incidents: 3519

This data as json

id description date url rg_id city county chronicler_name title factums motives postal_code state latitude longitude address age official tags contexts orig_county orig_city country orig_address district street house_number point_geom
3519 Die Organisator_innen der "Internationalen Wochen gegen Rasssismus" sind häufig mit rassistischen Äußerungen konfrontiert. Auf der facebook-Seite der Veranstaltung kam es nun sogar zu einer Morddrohung gegen das Orga-Team. Die Kriminalpolizei ermittelt, auch die Stadt prüft, sich mit einer Anzeige anzuschließen, da ein Mitarbeiter der Stadt betroffen sei. Im Rahmen einer Verwaltungsausschusssitzung behaupteten Abgeordnete der AfD, in Stuttgart gebe es "rechte Gewalt im eigentlichen Sinne" gar nicht. Nach Angaben eines Polizisten in eben dieser Sitzung sind im Bereich des Regierungspräsidiums Stuttgart im ersten Halbjahr 2016 89 rechtsmotivierte Strafttaten bekannt geworden. Zudem gab es den öffentlich bekannt gewordenen Fall eines jungen Mannes, der aus einem Auto heraus aus rassistischen Gründen mit einer Waffe bedroht wurde. 2017-03-13 00:00:00.000000 https://www.leuchtlinie.de/chronik/?page=107 leuchtlinie-204d009e34339e475c79529d33662d7b Stuttgart Stuttgart LEUCHTLINIE Morddrohung gegen Organisator_innen der Wochen gegen Rassismus     70178 Baden-Württemberg 48.76778 9.17203             Stuttgart Deutschland         <Binary data: 60 bytes>
Powered by Datasette · Query took 8.53ms