dank Überzahl schließlich vertreiben konnten. Nun soll hier keineswegs der Gewalt das Wort geredet werden, auch nicht der aus Notwehr. Aber die Polizei, deren Aufgabe der Schutz der Zuschauer und der Kicker und gewesen wäre, kam eindeutig zu spät, wenngleich sie das anders darstellt. Dabei gab es durchaus genügend Hinweise auf einen drohenden Überfall. Bei anderen Auswärtsspielen der Roten Sterne, die wegen ihrer politischen Orientierung potenzielles Ziel rechtsextremer Kreise sind, funktionierte die Prävention. Warum diesmal mit an Arbeitsverweigerung grenzender Blauäugigkeit vorgegangen wurde, ist eine offene Frage. Die Brandiser wurden nicht nur von der Polizei im Stich gelassen. Sie wurden auch von einem eigenen Mitglied, das eigentlich als „Ordner“ fungieren sollte, erbärmlich verraten. Zurück bleiben frustrierte, ratlose Sportler sowie Funktionäre. 2009-10-23 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-3090 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-3090 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen Im Stich gelassen und verraten     04821 Sachsen 51.33463 12.60914           Leipzig Brandis Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
8810 Unbekannte zerstörten in der Nacht zum Samstag die Scheiben einer Pizzeria. Der Besitzer, der gegen Mitternacht aus dem Fenster schaute, sah zwei Männer, die ihn beschimpften. Die Polizei ermittelt. Der Schaden beträgt ca. 500 Euro. 2008-08-01 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-2931 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/brandis-2931 Brandis Leipzig (Landkreis) RAA Sachsen       04821 Sachsen 51.33463 12.60914           Leipzig Brandis Deutschland         <Binary data: 60 bytes>

Advanced export

JSON shape: default, array, newline-delimited, object

CSV options:

CREATE TABLE incidents (
	id INTEGER NOT NULL, 
	description TEXT, 
	date DATETIME, 
	url TEXT, 
	rg_id TEXT, 
	city TEXT, 
	county TEXT, 
	chronicler_name TEXT, 
	title TEXT, 
	factums TEXT, 
	motives TEXT, 
	postal_code TEXT, 
	state TEXT, 
	latitude TEXT, 
	longitude TEXT, 
	address TEXT, 
	age TEXT, 
	official BOOLEAN, 
	tags TEXT, 
	contexts TEXT, orig_county TEXT, orig_city TEXT, country TEXT, orig_address TEXT, district TEXT, street TEXT, house_number TEXT, "point_geom" POINT, 
	PRIMARY KEY (id), 
	CHECK (official IN (0, 1))
);
CREATE INDEX ix_incidents_8bf74999a70a0675 ON incidents (rg_id);
Powered by Datasette · Query took 1189.069ms · Data source: Verschiedene Organisationen und Projekte