incidents

Data source: Verschiedene Organisationen und Projekte

460 rows where orig_county = "Nordsachsen"

View and edit SQL

Suggested facets: city, postal_code, district

state

orig_county

  • Nordsachsen · 460

chronicler_name

id ▼ description date url rg_id city county chronicler_name title factums motives postal_code state latitude longitude address age official tags contexts orig_county orig_city country orig_address district street house_number point_geom
4147 Auf einer Veranstaltung der Partei "DIE LINKE" auf dem Dahlener Marktplatz zeigte ein 36-Jähriger den Hitlergruß und rief rechte Parolen. Der Versammlungsleiter verständigte daraufhin die Polizei, die die Personalien des Tatverdächtigen aufnehmen konnte. 2021-06-10 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/dahlen-5431 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/dahlen-5431 Dahlen Nordsachsen RAA Sachsen Provokationen gegen Partei "DIE LINKE"     04774 Sachsen 51.36607 12.99665           Nordsachsen Dahlen Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4174 Zwei etwa 18-Jährige riefen, für andere deutlich wahrnehmbar, "Sieg Heil" im Tauchaer Stadtpark. 2021-05-21 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-5377 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-5377 Taucha Nordsachsen RAA Sachsen "Sieg Heil" Rufe     04425 Sachsen 51.38003 12.50104           Nordsachsen Taucha Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4199 Auf einer kleinen privaten Feier in Liehmena wurde ein vor über 20 Jahren aus Indonesien nach Deutschland gekommener Mann von einem der Mitfeiernden zu Boden geschlagen. Zuvor soll rassistische Beleidigungen geäußert worden sein. Der Betroffene selbst spricht von einer rassistischen Einstellung des, bzw. der Angreifer. Seine Verletzungen mussten am Tag darauf im Uniklinikum behandelt werden, wo er sicherheitshalber eine Nacht verbrachte. 2021-05-07 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/jesewitz-ot-liehmena-5323 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/jesewitz-ot-liehmena-5323 Jesewitz Nordsachsen RAA Sachsen Auf privater Feier geschlagen     04838 Sachsen 51.42276 12.56203           Nordsachsen Jesewitz, OT Liehmena Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4234 Sowohl am 15., als auch am 16. April 2021, wurde eine Person, die äußerlich als politischer Feind angesehen wurde, von Anhängern der rechten Szene in Taucha bepöbelt und bedroht. Dabei zeigte eine der Personen aus einem Auto heraus auch einen Hitlergruß. 2021-04-16 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-5249 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-5249 Taucha Nordsachsen RAA Sachsen Pöbeleien und Bedrohung in Taucha     04425 Sachsen 51.38003 12.50104           Nordsachsen Taucha Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4240 An einer Wand am Gelände der ehemaligen Mitteldeutschen Motorenwerke ist ein Graffiti angebracht, das an die Zwangsarbeit vor Ort erinnert und mit den Worten "Nie wieder Faschismus" mahnt. Das Wort "nie" wurde von Unbekannten unkenntlich gemacht und durch "Immer" ersetzt. Weiterhin wurden mehrere rechte und rassistische Zeichen und Zahlencodes gesprüht. 2021-04-12 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-5246 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-5246 Taucha Nordsachsen RAA Sachsen Verherrlichung des Faschismus     04425 Sachsen 51.38003 12.50104           Nordsachsen Taucha Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4274 Unbekannte brachten mehrere nationalsozialistische Zeichen am Klettergerüst einer Schule in Schkeuditz an. Die Polizei ermittelt entsprechend wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. 2021-03-25 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/schkeuditz-5193 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/schkeuditz-5193 Schkeuditz Nordsachsen RAA Sachsen NS-Symbolik an Schule     04435 Sachsen 51.39642 12.22187           Nordsachsen Schkeuditz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4282 Im Zeitraum zwischen dem 1. und 21. März 2021 brachten Unbekannte vier große Hakenkreuze an der Fassade eines Wohnhauses an. 2021-03-21 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-5196 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-5196 Torgau Nordsachsen RAA Sachsen Hakenkreuze an Haus geschmiert     04860 Sachsen 51.55601 13.00429           Nordsachsen Torgau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4285 Vermutlich in der Nacht vom 19. zum 20. März 2021 wurden mehrere Hausfassaden und Ladengeschäfte am Rathausplatz mit Hakenkreuzen und weiteren Schriftzügen beschmiert. 2021-03-20 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/schkeuditz-5198 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/schkeuditz-5198 Schkeuditz Nordsachsen RAA Sachsen Rathausplatz mit Parolen beschmiert     04435 Sachsen 51.39642 12.22187           Nordsachsen Schkeuditz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4317 Auf einem durch zwei Schulen genutzten Sportplatz brachten Unbekannte zwei große Hakenkreuze an. Die Polizei ermittelt nun entsprechend wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. 2021-02-26 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/schkeuditz-5152 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/schkeuditz-5152 Schkeuditz Nordsachsen RAA Sachsen Hakenkreuze auf Sportplatz geschmiert     04435 Sachsen 51.39642 12.22187           Nordsachsen Schkeuditz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4331 Unbekannte zerkratzten mindestens 24 Fahrzeuge in einem Wohngebiet im Delitzscher Norden. Dabei wurden auch an mindestens sieben Fahrzeugen Hakenkreuze in den Lack gekratzt. Es wird nun wegen des Verdachts der politisch motivierten Sachbeschädigung ermittelt. 2021-02-20 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-5140 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-5140 Delitzsch Nordsachsen RAA Sachsen Mindestens 24 Fahrzeuge beschädigt     04509 Sachsen 51.52287 12.34504           Nordsachsen Delitzsch Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4347 Unbekannte brachten an der Außenwand eines Geschäftes ein Hakenkreuz und weitere neonazistische Symbole an. Die Polizei ermittelt entsprechend. 2021-02-03 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-5119 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-5119 Eilenburg Nordsachsen RAA Sachsen Geschäft besprüht     04838 Sachsen 51.46031 12.63451           Nordsachsen Eilenburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4377 Laut einer Kleinen Anfrage der Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zu politisch motivierten Straftaten durch Rechte, wurde am Neujahrstag eine Person aus Polen im nordsächsischen Delitzsch körperlich angegriffen. Die Polizei wertet den Angriff als rassistisch und ermittelt entsprechend wegen einer gefährlichen Körperverletzung. 2021-01-01 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-5231 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-5231 Delitzsch Nordsachsen RAA Sachsen Attacke auf Person aus Polen     04509 Sachsen 51.52287 12.34504           Nordsachsen Delitzsch Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4382 Laut einer Kleinen Anfrage zu politisch motivierter Kriminalität durch Rechte wurde am 24. Dezember eine Person in der Öffentlichkeit körperlich attackiert. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen. 2020-12-24 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/muegeln-5129 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/muegeln-5129 Mügeln Nordsachsen RAA Sachsen Körperverletzung an Heiligabend     04769 Sachsen 51.23608 13.04325           Nordsachsen Mügeln Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4423 Unbekannte beschmierten wenige Tage nach dem Gedenken an die Reichspogromnacht am 09.11.1938 mehrere Stolpersteine mit Farbe. 2020-11-15 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-4987 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-4987 Eilenburg Nordsachsen RAA Sachsen Stolpersteine verunreinigt     04838 Sachsen 51.46031 12.63451           Nordsachsen Eilenburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4437 Laut einer Polizeimeldung brannten Unbekannte ein Hakenkreuz sowie SS-Runen in die Tür einer Kirche. 2020-11-08 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/rackwitz-4997 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/rackwitz-4997 Rackwitz Nordsachsen RAA Sachsen NS-Symbolik auf Kirchentür     04519 Sachsen 51.43698 12.37558           Nordsachsen Rackwitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4446 Erneut wurde in Taucha die Scheibe der Eingangstür des Büros eines Vereins und einer Genossenschaft zerstört. Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich bereits vor zwei Monaten. Die Betreiber*innen gehen von einer gezielten Sachbeschädigung auf. 2020-11-01 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-4977 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-4977 Taucha Nordsachsen RAA Sachsen Erneuter Angriff auf Verein in Taucha     04425 Sachsen 51.38003 12.50104           Nordsachsen Taucha Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4477 Laut einer Kleinen Anfrage der MdL Kerstin Köditz zu rechten Straftaten, wurde eine Person in einer Facebook-Gruppe bedroht und hat dies zur Anzeige gebracht. Die Ermittlungen gegen den Tatverdächtigen wurden mittlerweile eingestellt, Gründe dafür wurden nicht genannt. 2020-10-12 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-5348 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-5348 Eilenburg Nordsachsen RAA Sachsen Bedrohung und Beleidigung in Facebook-Gruppe     04838 Sachsen 51.46031 12.63451           Nordsachsen Eilenburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4494 Eine unbekannte Person schmierte ein etwa 20cm großes Hakenkreuz auf den Tisch einer öffentlichen Sitzgruppe. 2020-10-02 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-4920 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-4920 Torgau Nordsachsen RAA Sachsen Hakenkreuz auf Tisch     04860 Sachsen 51.55601 13.00429           Nordsachsen Torgau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4554 In Schkeuditz verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Schulgelände und schmierten mehrere Hakenkreuze an einen Geräteschuppen und eine Tribüne. Es wurden Ermittlungen wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und dem Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet. 2020-08-24 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/schkeuditz-4842 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/schkeuditz-4842 Schkeuditz Nordsachsen RAA Sachsen Hakenkreuze an Schule     04435 Sachsen 51.39642 12.22187           Nordsachsen Schkeuditz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4711 Ein Unbekannter beleidigte im nordsächsischen Delitzsch zunächst zwei BPOC und zog dann ein Messer, woraufhin diese flüchteten. Die Sächsische Polizei wusste angeblich zunächst nichts über den Vorfall, obwohl diese verständigt wurde. Mittlerweile teilte die Leipziger Polizei jedoch mit, dass zum Vorfall entsprechend ermittelt werde. 2020-06-11 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-4727 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-4727 Delitzsch Nordsachsen RAA Sachsen Rassistischer Messerangriff     04509 Sachsen 51.52287 12.34504           Nordsachsen Delitzsch Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4727 In der Oschatzer Clara-Zetkin-Straße wurde ein großes Hakenkreuz an die Wand geschmiert. Die Polizei ermittelt wegen der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. 2020-06-02 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-4725 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-4725 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Hakenkreuz-Schmiererei     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4833 Laut einer Parlamentsabfrage wurde wegen des Verdachts der Bedrohung gegen eine weibliche Person ermittelt. Sie soll per WhatsApp-Chat "Sieg Heil" und Bedrohungen verschickt haben. Das Verfahren wurde im September 2020 eingestellt. 2020-03-30 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/muegeln-5066 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/muegeln-5066 Mügeln Nordsachsen RAA Sachsen Bedrohung per WhatsApp     04769 Sachsen 51.23608 13.04325           Nordsachsen Mügeln Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4871 Politisch engagierte Personen brachten in Taucha Plakate für eine Kundgebung an. Weil das einem Mann aus einer anliegenden Kneipe anscheinend nicht passte, kam dieser heraus, zerstörte eines der angebrachten Plakate und schrie den Personen hinterher. 2020-03-01 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-4770 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-4770 Taucha Nordsachsen RAA Sachsen Politisch engagierte bepöbelt     04425 Sachsen 51.38003 12.50104           Nordsachsen Taucha Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4932 Unbekannte besprühten ein Gebäude an der Lichtstraße mit verfassungsfeindlichen Symbolen. Die Polizei ermittelt nun wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung. 2019-12-23 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-4424 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-4424 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Rechte Sprühereien     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4965 Laut einer Pressemitteilung der Polizei beschmierten zunächst unbekannte Personen am 24. November 2019 ein Schaufenster in der Bäckerstraße mit einem Hakenkreuz. Die Polizei erhielt eine genaue Personenbeschreibung und konnte einen bei der Tat anwesenden Jugendlichen (16) aufgreifen, der anschließend den Schmierer (15) verriet. Es wird nun wegen Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen in Tateinheit mit einer Sachbeschädigung ermittelt. 2019-11-24 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-4395 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-4395 Torgau Nordsachsen RAA Sachsen Hakenkreuzschmierer erwischt     04860 Sachsen 51.55601 13.00429           Nordsachsen Torgau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4967 Zum wiederholten Male sind in Taucha zahlreiche rechte Tags und Sticker aufgetaucht. So wurden im Stadtpark großflächig NS-verherrlichende Tags angebracht und der Park als "Nazi Kiez" deklariert. Zusammen damit wurden Sticker mit der Aufschrift "Troublemaker Mallorca" angebracht, die offensichtlich in glorifizierender Art und Weise Solidarität mit zwei Leipziger Nazischlägern, die im Sommer einen schwarzen Türsteher auf Mallorca schwer verletzt haben, ausdrücken. Diese stammen aus der Fanszene des 1. FC Lokomotive Leipzig. 2019-11-23 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-4329 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-4329 Taucha Nordsachsen RAA Sachsen Erneut Schmierereien in Taucha     04425 Sachsen 51.38003 12.50104           Nordsachsen Taucha Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
4975 Laut einer kleinen Anfrage der Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zu rechten Straftaten in Sachsen wurde eine Person kosovarischer Herkunft geschlagen. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung gegen unbekannt. 2019-11-17 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-4420 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-4420 Torgau Nordsachsen RAA Sachsen Körperverletzung in Torgau     04860 Sachsen 51.55601 13.00429           Nordsachsen Torgau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5004 In der Nacht zum Samstag sprühten Unbekannte an den Glockenturm der Kirche Mörtitz ein verfassungsfeindliches Symbol von 75 Zentimeter Größe auf. Um welches Symbol es sich handelt, geht aus der Pressemitteilung der Polizei nicht hervor. Ermittelt wird wegen Sachbeschädigung und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. 2019-10-25 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/doberschuetz-ot-moertitz-4270 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/doberschuetz-ot-moertitz-4270 Doberschütz Nordsachsen RAA Sachsen Schmierereien am Glockenturm     04838 Sachsen 51.49615 12.64131           Nordsachsen Doberschütz OT Mörtitz Deutschland   Mörtitz     <Binary data: 60 bytes>
5023 Im nordsächsischen Taucha kommt es regelmäßig zu rechten Propagandadelikten. Auch am Donnerstag, kurz nach dem antisemitischen und rassistischen Terror in Halle/Saale, wurden nahe Trogbau und Kaufland viele neue rechte Sticker und Schmierereien, wie etwa Hakenkreuze und der Zahlencode "88" (steht für "Heil Hitler"), entdeckt. Diese sollen so bald wie möglich entfernt werden. 2019-10-10 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-4255 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-4255 Taucha Nordsachsen RAA Sachsen Immer wieder rechte Propaganda in Taucha     04425 Sachsen 51.38003 12.50104           Nordsachsen Taucha Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5067 Durch einen Zeugenhinweis werden zwei Kinder erwischt, wie sie mehrere Hakenkreuze an öffentlichen Plätzen anbrachten. Auch weitere Hakenkreuze im Stadtgebiet konnten ihnen zugeordnet werden. 2019-08-29 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-4081 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-4081 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Hakenkreuze geschmiert     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5083 Zum Stadtfest in Taucha, der "Tauchsche", beobachteten mehrere AugenzeugInnen, dass aus einer Gruppe von etwa 30 bis 40 Personen Hitlergrüße "und entsprechende Parolen" gerufen worden seien. Unternommen habe niemand etwas. Die Polizei gibt an, sie habe zum Tatzeitpunkt davon keine Kenntnis gehabt. Zum Stadtfest wurden insgesamt drei Körperverletzungsdelikte angezeigt. 2019-08-24 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-4098 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-4098 Taucha Nordsachsen RAA Sachsen Hitlergrüße auf Stadtfest     04425 Sachsen 51.38003 12.50104           Nordsachsen Taucha Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5105 Insgesamt sieben jugendliche, bzw. junge Erwachsene zeigten in der Fotobox auf dem Summerbeats Openair in Eilenburg den Hitlergruß. Das Foto wurde wohl aus Versehen mit mehreren hundert weiteren Bildern von einem Mitveranstalter auf Facebook hochgeladen und einige zeit später wieder gelöscht. Kopien des Fotos sind weiterhin online zu finden. Auf Twitter schrieb die Polizei, sie sehe den Verdacht einer Straftat gem. §86a StGB. 2019-08-10 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-4039 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-4039 Eilenburg Nordsachsen RAA Sachsen Hitlergrüße auf Summerbeats Openair     04838 Sachsen 51.46031 12.63451           Nordsachsen Eilenburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5158 Laut einer kleinen Anfrage der Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zu rechten Straftaten in Sachsen wurde eine deutsche Person geschlagen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. 2019-07-07 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/bad-dueben-4091 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/bad-dueben-4091 Bad Düben Nordsachsen RAA Sachsen Gefährliche Körperverletzung     04849 Sachsen 51.59135 12.59015           Nordsachsen Bad Düben Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5194 Beim Stadtfest in Eilenburg wurden zwei Geflüchtete aus Guinea von einer Gruppe Jugendlicher am Marktplatz/Nicolaiplatz beleidigt und dann angegriffen. Die Täter flohen, wurden im Laufe des Abends jedoch von der Polizei gestellt, darunter ein 19- und ein 20-Jähriger. Zudem wurde eine Gruppe junger Erwachsener von einem ihnen unbekannten Mann mit dem Hitlergruß "begrüßt". Mehrere Personen trugen auf dem Stadtfest außerdem T-Shirts aus der Fanszene des 1. FC Lokomotive Leipzig mit der Aufschrift "JDN CHM", was für "Juden Chemie" steht und auf die Fans der BSG Chemie Leipzig bezogen ist. 2019-06-15 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-3961 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-3961 Eilenburg Nordsachsen RAA Sachsen Rassistische und rechte Vorfälle zum Stadtfest     04838 Sachsen 51.46031 12.63451           Nordsachsen Eilenburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5254 Bei den Stadtratswahlen am 26. Mai 2019 werden im Landkreis Leipzig neben der AfD noch weitere rechteOptionenauf den Wahllisten stehen. In Wurzen tritt das Neue Forum Wurzen (NFW) zur Wahl an, auf dessen Listenplatz 5 der rechte Kampfsportler und Hooligan Benjamin Brinsazu finden ist. Das NFW hat in den letzten Jahrenwiederholtrechte Demonstrationen in der Stadt organisiertund vor allem der Netzwerk für demokratische Kultur e.V. war immer wieder Angriffen ausgesetzt. In Eilenburg trittder Freigeist e.V. Eilenburg zur Wahl an. Auf deren Webseite ist zu lesen, der Verein stünde für "ein tolerantes Weltbild" und sei gegen "Extremismus". Der bereits seit 2014 im Stadtrat sitzende und im Verein aktive Max Seehaus trainiert jedoch regelmäßig u.a. mit Brinsa und anderenHooligans und Nazis im Imperium Gym in Leipzig. Weitere Mitglieder des Vereins waren am Überfall auf Connewitz im Januar 2016 beteiligt. Der Verein engagiert sich vor allem im sozialen Bereich, organisiert Osterfeuer, Fußballturniere und plant ein Kinderfest auf dem Markt der Stadt. 2019-05-03 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/wurzen-eilenburg-3895 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/wurzen-eilenburg-3895 Eilenburg Nordsachsen RAA Sachsen Rechte und Nazis bei den Kommunalwahlen     04838 Sachsen 51.46031 12.63451           Nordsachsen Wurzen/Eilenburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5270 Laut einer kleinen Anfrage der sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zu rechter Gewalt äußerte ein Kind mit vorgehaltenem Messer: "Wenn du keinen Respekt hast, geh zurück in dein Land". Das Verfahren wurde nach § 170 Abs. 2 StPO eingestellt, der Grund ist nicht öffentlich bekannt. 2019-04-24 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-4250 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-4250 Delitzsch Nordsachsen RAA Sachsen Bedrohung mit Messer     04509 Sachsen 51.52287 12.34504           Nordsachsen Delitzsch Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5311 Laut einer kleinen Anfrage der Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zu rechten Straftaten in Sachsen wurde mehreren Geschädigten gegenüber geäußert, dass "sie als Ausländer in Deutschland nichts zu suchen haben". Einer weiblichen Person wurde dann ein Feuerzeug an ihr Kopftuch gehalten. Mehrere Tatverdächtige sind der Polizei bekannt, das Verfahren wurde jedoch eingestellt. 2019-03-25 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-4088 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-4088 Delitzsch Nordsachsen RAA Sachsen Versuchte Körperverletzung     04509 Sachsen 51.52287 12.34504           Nordsachsen Delitzsch Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5315 Laut einer kleinen Anfrage der Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zu rechtenStraftaten in Sachsen wurde in Oschatz eine Person aus Indien geschlagen. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung. 2019-03-18 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-3902 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-3902 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Person geschlagen     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5316 Laut einer kleinen Anfrage der Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zu rechten Straftaten in Sachsen wurde am 18. März 2019 in Oschatz ein Inder geschlagen. Die Polizei sieht ein "fremdenfeindliches" Motiv und ermittelt wegen Körperverletzung. 2019-03-18 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-3992 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-3992 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Körperverletzung in Oschatz     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5323 Laut einer kleinen Anfrage der Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zu rechten Straftaten in Sachsen wurde am 12. März 2019 in Cavertitz/Bucha ein öffentliches Verkehrsmittel so abrupt gebremst, dass mehrere Personen aus dem Iran zu Fall kamen. Die Polizei sieht ein rassistisches Motiv und ermittelt wegen Körperverletzung. 2019-03-12 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/cavertitz-bucha-3994 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/cavertitz-bucha-3994 Cavertitz Nordsachsen RAA Sachsen Körperverletzung in Nordsachsen     04758 Sachsen 51.38626 13.03826           Nordsachsen Cavertitz/Bucha Deutschland   Bucha     <Binary data: 60 bytes>
5357 Eine Person wurde laut einer Kleinen Anfrage zu den juristischen Folgen rechter Straftaten wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen zu einer Geldstrafe in Höhe von 45 Tagessätzen verurteilt. Er hatte am 23. Januar 2019 in Torgau in der Auslage eines An- und Verkaufs Postkarten mit dem Bildnis Adolf Hitlers und Bücher mit Hakenkreuzen gezeigt. 2019-01-23 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-4271 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-4271 Torgau Nordsachsen RAA Sachsen Hakenkreuze in Auslage     04860 Sachsen 51.55601 13.00429           Nordsachsen Torgau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5369 "Unbekannte bringen an der Scheibe der TRAM 7 ein Hakenkreuz an. Dieses wurde gegen 14 Uhr bei einer Fahrt Richtung Böhlitz-Ehrenberg bemerkt." 2019-01-04 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-109 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-109 Taucha Nordsachsen RAA Sachsen Hakenkreuz an TRAM     04425 Sachsen 51.38003 12.50104           Nordsachsen Taucha Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5373 Zur Mittagszeit fuhren drei Personen mit der S-Bahn von Leipzig Richtung Eilenburg. Ein Mann aus der Gruppe verabschiedete sich beim Ausstieg in Taucha mit dem Zeigen des Hitlergrußes. Die beiden anderen fuhren in Richtung Eilenburg weiter. 2018-12-30 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-136 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-136 Taucha Nordsachsen RAA Sachsen Abschied mit Hitlergruß     04425 Sachsen 51.38003 12.50104           Nordsachsen Taucha Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5391 Schon längere Zeit wurde ein Mädchen unter anderem aufgrund ihres Kopftuchs auf dem Schulweg von etwa Gleichaltrigen bepöbelt und angegangen. Am 11.12.2018 kam es dann zu einer Auseinandersetzung, bei der zwei damals 14-Jährige die Betroffene traten und schlugen. Am darauffolgenden Tag kam es auf dem Schulweg abermals zu einem Aufeinandertreffen, diesmal war jedoch auch die Mutter der einen Angreiferin dabei und stürzte sich ebenfalls auf das Mädchen. Die Polizei wurde gerufen und es konnten entsprechend Personalien festgestellt werden. Die beiden Minderjährigen Täter*innen wurden freigesprochen, müssen allerdings Arbeitsstunden verrichten. Die Mutter wurde zu fünf Monaten Haft, ausgesetzt zur Bewährung verurteilt. Im Laufe der Vernehmung sagte die Betroffene auch aus, dass Jugendliche in der Vergangenheit bereits versucht hatten, das Kopftuch ihrer Schwester anzuzünden. 2018-12-12 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-4726 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-4726 Delitzsch Nordsachsen RAA Sachsen Angriffe auf Minderjährige     04509 Sachsen 51.52287 12.34504           Nordsachsen Delitzsch Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5407 In den Sprachen Paschtu und Dari wurde auf einem Zettel an einem Eilenburger Getränkemarkt mitgeteilt, dass Afghanen den Laden nicht betreten dürften. Der Zettel habe sich laut Markinhaberin Helga L. nur an zwei bestimmte Afghanen gerichtet, die davor bei ihr geklaut hätten. In den sozialen Medien abersorgte das pauschal anmutende Betretungsverbot für Empörung. 2018-11-24 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-173 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-173 Eilenburg Nordsachsen RAA Sachsen "Afghanen dürfen hier nicht rein"     04838 Sachsen 51.46031 12.63451           Nordsachsen Eilenburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5438 Romina Barth, Torgauer CDU-Bürgermeisterin, will über soziale Netzwerke eigentlich Bürgernähe herstellen - wird dort aber immer wieder von Neonazis und anderen Rechten bedroht und beschimpft. Dort heißt es unter anderem: "Wir stürmen dein Rathaus, du F****!". Auch gegen Asylsuchende wird gehetzt: "Wir haben die Schnauze voll von Dreck, Müll und Asylanten!" Auch der Nazi-Code "88" (steht für "Heil Hitler") wurde benutzt. 2018-10-19 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-232 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-232 Torgau Nordsachsen RAA Sachsen Torgauer Bürgermeisterin (CDU) via Facebook bedroht     04860 Sachsen 51.55601 13.00429           Nordsachsen Torgau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5460 In Fall des versuchten Mordes an einem Syrer am 7. Juli 2017 im nordsächsischen Torgau ist nun am Landgericht Leipzig ein Urteil gesprochen worden. Der Angeklagte Kenneth E. wurde wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit schwerer Körperverletzung zu 13 Jahren Haft und anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt, das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Der betroffene Syrer wurde damals von zwei Kugeln aus geringer Entfernung im Oberkörper getroffen und überlebte nur knapp. Der vorsitzende Richter Jagenlauf kam auch zu dem Schluss, dass der Angeklagte rechtes Gedankengut vertrete, bereits bei der Hausdurchsuchung im Verlauf der Ermittlungen wurden Gegenstände mit Hitler-Motiven gefunden. Auch einige Zeugen traten in rechter Szenekleidung vor Gericht auf. Ob seine Gesinnung letztendlich aber ausschlaggebend für die Tat war, sei nicht abschließend zu klären gewesen und konnte deswegen nicht als strafverschärfend gewertet werden. 2018-09-24 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-leipzig-251 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-leipzig-251 Torgau Nordsachsen RAA Sachsen Urteil nach Mordversuch     04860 Sachsen 51.55601 13.00429           Nordsachsen Torgau/Leipzig Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5461 Laut einer kleinen Anfrage der sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz wurde eine deutsche Person in Delitzsch geschlagen. Die Polizei wertet den Angriff als "fremdenfeindlich" und ermittelt wegen Körperverletzung. 2018-09-23 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-179 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-179 Delitzsch Nordsachsen RAA Sachsen Körperverletzung in Delitzsch     04509 Sachsen 51.52287 12.34504           Nordsachsen Delitzsch Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5468 Laut einer kleinen Anfrage der sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz eine Person aus Afghanistan im nordsächsischen Oschatz geschlagen. Die Polizei wertet den Vorfall als "fremdenfeindlich" und ermittelt wegen Körperverletzung. 2018-09-18 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-215 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-215 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Afghane angegriffen     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5483 Direkt neben an der B2 besprühten unbekannte Täter einen Altglascontainer mit einem großen Hakenkreuz. 2018-09-09 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/krostitz-166 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/krostitz-166 Krostitz Nordsachsen RAA Sachsen Hakenkreuz in Krostitz     04509 Sachsen 51.46218 12.45325           Nordsachsen Krostitz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5484 Etwa zehn "kräftig gebaute, dunkel gekleidete junge Männer" hättensich nach dem Tag der Sachsen in der S-Bahn zwischen Torgau und Leipzig durch die volle Bahn gedrängelt, Mitreisende zunächst als "Zecken" beschimpft und dann um sich geschlagen. Laut des Grünen-Politikers Wolfram Günther, der zufällig anwesend war, hätten einige Betroffene geblutet, Brillen seien zu Bruch gegangen.Unter anderem ein älterer Mann sei im Gesicht verletzt worden: "Es haben viele Fahrgäste etwas abbekommen. Kinder saßen zitternd da. Eine ältere Frau stand wie unter Schock." Die Bahn hielt in Eilenburg, wo weiter auf Reisende eingeschlagen worden sei. Zufällig anwesende PolizistInnen und weitere Einsatzkräfte konnten die Schläger auf dem Bahnsteig anschließend stellen. Es wurde auch gesagt, dass von einzelnen Tätern der Hitlergruß gezeigt worden sein soll, weswegen ein politischer Hintergrund zumindest anzunehmen ist und somit der Staatsschutz ermittelt. Auch weitere ZeugInnen beschreiben die Täter als vermutlich Angehörige der rechten Szene. 2018-09-08 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-torgau-252 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-torgau-252 Eilenburg Nordsachsen RAA Sachsen Rechte Schläger in S-Bahn nach Tag der Sachsen in Torgau     04838 Sachsen 51.46031 12.63451           Nordsachsen Eilenburg/Torgau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5487 Ein 33-jähriger Mann sitzt zum Volksfest "Tag der Sachsen" im Torgauer Stadtpark und beleidigt Besucher_innnen. Nach einer Ansprache durch die vor Ort eingesetzten Sicherheitskräfte ruft er gegen 17.15 Uhr laut "Sieg Heil". Durch die Polizei wird ein Atemalkoholwert von 2,56 Promille festgestellt. Den Medieninformationen der Polizei ist außerdem eine weiterer, nicht näher benannter Fall des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen während des Festes zu entnehmen. 2018-09-08 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-247 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-247 Torgau Nordsachsen RAA Sachsen "Sieg Heil"-Ruf auf "Tag der Sachsen"     04860 Sachsen 51.55601 13.00429           Nordsachsen Torgau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5488 Laut einer kleinen Anfrage der Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zu rechten Straftaten in Sachsen wurde eine Person, die einen Button der Partei "Die Linke" trug, geschlagen und zur Herausgabe des Handys genötigt. Die Polizei ermittelte wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung. Das Ermittlungsverfahren gegen einen männlichen Tatverdächtigen wurde eingestellt. 2018-09-08 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-4422 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-4422 Eilenburg Nordsachsen RAA Sachsen Angriff wegen "Die Linke"-Button     04838 Sachsen 51.46031 12.63451           Nordsachsen Eilenburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5489 Laut einer kleinen Anfrage der Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zu rechten Straftaten in Sachsen wurden vier Personen aus Eritrea von einem männlichen Tatverdächtigen mit Steinen beworfen. Die Polizei ermittelte wegen gefährlicher Körperverletzung, das Verfahren wurde jedoch eingestellt. 2018-09-08 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-4277 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-4277 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Angriff mit Steinen     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5490 Unbekannte bringen in Torgau an einem Betonpfeiler der ehemaligen Ölleitung zur Elbe zwei 1 x 1 Meter große Hakenkreuze an. Die Schmiererei wird gegen 14:40 Uhr festgestellt. 2018-09-07 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-245 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-245 Torgau Nordsachsen RAA Sachsen Hakenkreuze angebracht     04860 Sachsen 51.55601 13.00429           Nordsachsen Torgau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5502 Nachdem bereits im Juli ein 31-jähriger pakistanischer Menschenrechtsaktivist von mehrerenNazis in Bad Düben angegriffen worden war und er sich dabei beide Handgelenke brach, wurden er und seine Familie erneut Opfer eines rassistischen Angriffs. Wie die Polizei und die Familie berichten, haben zwei mit Baseballschlägern bewaffnete Männer versucht in der Nacht gewaltsam in die Wohnung einzudringen. Zu diesem Zeitpunkt seien die Mutter mit ihren fünf Kindern allein zuhause gewesen. Der 31-jährige verbrachte den Abend mit Freunden in einer Gartenlaube in der Nähe. Zu dieser gingen die Täter nach dem gescheiterten Versuch in die Wohnung zu gelangen, demolierten das Auto der Familie und rannten anschließend weg. Zwei 18 und 29-jährige Täter konnten im Anschluss von der Polizei gefasst werden, es laufen jetzt Ermittlungen wegen Bedrohung und Sachbeschädigung. 2018-09-01 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/laussig-250 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/laussig-250 Laußig Nordsachsen RAA Sachsen Erneuter Angriff auf pakistanische Familie mit fünf Kindern     04838 Sachsen 51.5452 12.62991           Nordsachsen Laußig Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5510 Beim Mehrgenerationentag auf dem Marktplatz in Delitzsch werden Mitarbeiter_innen eines zivilgesellschaftlichen Vereines, welches sich mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt beschäftigt, von einem Neonazi bepöbelt und bedroht. Dieser trägt ein T-Shirt mit der Aufschrift "Defend Europe", einem Slogan der sogenannten "Identitären Bewegung". Als Halskette trägt er eine schwarze Sonne. Nachdem er sich vor dem Stand des Vereines aufbaut und provozierend fragt, ob er jetzt angezeigt würde, mischt sich ein Aussteller vom benachbarten Tisch ein. Anstatt, dass er die Standnachbarn gegen den Neonazi verteidigt, relativiert er das offene Auftreten und die Einschüchterung, denn "es dürfe ja wohl noch jeder seine Meinung sagen" und "man wolle nicht, dass das Land verelende ". Ergänzt wird das mit dem obligatorischen Hinweis, er selber wäre kein Faschist, sondern "lediglich rechtskonservativ". Als die Aussteller_innen beschließen unter diesen Umständen ihren Stand aufzugeben und den Ort zu verlassen, kommt es zu einem Handgemenge, wobei sie homosexuellenfeindlich beleidigt werden. 2018-08-25 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-273 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-273 Delitzsch Nordsachsen RAA Sachsen Queeres Projekt bepöbelt und bedrängt     04509 Sachsen 51.52287 12.34504           Nordsachsen Delitzsch Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5514 Unmittelbar vor ihrer Haustür wurden Mutter und Tochter von einem später ermittelten Täter zunächst rassistisch beleidigt, als der Täter näher gekommen war, hätte er ihnen direkt ins Gesicht geschlagen. Trotz Hilfeschreie der beiden Frauen half niemand: "Es hat keiner reagiert, dabei waren genug Leute auf der Straße". Der Mutter gelang es jedoch, ein Foto von dem Täter zu machen, der Sohn in der Wohnung hatte die Schreie gehört und die Polizei rufen können. Diese ermittelt nun unter anderem wegen Körperverletzung gegen den 39-jährigen Schläger. Die Frauen mussten zwei Tage lang stationär im Krankenhaus behandelt werden. Landrat Kai Emanuel (CDU) traf sich ausgerechnet zum Tag der Sachsen, bei dem es zu einigen weiterenrechten Vorfällen und Straftaten kam, mit der betroffenen Familie und redete dabei laut Torgauer Zeitung mehr über Integration von Ausländern, als über die Straftat im Konkreten und rechte Gewalttaten in Nordsachsen im Allgemeinen. Dabei war die Tochter seit dem Vorfall aus Angst vor weiteren Übergriffen nicht mehr in der Schule, die Familie will sogar umziehen, weil sie sich nicht mehr sicher fühlt und der Täter einige Tage nach der Gewalttat noch einmal bei ihnen geklingelt hätte. 2018-08-23 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-253 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-253 Torgau Nordsachsen RAA Sachsen Syrische Frau und Tochter rassistisch beleidigt und geschlagen     04860 Sachsen 51.55601 13.00429           Nordsachsen Torgau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5522 Laut einer Kleinen Anfrage der sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zu rechter Gewalt, wurde eine Person aus dem Irak geschlagen und dabei leicht verletzt. Die Polizei sieht dabei ein "fremdenfeindliches" Motiv und ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. 2018-08-15 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/caveritz-bucha-227 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/caveritz-bucha-227 Cavertitz Nordsachsen RAA Sachsen Iraker geschlagen     04758 Sachsen 51.38626 13.03826           Nordsachsen Caveritz/Bucha Deutschland   Bucha     <Binary data: 60 bytes>
5523 "Wohl über Nacht beschmierten unbekannte Täter das Denkmal für die Opfer des Faschismus mit einem in roter Farbe gehaltenen Schriftzug. Nachdem hierzu die zur Denkmalspflege zuständige Behörde der Stadt Taucha unterrichtet wurde, erfolgten bereits Schritte zu Bereinigung." 2018-08-13 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-271 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-271 Taucha Nordsachsen RAA Sachsen Denkmal für die Opfer des Faschismus beschmiert     04425 Sachsen 51.38003 12.50104           Nordsachsen Taucha Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5527 Laut einer Kleinen Anfrage der sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zu rechter Gewalt, wurde am 10. August 2018 eine Person aus Afghanistan geschlagen und dabei leicht verletzt. Die Polizei sieht ein fremdenfeindliches Motiv und ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. 2018-08-10 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-229 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-229 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Person geschlagen     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5539 Laut einer Kleinen Anfrage der sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zu rechter Gewalt, wurde eine afghanische Person mit einer Hieb-/Stichwaffe bedroht. Die Polizei sieht ein "fremdenfeindliches" Motiv und ermitteltnach §241. 2018-08-04 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/dahlen-228 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/dahlen-228 Dahlen Nordsachsen RAA Sachsen Bedrohung in Dahlen     04774 Sachsen 51.36607 12.99665           Nordsachsen Dahlen Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5556 In Taucha ist die Außenmauer der ehemaligen Mitteldeutschen Motorenwerke mit diversen rechten und neonazistischen Graffiti und Schmierereien versehen. Darunter finden sich u.a. ein mehrere Meter großes "Nazi-Kiez" mit schwarz-weiß-roter Fahne, der Slogan "NS jetzt!" sowie "Hooligans Lokomotive". Die Bandbreite wird durch das Logo der "Identitären Bewegung" und den Slogan "Reconquista" erweitert. Seit einiger Zeit gibt es eine "NS-Jugendgruppe" in Taucha, die auch schon am Rande eines Fußballspiels des Roten Stern Leipzig provozierte. Ob diese auch hinter den Schmierereien steckt, ist unklar. Zur historischen Bedeutung der Fabrik führt die Gedenkstätte für Zwangsarbeit folgendes aus: "Die Mitteldeutsche Motorenwerke GmbH (MMW) wurde 1935 als Tochtergesellschaft der Auto-Union AG Chemnitz gegründet. Die Fabrikanlagen befanden sich zwischen Leipzig-Portitz und Taucha in einem Waldgebiet. Der Betrieb stellte Flugzeugmotoren her und beschäftigte bis zu 4.000 ausländische zivile Zwangsarbeiter_innen, die in Taucha untergebracht waren." Neonazistische Schmierereien an ehemaligem KZ-Außenlager 2018-07-15 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-296 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-296 Taucha Nordsachsen RAA Sachsen       04425 Sachsen 51.38003 12.50104           Nordsachsen Taucha Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5564 Der 31-jährige Geschädigte und seine zweiBegleiter wurden beim Verlassen das Festivals auf der Burg in Bad Düben von etwa 15 Personen verfolgt. Vier bis fünf Personen aus dieser Gruppe griffen anschließend an, verletzten den 31-Jährigen schwer im Gesicht und an den Armen. Sie ließen erst ab, als weitere Bekannte des Beschuldigten hinzueilten und somit vermutlich noch schimmereKonsequenzen verhinderten. Der Geschädigte begab dich anschließend in medizinische Behandlung und meldete den Angriff der Polizei. Das LKA-Sachsen übernimmt nun in Abstimmung mit dem Polizeilichen Terrorismus- und Extremismus-Abwehrzentrum (PTAZ) die Ermittlungen, ein politisches Motiv werde geprüft. 2018-07-08 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/bad-dueben-165 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/bad-dueben-165 Bad Düben Nordsachsen RAA Sachsen Angriff nachFestival - Pakistaner erleidet schwere Verletzungen     04849 Sachsen 51.59135 12.59015           Nordsachsen Bad Düben Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5581 Laut einer Parlamentsabfrage wurde wegen Beleidigung gegeneine männliche Person ermittelt. Diese hatte Zettel mit rassistischen Äußerungen an der Wohnungstür einer türkischen Familie angebracht. Das Verfahren wurde jedoch nach § 170 Abs. 2 StPO eingestellt. 2018-06-17 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-115 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-115 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Rassistische Zettel an Wohnungstür     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5583 Laut einer kleinen Anfrage der sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz, wurde am 17. Juni eine Person aus Guinea in Oschatz geschlagen. Die Polizei wertet die Tat als "fremdenfeindlich" und ermittelt wegen Körperverletzung. 2018-06-17 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-268 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-268 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Rassistischer Angriff     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5584 Laut einer Parlamentsabfrage wurde wegeneiner Körperverletzunggegenunbekannt ermittelt. Demnach wurde eine "dunkelhäutige" Person unter "ausländischen Beschimpfungen" körperlich angegriffen. Das Verfahren wurde jedoch nach § 170 Abs. 2 StPO eingestellt. 2018-06-16 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-125 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-125 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Beschimpfungen und Angriff     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5587 Bundesweit ging das Bundeskriminalamt gegen sogenannte Hasspostings vor und durchsuchte deshalb auch eine Wohnung im nordsächsischen Bad Düben. Dabei wurden zwei Computer und weitere Speichermedien eines 68 Jahre alten Mannes beschlagnahmt und sollen auf weitere Indizien untersucht werden.„Den Tätern wird vorgeworfen, strafbare Hasskommentare im Internet gepostet zu haben, etwa die öffentliche Aufforderung zu Straftaten, antisemitische Beschimpfungen oder fremdenfeindliche Volksverhetzungen.", so das BKA. 2018-06-14 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/bad-dueben-334 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/bad-dueben-334 Bad Düben Nordsachsen RAA Sachsen Bundesweite Razzia gegen Hasspostings im Internet auch in Bad Düben     04849 Sachsen 51.59135 12.59015           Nordsachsen Bad Düben Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5591 Bei einem Auswärtsspiel des linken Fußballvereins Roter Stern Leipzig kam es zu bewussten Provokationen und nationalsozialistischen Gesängen von etwa 20, teilweise augenscheinlich minderjährigen, Anhängern der SG Taucha 99. Diese posierten mit schwarz-weiß-roter Fahne und skandierten unter anderem "Frei, sozial, national!", einen in der Neonazi-Szene gängigen Spruch. Der nordsächsische Verein reagierte jedoch und ließ die Rechten nicht ins Stadion, auch die Polizei reagierte mit Verstärkung ihrer Kräfte auf die Lage. 2018-06-09 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-335 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/taucha-335 Taucha Nordsachsen RAA Sachsen Nationalsozialistische Fußballfans in Taucha     04425 Sachsen 51.38003 12.50104           Nordsachsen Taucha Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5603 Gegen 8 Uhr morgens wurden drei Kinder,ein Mädchen und zwei Jungen zwischen 13 und 15, von fünf älteren Jugendlichen zunächst wegen ihrerHerkunft rassistisch beleidigt und danach auch körperlich angegriffen. Die Geschädigten wurden dabei verletzt und auch ihre Kleidung wurde beschädigt. Die Kriminalpolizei in Torgau hat Ermittlungen dazu aufgenommen und sucht mit Personenbeschreibungen nach den Tätern. 2018-05-31 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-347 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-347 Delitzsch Nordsachsen RAA Sachsen Rassistischer Angriff auf Kinder in Delitzsch     04509 Sachsen 51.52287 12.34504           Nordsachsen Delitzsch Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5623 Laut einer kleinen Anfrage der sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zu rechten Straftaten wurde am 03. Mai 2018 ein Libanese in Delitzsch ausgeraubt. Die Polizei wertetdie Straftat als "fremdenfeindlich" und ermitteltnach§249. 2018-05-03 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-286 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-286 Delitzsch Nordsachsen RAA Sachsen Libanese Ausgeraubt     04509 Sachsen 51.52287 12.34504           Nordsachsen Delitzsch Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5625 Im Oktober 2018 wurde ein Erwachsener wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen zu einer Geldstrafe in Höhe von 40 Tagessätzen verurteilt. Er hatte im April in Eilenburg laut "Sieg Heil" gerufen. 2018-04-30 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-170 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-170 Eilenburg Nordsachsen RAA Sachsen "Sieg Heil"-Ruf     04838 Sachsen 51.46031 12.63451           Nordsachsen Eilenburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5629 Laut einer kleinen Anfrage der Sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zuantisemitischenStraftaten,verbreitete ein bekannter Täter ein Hassposting im Internet. Es wird nun wegen Volksverhetzung gegen den Täter ermittelt. 2018-04-23 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/beilrode-zwethau-372 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/beilrode-zwethau-372 Beilrode Nordsachsen RAA Sachsen Antisemitisches Hassposting     04886 Sachsen 51.58123 13.04515           Nordsachsen Beilrode/Zwethau Deutschland   Zwethau     <Binary data: 60 bytes>
5636 Bereits imJuli2017 kam es zu einem folgenschweren Zwischenfall in Torgau, Landkreis Nordsachsen. Eine Gruppe Deutscher stritt sich mit einigen ausländischen Männern. Unvermittelt kam Kenneth E. dazu, der ohne Vorwarnung aus etwa einem Meter Entfernung einemSyrer zwei mal in den Oberkörper schoss. Der junge Mann überlebte nur dank einer sofortigen Notoperation. Nun wird der Fall am Landgericht in Leipzig verhandelt. Die Anklage lautet versuchter Mord und laut Richter Jagenlauf wird unter anderem zu klären sein, ob dieser auch heimtückisch geschah. Außerdem wurden bei dem Angeklagten Gegenstände mit dem Abbild Hitlers und Rommels gefunden, es lässt sich also durchaus auf ein extrem rechtes Weltbild und auf ein rassistisches Tatmotiv schließen. Der Täter ist wegen verschiedener Gewaltdelikte bereits vorbestraft. 2018-04-19 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-leipzig-376 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-leipzig-376 Torgau Nordsachsen RAA Sachsen Rassistischer Mordversuch in Torgau?     04860 Sachsen 51.55601 13.00429           Nordsachsen Torgau/Leipzig Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5638 Laut einer Parlamentsabfrage wurde wegen Körperverletzung gegenunbekanntermittelt. Demnach wurde mindestens eine Person als "Scheiß Türke" bezeichnet und körperlich angegriffen. Das Verfahren wurde jedoch nach § 170 Abs. 2 StPO eingestellt. 2018-04-18 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-114 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-114 Delitzsch Nordsachsen RAA Sachsen Schlägerei und rassistische Äußerungen     04509 Sachsen 51.52287 12.34504           Nordsachsen Delitzsch Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5653 Laut einer Parlamentsabfrage wurde wegen Körperverletzung gegenunbekannt ermittelt. Demnach wurde ein afghanischer Jugendlicher mehrfach tätlich angegriffen. Das Verfahren wurde jedoch nach § 170 Abs. 2 StPO eingestellt. 2018-04-01 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-124 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-124 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Körperverletzung     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5660 Laut einer Parlamentsabfrage wurde wegen Bedrohung gegen eine männliche Person ermittelt. Gegenüber einer Lehrerin wurde eine Drohung gegen einen ausländischen Mitschüler der Tochter formuliert. Das Verfahren wurde jedoch nach § 170 Abs. 2 StPO eingestellt. 2018-03-26 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/laussig-131 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/laussig-131 Laußig Nordsachsen RAA Sachsen Gewaltandrohung     04838 Sachsen 51.5452 12.62991           Nordsachsen Laußig Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5696 Unbekannte sprühten „1488“ (Zahlencode der extrem rechten Szene) und „Ausländer raus“ im Delitzscher Westen an mehrere Wände und Bushaltestellen. Laut Augenzeug_innen wurden die Graffiti bereits Ende vergangenen Jahres angebracht. Ob es einen Zusammenhang zu den rechten Sprühereien im Rosengarten vom 28. Dezember 2017 gibt, ist unklar. 2018-02-09 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-435 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-435 Delitzsch Nordsachsen RAA Sachsen       04509 Sachsen 51.52287 12.34504           Nordsachsen Delitzsch Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5713 Laut einer Kleinen Anfrage der sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz leugnete ein Erwachsener von Beilrode aus auf Facebook den Holocaust, also die Ermordung von über 6 Millionen Jüdinnen und Juden. Dafür wurde er im Mai 2018 wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe in Höhe von 40 Tagessätzen verurteilt. 2018-01-27 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/beilrode-327 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/beilrode-327 Beilrode Nordsachsen RAA Sachsen Holocaust auf Facebook geleugnet     04886 Sachsen 51.56357 13.07218           Nordsachsen Beilrode Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5725 Laut einer kleinen Anfrage der Sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zuantisemitischenStraftaten, beschmierte eine unbekannte Person eine öffentliche Einrichtung in Oschatz miteiner antisemitischen Parole. Es wird wegen Sachbeschädigung ermittelt. 2018-01-20 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-373 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-373 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Antisemitische Schmierereien     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5726 Laut einer kleinen Anfrage der Sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zuantisemitischenStraftaten, beschmierte eine unbekannte Person eine kirchliche Einrichtung in Oschatz mit antisemitischen Parolen und Symbolen. Es wird wegen Volksverhetzung ermittelt. 2018-01-20 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-374 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-374 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Antisemitische Schmierereien     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5727 Laut einer kleinen Anfrage der Sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz zuantisemitischen Straftaten, schmierte eine unbekannte Person antisemitische Parolen und Symbole in ein Wohnhaus. Es wird wegen Verwendens von Kennzeichenverfassungswidriger Organisationen ermittelt 2018-01-20 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-375 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-375 Eilenburg Nordsachsen RAA Sachsen AntisemitischeSchmierereien     04838 Sachsen 51.46031 12.63451           Nordsachsen Eilenburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5755 Laut einer Parlamentsabfrage wurde wegen Beleidigung gegenunbekanntermittelt. Demnach wurde ein YouTube-Nutzer ausländerfeindlich beschimpft und bedroht. Das Verfahren wurde jedoch nach § 170 Abs. 2 StPO eingestellt. 2017-12-29 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/muegeln-117 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/muegeln-117 Mügeln Nordsachsen RAA Sachsen Bedrohung auf YouTube     04769 Sachsen 51.23608 13.04325           Nordsachsen Mügeln Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5756 Laut einer kleinen Anfrage der sächsischen Landtagsabgeordneten Kerstin Köditz wurde von Mügeln aus ein antisemitisches Hassposting über das Internet verbreitet. Es wird wegen Beleidigung ermittelt. 2017-12-29 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/muegeln-326 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/muegeln-326 Mügeln Nordsachsen RAA Sachsen Antisemitisches Hassposting     04769 Sachsen 51.23608 13.04325           Nordsachsen Mügeln Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5757 Gegen 14:00 besprühte ein Unbekannter einen Findling im Delitzscher Rosengarten mit einem Hakenkreuz und einer "SS-Rune". Die Polizei ermittelt wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und der Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. 2017-12-28 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-491 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-491 Delitzsch Nordsachsen RAA Sachsen Findling mit Hakenkreuz besprüht     04509 Sachsen 51.52287 12.34504           Nordsachsen Delitzsch Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5773 Laut einer Parlamentsabfrage wurde wegen Nötigung gegeneine männliche Person ermittelt. Diese hatte "fremdenfeindliche" Äußerungen gegenüber eines Jugendlichen mit Migrationshintergrund geäußert. Das Verfahren wurde jedoch nach § 170 Abs. 2 StPO eingestellt. 2017-12-11 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-116 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-116 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Nötigung von Jugendlichem     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5798 Offenbar ein Tag nach dem 69. Jahrestag der Reichspogromnacht besprühen Unbekannte eine Fassade der Kirchen in Oschatz mit einem Davidstern. Die Polizei ermittelt wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und Beleidigung. 2017-11-10 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-523 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-523 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Antisemitischer Graffiti an Kirche gesprüht     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5807 In den Eingangsbereich eines Sportlerheims in Oschatz wird in roten Lettern der Schriftzug „Kauft nicht bei Juden“ und ein "Davidstern" gesprüht. 2017-11-01 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-546 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-546 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Antisemitisches Graffiti an Sportheim     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5809 Unbekannte beschmieren in der Nacht zu Dienstag (Reformationstag) die Außenwand der Döllnitzsporthalle in Oschatz mit dem antisemitischen Schriftzug „Kauft nicht bei Juden“. Zusätzlich sprühen sie noch einen Davidstern. Bemerkt wird das am Mittwochmorgen durch den Hallenwart. Die Polizei ermittelt wegen Volksverhetzung und Sachbeschädigung. 2017-10-31 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-486 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-486 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Antisemitischer Schriftzug an Sporthalle gesprüht     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5823 Bei einem Auswärtsspiel des Leipziger Fussball Vereins Roter Stern Leipzig kam es zu mehreren Neonazi-Aktionen im Stadion, bei der Abreise griffen Neonazis die abreisenden Fans des Roten Stern an, dabei wurden mehrere Fahrzeuge beschädigt. Bereits vor dem Anpiff des Spiels gegen den TSV 1862 Schildau wird dem Team und den Fans durch den Heimverein, und nach Rücksprache mit Verbandsoffiziellen und Polizei, verboten T-Shirts mit der Aufschrift "Nazis raus aus den Stadien" zu tragen. Das T-Shirt wurde von den Verantwortlichen als Provokation gesehen. Gedroht wurde, dass das Spiel sonst nicht angepfiffen werde. Während des Spiels wurden die Spieler des RSL mehrfach von Schildauer Zuschauer*innen bespuckt und beleidigt. Unter den anwesenden Stadionbesucher*innen waren mehrere Neonazis; sie trugen ua. T-Shirts mit der Aufschrift "Weißer Arischer Widerstand", skandierten "Zeckenpack" und "Judensterne". Nach Abpfiff vermummten sich einzelne Neonazis, betraten den Sportplatz und versuchten zu den Gästefans zu gelangen. Die Polizei stoppte die etwa 20 Personen, aus der Gruppe heraus wurde mindestens ein "Hitlergruß" gezeigt. Bei der anschließenden Abreise wurden Fans als auch Spieler des RSL am Marktplatz mit Flaschen und Steinen beworfen. Die Angreifer*innen beschädigten drei Fahrzeuge, verletzt wurde niemand. 2017-10-15 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/schildau-568 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/schildau-568 Belgern-Schildau Nordsachsen RAA Sachsen Angriff auf Fans des Roten Stern Leipzig in Schildau     04874 Sachsen 51.48262 13.12492           Nordsachsen Schildau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5849 An verschiedenen Orten in Delitzsch wurde mehrer Plakate mit sechs Meter Länge und 60 cm Höhe mit der Aufschrift: „Merkel muss weg“ aufgehängt. Sie hingen an Brückengeländern in der Carl-Friedrich-Benz-Straße an der Bahnüberführung der alten rubenbahn in der Dübener Straße an der Straßenunterführung unter der Bahnlinie, in der Eilenburger Chaussee an der Bahnüberführung der Bahnlinie und in der Bitterfelder Straße/Benndorfer Landstraße an einem Grundstückszaun. Die Plakate wurden entfernt. 2017-09-22 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-589 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/delitzsch-589 Delitzsch Nordsachsen RAA Sachsen "Merkel muss weg"     04509 Sachsen 51.52287 12.34504           Nordsachsen Delitzsch Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5863 In Eilenburg wird die Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses mit einem Hakenkreuz sowie einem zwei ineinander stehenden Dreiecken (ähnlich Davidstern) mit einem mittig eingefassten „J“ beschmiert. Zudem werden auf die Giebel- sowie die Rückwand des Hauses zwei unvollendete Hakenkreuze mit roter Farbe angebracht. An ein weiteres Mehrfamilienhauses in der selben Straße werden ebenfalls zwei ineinanderstehende Dreiecke mit einem mittig eingefassten „J“ gesprüht. Die Höhe des Sachschadens wurde mit etwa 1.000 Euro angegeben. 2017-09-10 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-601 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-601 Eilenburg Nordsachsen RAA Sachsen Hakenkreuz und Antisemitische Graffitis an Hauswänden     04838 Sachsen 51.46031 12.63451           Nordsachsen Eilenburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5869 Bei einer Wahlkampfveranstaltung der CDU, bei der auch die Bundeskanzlerin Angela Merkel und der amtierende sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich anwesend waren, kam es zu mehreren Störaktionen. Aus der Rechten Szene hatte das Spektrum aufrechter Demokraten e.V. und THÜGIDA - Wir lieben Sachsen e.V.bereits im Vorfeld über Soziale Medien zu einem Protest gegen den Auftritt der Bundeskanzlerin aufgerufen. Insgesamt folgten dem Aufruf knapp 100 Personen. Die Rede von Angela Merkel wurde immer wieder von Zwischenrufen ("Volksverräter") und Pfiffen gestört. Im Nachgang der Veranstaltung wurden CDU-Anhänger bei Verlassen des Platzes ausgepfiffen und angepöbelt. 2017-09-06 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-603 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-603 Torgau Nordsachsen RAA Sachsen Wahlkampf Veranstaltung von Angela Merkel gestört     04860 Sachsen 51.55601 13.00429           Nordsachsen Torgau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5917 Unbekannte Täter besprühen an einem Schulgebäude in Eilenburg mehrere Türen, die Fassade, sowie ein auf dem Gelände stehenden Container mit gelber Farbe. Mit der Sprühfarbe wird auch ein Hakenkreuz angebracht, sowie ein weiteres kleines Hakenkreuz mittels eines Markers an einer Seitentür. 2017-07-14 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-622 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-622 Eilenburg Nordsachsen RAA Sachsen Hakenkreuze an Schule gesprüht     04838 Sachsen 51.46031 12.63451           Nordsachsen Eilenburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5920 Ein 21- Jähriger Syrer wird nach einer verbalen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen durch Schüsse schwer verletzt. Die Gruppe, aus der die Schüsse abgegeben wurden, bestand aus 5 Personen. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Schützen ermitteln, dieser befindet sich in Untersuchungshaft 2017-07-07 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-646 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-646 Torgau Nordsachsen RAA Sachsen Verletzter durch Schüsse auf Torgauer Markt     04860 Sachsen 51.55601 13.00429           Nordsachsen Torgau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5922 In einer Gaststätte in Torgau kommt es zu einer gefährlichen Körperverletzung von zwei Personen aus der Türkei. Beide werden leicht verletzt. 2017-07-03 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-640 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/torgau-640 Torgau Nordsachsen RAA Sachsen       04860 Sachsen 51.55601 13.00429           Nordsachsen Torgau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5937 Am Bahnhof in Eilenburg-Ost sowie an einem Jugendclub in der Dr.-Belian-Straße in Eilenburg werden mehrere Schmiererein angebracht. Laut Polizei sollen die Täter offenbar Schablonen verwendet haben. Die gesprühten Tags zeigen eindeutige Hinweise zur Fußballszene. An den Eingang des Jugendclubs werden zusätzlich Hakenkreuze in blauer Farbe geschmiert. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Verwendung verfassungswidriger Symbole. 2017-06-17 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-665 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/eilenburg-665 Eilenburg Nordsachsen RAA Sachsen Hakenkreuze an Jugendtreff gesprüht     04838 Sachsen 51.46031 12.63451           Nordsachsen Eilenburg Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5972 Gegen Mitternacht wird ein Geflüchteter am Bahnhof von Oschatz aus einer Gruppe von etwa zehn Leuten heraus beleidigt und zweimal angegriffen. Eine Person schlägt Ihn mit meinem Stock auf den Oberschenkel, eine weitere Person tritt gegen sein Bein. Der 25-Jährige flüchtet in Richtung Asylunterkunft. Er wird nur leicht verletzt. 2017-05-20 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-686 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-686 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Unbekannte attackieren Geflüchteten am Oschatzer Bahnhof     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5989 Unbekannter Täter besprühte mit schwarzer Farbe den Sockel des leerstehenden Einkaufsmarktes mit einem Hakenkreuz in der Gesamtgröße von 1, 80 x 0, 50 m und dem Schriftzug „ A.C. A. B.“ 2017-05-08 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-718 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/oschatz-718 Oschatz Nordsachsen RAA Sachsen Hakenkreuz in Oschatz     04758 Sachsen 51.30007 13.10502           Nordsachsen Oschatz Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
5994 In Belgern kommt zu einer Körperverletzung, bei der einer Person leicht verletzt wird. 2017-05-06 00:00:00.000000 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/belgern-schildau-638 https://www.raa-sachsen.de/support/chronik/vorfaelle/belgern-schildau-638 Belgern-Schildau Nordsachsen RAA Sachsen       04874 Sachsen 51.48262 13.12492           Nordsachsen Belgern-Schildau Deutschland         <Binary data: 60 bytes>

Next page

Advanced export

JSON shape: default, array, newline-delimited, object

CSV options:

CREATE TABLE incidents (
	id INTEGER NOT NULL, 
	description TEXT, 
	date DATETIME, 
	url TEXT, 
	rg_id TEXT, 
	city TEXT, 
	county TEXT, 
	chronicler_name TEXT, 
	title TEXT, 
	factums TEXT, 
	motives TEXT, 
	postal_code TEXT, 
	state TEXT, 
	latitude TEXT, 
	longitude TEXT, 
	address TEXT, 
	age TEXT, 
	official BOOLEAN, 
	tags TEXT, 
	contexts TEXT, orig_county TEXT, orig_city TEXT, country TEXT, orig_address TEXT, district TEXT, street TEXT, house_number TEXT, "point_geom" POINT, 
	PRIMARY KEY (id), 
	CHECK (official IN (0, 1))
);
CREATE INDEX ix_incidents_8bf74999a70a0675 ON incidents (rg_id);
Powered by Datasette · Query took 759.851ms · Data source: Verschiedene Organisationen und Projekte